Welche Sprache wird in Brasilien Gesprochen

In welcher Sprache wird in Brasilien gesprochen?

Im Gegensatz zu anderen Ländern Lateinamerikas wird hier nicht Spanisch gesprochen, sondern Portugiesisch ist die Sprache Brasiliens. Aber die wichtigste Sprache ist Portugiesisch. Weil: Umgeben von ausschließlich spanischsprachigen Ländern ist es das einzige Land, in dem Portugiesisch gesprochen wird. Von der Wikipedia über "Romanische Sprachen": Guarani ist eine Sprache in Paraguay, wird aber auch im Nordosten Argentiniens, in Teilen Boliviens und auch im Südwesten Brasiliens gesprochen. Die portugiesische Sprache ist eine schwierige Sprache, das ist klar.

Portugiesisch (Brasilien)

In welcher Sprache wird in Brasilien gesprochen? Man kann in Brasilien die portugiesischen Sprache beherrschen. Denn Brasilien ist seit langem eine Portugiesenkolonie. In Brasilien ist das einzigste südamerikanische Staat, in dem die offizielle Sprache ist. Nahezu alle brasilianischen Bürger (97 Prozent) beherrschen die Landessprache Portugal. In Brasilien werden jedoch 188 verschiedene Fremdsprachen gesprochen!

Nach wie vor werden deutsche, italienische oder koreanische Muttersprachen von den Zuwanderern gesprochen. Brasilianisches und portugiesisches Englisch ist etwas anders als in Portugal. Einige indigene Bevölkerungsgruppen erhalten ihre Sprache. Darunter die Sprache der Guarani, Maku und Tupi. In der Grenzregion zwischen Brasilien und den angrenzenden spanischsprechenden Staaten wird eine Mischung aus spanischer und portugiesischer Sprache gesprochen: Portunol.

Das Vokabular beider Sprachversionen ist zu 90 % identisch, so dass Sie die Sprache der beiden Sprachversionen gut nachvollziehen können, wenn Sie eine der beiden haben. In Portunol gibt es keine Vorschriften. Sie versuchen nur, die Art des Sprechens der anderen Sprache so gut wie möglich nachzuahmen. Sie können hier das portugiesische Brasilianisch anhören.

was wird in brasilien gesprochen?

Brasilien beherrscht die portugiesische Sprache - aber nicht ganz das gleiche wie Portugal. Da gibt es bestimmte Differenzen zwischen britischem und amerikanischem Englisch. Was wird in Brasilien gesprochen, Brasilien? Ja, in Brasilien wird zwar Portugiesisch gesprochen, aber seine Aussprachen und einige Worte unterscheiden sich stark von denen in Portugal.

Aus diesem Grund sprechen sie oft von brasilianischen oder brasilianischen Portugiesen.

Brasilianische Sprache Portugiesisch

Wenn man sich die Sprachenvielfalt in diesem Lande anschaut, ist Brasilien spannend. Denn: Umgeben von ausschliesslich spanisch sprechenden Ländern ist es das einzigste spanischsprachige Landes. Brasilianisches portugiesisches Wort und Schrift hat jedoch nicht alles mit der in Portugal verbreiteten Sprache gemein - hier gibt es große Unterschied!

Manchmal fällt es den Brasilianern gar nicht so leicht, die portugiesischen Mundarten zu erlernen. Etwa 97% aller Brasilianer beherrschen die Landessprache Portugal, aber es gibt 180 (!) andere Landessprachen, was in den Gebieten rund um den Amazonas besonders auffällig ist. Von besonderer Wichtigkeit sind hier die Brasilianer: Einige ihrer Redewendungen haben bis heute überlebt, aber nur 0,1% der Gesamtbevölkerung ausmachen.

Darunter sind unter anderem die in der Amazonasregion konzentrierten Sprachversionen Makú, Maku und Dschungel. Während die europäischen Bürger in der Geschichte praktisch keinen Einfluß auf die Sprache hatten, sind die Küstengebiete eindeutig europäisch und haben alle indischen Wurzeln verlor. Abgesehen von der offiziellen Sprache des Landes und einigen der übrigen indischen Sprache gibt es viele weitere Minderheitensprachen.

In der Regel geht es hier um kleine Völker bzw. Orte, die sich allein in dieser Sprache "isoliert" ausdrücken. Trotzdem: Die Sprache Deutsch ist die Sprache von 1,5 Millionen Menschen in Brasilien, während etwa 500.000 Menschen italienisch sprechend aufwuchsen. Die dritte weit verbreitetste Sprache ist das Japanische. Im Grunde genommen versteht man sich als Reisende gut mit dem Englischen, wenn man hauptsächlich in großen Städten ist.

Aber es kann nicht wehtun, ein paar Worte Niederländisch zu erlernen oder ein Lexikon dabei zu haben, denn in ländlichen Gegenden ist es oft nicht einfach, die englische Sprache zu erlernen. Insbesondere die junge Generation ist mit dem Thema Deutsch besser vertraut, nicht zuletzt wegen der englischsprachigen Presse (Musik, Fernsehen, Internet).

Obwohl die fremde Sprache in den schulischen Einrichtungen gelehrt wird, wird sie nicht im gleichen Umfang wie in Deutschland erlernt.

Mehr zum Thema