Wo Spricht man Deutsch

Deutsch sprechen

Zweidrittel sprechen zu Hause Schweizerdeutsch. Sie sprechen in Belgien die gewünschte Sprache. Sie sprechen in Belgien die gewünschte Sprache. In der römischen Innenstadt fliegen mir natürlich oft deutsche Sätze um die Ohren. Deutschsprachige Geschichte geht auf das frühe Mittelalter zurück, die Zeit, in der sie sich von anderen germanischen Sprachen trennte.

Auswanderung nach Deutschland und Territorien

Eine Abwanderung in ein deutschsprachiges Herkunftsland - entweder als Mutter- oder zweite Sprache oder weil es dort viele Deutsch sprechende Einwanderer gibt - hat viele Vorzüge. Dies ist besonders empfehlenswert für diejenigen, die Schwierigkeiten beim Lernen einer fremden Sprache haben und für Sozialkontakte.

Im Folgenden sind alle jene Herkunftsländer (beginnend mit den Deutsch sprechenden Nationen, gefolgt von denjenigen, in denen es viele deutsch sprechende Nationen gibt) aufgelistet, die zur Auswanderung empfohlen werden. Hinter den einzelnen Laendern steht in runden Zahlen die Zahl der Deutsch sprechenden Laender und in manchen Faellen die Gegend, in der Deutsch spricht, oder ob Deutsch eine Mutter- oder eine zweite Sprache ist.

Klicke auf ein bestimmtes Herkunftsland, um detaillierte Informationen zur Auswanderung, Reiseinformation, Kontakte usw. über dieses Herkunftsland und alles, was du über die Einwanderung wissen musst, zu erhalten. Im Folgenden finden Sie die geschätzte Anzahl der Personen, die Deutsch als Muttersprache sprechen: Deutsch lernen: Deutsch als Fremde wird besonders oft in den Niederlanden, Belgien oder Flamen, Skandinavien, Russland, den baltischen Staaten, Slowenien, Kroatien, Polen, Bosnien und Herzegowina, der italienischen Schweiz, Serbien, Montenegro, Ungarn, der Slowakei, Tschechien, Makedonien, Belarus und Bulgarien erlernt.

Wenn die Informationen auf dieser Webseite für Sie von Bedeutung sind, setzen Sie ein Lesezeichen und teilen Sie es mir mit. Wenn Sie der Ansicht sind, dass auch andere diese Informationen gelesen haben sollten, können Sie diese Website weiterempfehlen. Aus der Zahl hinter den Gitterstäben geht hervor, wie viele der Deutschen 2016 amtlich in das entsprechende Bundesland auswanderten.

Im Jahr 2016 erhöhten sich die Unsicherheiten durch diverse Einflüsse. Die konjunkturelle Flaute, die rasch ansteigenden Zuwanderungszahlen und die daraus resultierenden Anspannungen sowie die andauernde Finanzmarktkrise in Europa haben viele Bundesbürger wieder dazu veranlasst, über einen Auslandsaufenthalt und die Ausreise aus ihrem Heimatland zu erwägen.

Deutsch: überraschende Daten und Fakten

Wieviele Menschen reden Deutsch als eigene Sprache? Etwa 130 Mio. Menschen beherrschen Deutsch als Mutter- oder Zweisprache. Die deutsche Sprache ist die meistgesprochene Sprache in der EU und die offizielle Sprache in sieben Staaten. Es gibt in 42 Staaten 7,5 Mio. Menschen, die einer deutschsprachigen Minorität anzugehören. Wieviele Menschen haben Deutsch als Sprache erlernt?

Das sind 289 Mio.! Nach einer Rechnung von Ulrich Ammon, einem deutschen Gelehrten, haben so viele Menschen auf der ganzen Welt einmal Deutsch studiert. Es ist eine andere Fragestellung, wie gut sie sich ausdrücken. Derzeit erlernen 15,4 Mio. Menschen Deutsch als Fremd- sprache, 90 bzw. 10 bzw. 10 Prozent sind erwachsen.

Sie ist die am weitesten verbreitete Landessprache in Europa. Deutsch studieren als fremde Landessprache in der ganzen Schweiz. Sie gehört zum weltweiten Netz der PASCH-Schulen, die die deutschsprachige Bevölkerung an einer PASCH-Schule auf der ganzen Welt unterrichten. Wieviele Worte hat die englische Version? Deutschlernende wissen, wie rasch zwei Nomen zu einem neuen Begriff werden.

Bis 2013 hatten Berlins Sprachwissenschaftler 5,3 Mio. Vokabeln. Im Jahr 2017 stellten die Herausgeber des Rechtschreibstandards Duden fest, dass das heutige Deutsch knapp 23 Mio. Worte hat. Ein durchschnittlicher Sprecher verwendet nur 12.000 bis 16.000 Vokabeln. Was sind die gebräuchlichsten Worte? "Der, die, das" - der gewisse Beitrag, den alle Deutschlernenden gut beherrschen, steht an erster Stelle.

Welcher Tag ist der Tag der Sprache? Der UNO-Tag der Vereinten Nationen hat den Tag der Weltmuttersprache am 20. Januar ausgerufen, weil etwa die Haelfte der 6.000 Weltsprachen vom Aussterben bedroht ist. Deutsch ist nicht eine von ihnen, es ist eine der zehn am meisten gesprochenen Fremdsprachen.

Mehr zum Thema