Wo ist Paraguay

Hier ist Paraguay.

Marokko - Land mit VISION. Auch Heinz-Christian Strache wird an der bevorstehenden Reise teilnehmen. Mitten in Südamerika liegt Paraguay. Sie ist so groß wie Deutschland und die Schweiz zusammen. Immer öfter wurde die Schönheit Paraguays gespürt.

Und wo ist Paraguay? Phrase

Der Ministerio De Industria Y Comercio (Ministerium für Wirtschaft und Handel) des Bundesstaates Paraguay hat die Visa von Paraguay in einer Darstellung publiziert. Und wo ist Paraguay? Die República del Paraguay ist ein Binnenland in Südamerika, das im östlichen Teil an Brasilien, im südlichen und westlichen Teil an Argentinien und im nördlichen und westlichen Teil an Bolivien angrenzt.

Die Bezeichnung des Bundesstaates steht für "Wasser, das ins Meer geht", das aus der Landessprache der Einheimischen, den Guarani, stammt: para ("Meer"), gua ("nach/von") und y ("Wasser"). Paraguay ist seit 1992 eine Präsidialdemokratie, die als sehr beständig angesehen werden kann. In Paraguay gibt es etwa 240 Radiostationen und 8 öffentlich-rechtliche Fernsehsender (SNT, Telefuturo, La Tele, RPC, Paravisión, Red Garani, Fernsehkamera und Arandú Rapé).

Paraguay will über einen Zeithorizont von 5 Jahren 16,48 Mrd. USD in Infrastrukturmassnahmen einbringen. Die Paraguayer werden auch " Guarani " (PYG) bezeichnet. Paraguay hat eine Einwohnerzahl von 6,9 Millionen, von denen 90% aus gemischten spanischen Indianern stammen. Die Mehrheit der Menschen lebt im Osten des Rio Paraguay in der Umgebung der Stadt.

Landeshauptstadt ist die Gemeinde Asaunción mit ca. 520.000 Einwohnern (Metropolregion ca. 2,6 Mio. Einwohner). Wie alle lateinamerikanischen Staaten ist Paraguay ein katholischer Staat mit ca. 80% und es gibt auch mehrere protestantische Kirchengemeinden, darunter die ca. 30000 aus Deutschland.

Die portugiesische, deutsche (die vierthäufigste Sprache) und englische Version sind einstellig. Hervorzuheben ist eine vom Meinungsforschungsinstitut GALLUP im vergangenen Jahr durchgeführte Studie, nach der sich die Bewohner Paraguays als die fröhlichsten Menschen der Welt bezeichnen. Auch 2013 hat Paraguay den ersten Rang im gefühlten Glück der Menschen erreicht. Das Land wird durch den Rio Paraguay von Nord nach Süd geteilt.

Das Gran Chaco ist eine flache Landschaft, die sich von den Sümpfen des Rio Paraguay bis zu den Ausläufern der andinen Berge mit einheitlichem landschaftlichen Charakter erstreckt. Höchster Gipfel des ganzen Land ist der Cerro Tre Candù mit 842 Meter hoch, danach der Kapi i mit 816 Meter hoch und der Péro mit 815 Meter hoch.

In Paraguay sind die sommerlichen Außentemperaturen nahezu gleich hoch - im östlichen Teil des Landes ist die Feuchtigkeit etwas erhöht. In den Wintermonaten können die Temperaturwerte aufgrund der kalten Südpolarluft kaum auf etwa 0 C sinken - die mittleren Mindesttemperaturen betragen etwa 6 °C. Allerdings liegt die durchschnittliche Höchsttemperatur im kalten Paraguayischen Kalendermonat July bei 22°C.

Es trägt zum positiven Image Deutschlands in Paraguay bei. In der EU ist Deutschland ein schwergewichtiges Mitglied, und diese Ansicht wird in Paraguay wiedererkannt. Paraguay war schon immer ein Reiseziel für die deutschen Emigranten, und das nicht nur in der zweiten Jahreshälfte des vergangenen Jahrtausends. Zu dieser Zeit beschlossen die aus der Sowjetunion stammenden Deutschen und die aus ökonomischen Erwägungen nach den Kriegen ausgewanderten Deutschen, Paraguay zu ihrer neuen Heimstatt zu machen.

Mittlerweile lassen sich Pensionäre aufgrund der guten Lebens- und Klimabedingungen auch gerne im wunderschönen Paraguay nieder. Zwischen den beiden Staaten findet auch ein wirtschaftlicher Austausch statt, der 2014 gar durch einen Überhang in Paraguay geprägt war (ohne die Lieferung von deutschen Tochtergesellschaften in Brasilien, Argentinien oder den USA nach Paraguay). Rund 8.800 Studenten in ganz Paraguay erlernen Deutsch.

Paraguays Volkswirtschaft ist landwirtschaftlich orientiert. Während Paraguay 2011 noch an der Spitze der Ungleichheiten lag, hat es sich bis 2013 signifikant gebessert und ist damit besser als der Regionaldurchschnitt. Auch die öffentlichen Finanzen sind grundlegend intakt. Mit schätzungsweise 18,4% des Bruttoinlandsprodukts (Stand 2014) ist die Verschuldung des Staates im weltweiten Maßstab sehr gering.

Paraguay kann im internationalen Vergleich als Standort angesehen werden. Rating-Agenturen (im Weiteren S&P, Moody's und Fitch) bewerten (durch Rating der Bonität) nicht nur die Instrumente, sondern stellen auch fest: Im Groben wird die Kreditfähigkeit bestimmt, im Falle von Ländern die Fähigkeit, Zinsen zu zahlen und zurückzuzahlen. Von S&P (Standard & Poors) wird Paraguay mit einem "BB"-Rating mit dem Zusatz positiv bewertet.

Von der Rating-Agentur Moody's erhält das Unternehmen ein Rating von "Ba1 und den Zuschlag "stable" und für Paraguay "BB" sowie den Zuschlag "stable". Alle Rating-Agenturen sind sich einig, dass Paraguay im weltweiten Wettbewerb in der "goldenen Mitte" liegt.

Mehr zum Thema