Wie viele Länder hat Südamerika

Wieviele Länder hat Südamerika

hat noch immer zahlreiche Terroranschläge im Land verübt. Wie viele Länder haben derzeit Zeitverschiebungen? Jedoch gibt es kein Land, das sich seitdem kontinuierlich verändert hat. Wieviel Regenwald gibt es? für das Kind - auch wenn die Frau keine Symptome hat.

Wieviele Länder gibt es in Südamerika?

Süd-Amerika ist der viertgrößte Erdteil der Welt und befindet sich im Süden Nordamerikas. Süd-Amerika ist vom Pazifik, dem Atlantik und im nördlichen Teil auch von der Karibik umringt. Der südlichste Teil Südamerikas ist im Allgemeinen Cape Horn, ein Landpunkt auf der Felseninsel Isla Hornos, die zu Chile zählt, wo der Atlantik auf den Pazifik stößt.

Die Landschaft in Südamerika ist sehr vielfältig. Vom Gletscher im SÃ? den durch RegenwÃ?lder bis hin zu WÃ?sten, bei einer Fahrt durch SÃ?damerika kann man alles vorfinden. Eindrucksvoll und eindrucksvoll sind die andinen, das größte Gebirge der Erde, das sich von Venezuela bis in den südlichen Teil Chiles erstreckt. Aconcagua, der höchstgelegene Gipfel der Aconcagua, ist mit seinen 6.962 m nicht nur der höchstgelegene Gipfel der andinen und südamerikanischen Länder, sondern auch der höchstgelegene außerhalb Asiens.

Süd-Amerika hat eine Gesamtfläche von 17.843.000 qkm, die sich auf die folgenden Länder verteilen. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Länder Südamerikas: Brasilien ist mit einer Gesamtfläche von rund 8.514.215 km² das größte südamerikanische Bundesland. Brasiliens Landeshauptstadt ist Brasília.

Die offizielle Sprache in Brasilien ist die portugiesische Sprache. Die brasilianische Grenze ist Uruguay, Argentinien, Paraguay, Bolivien, Peru, Kolumbien, Venezuela, Guyana, Surinam und Französisch-Guyana. Brasilien, das beinahe die halbe Region Südamerikas abdeckt, liegt an der Grenze zu allen südamerikanischen Ländern außer Chile und Ecuador. Chile ist mit einer Gesamtfläche von rund 755.696 Quadratkilometer das siebtgrößte Bundesland Südamerikas.

Santiago de Chile ist die Haupstadt von Chile. Die offizielle Sprache in Chile ist die spanische Sprache. Chiles Grenzen sind Argentinien, Bolivien und Peru. Ecuador ist mit einer Gesamtfläche von rund 283.560 Quadratkilometer das neuntgrößte südamerikanische Staat. Equador liegt an der Grenze zu Peru und Kolumbien. Französisch-Guayana ist mit einer Größe von rund 83.534 Quadratkilometer das dreizehntgrößte südamerikanische Staat.

Der Staat stößt an die Grenzen zu Surinam und Brasilien. Guyana ist mit einer Gesamtfläche von rund 214.970 Quadratkilometer das zehntgrößte südamerikanische Staat. Guyanas Haupstadt ist George Town. In Guyana ist die offizielle Sprache Deutsch. Guayana liegt an der Grenze zu Venezuela, Brasilien und Surinam. Kolumbien ist mit einer Gesamtfläche von rund 1.138.748 Quadratkilometer das viertgrößte südamerikanische Staat.

Kolumbiens Haupstadt ist Bogotá. In Kolumbien ist die offizielle Sprache Spanien. Die kolumbianische Grenze ist Venezuela, Brasilien, Peru, Ecuador und Panama. Mit etwa 406.752 Quadratkilometer Grundfläche ist es das achtgrößte südamerikanische Landes. Neben Bolivien ist es der zweite Binnenstaat Südamerikas. Die Grenze zu Brasilien, Argentinien und Bolivien.

Peru ist mit einer Gesamtfläche von rund 1.285 qkm das drittgrößte südamerikanische Staat. Lima heißt die peruanische Landeshauptstadt. Offizielle Sprache Perus ist neben dem Spanischen auch Ketschua und Aimara. Perús Grenzen sind Chile, Bolivien, Brasilien, Kolumbien und Ecuador. Surinam ist mit einer Gesamtfläche von etwa 163.810 qkm das zwölfgrößte südamerikanische Landes.

Paramaribo ist die Haupstadt von Surinam. Die offizielle Sprache in Surinam ist Holländisch. Surinam liegt an der Grenze zu Französisch-Guayana, Brasilien und Guayana. Urguay ist mit einer Gesamtfläche von rund 176,215 qkm das elftgrößte südamerikanische Staat. Argentinien und Brasilien grenzen an Urguay. Venezuela ist mit einer Gesamtfläche von rund 916.445 Quadratkilometer das sechstgrößte südamerikanische Staat.

Venezuelas Haupstadt ist Caracas. Die offizielle Sprache in Venezuela ist die spanische Sprache. Venezolanische Grenze ist Guyana, Brasilien und Kolumbien.

Mehr zum Thema