Vorwahl Mexiko

mexikanische Vorwahl

Billige Vorwahlen für Mexiko finden Sie hier. Die Vorwahlen für billige Anrufe in das Zielland Mexiko im Überblick. Anreise Yucatán Telefon und Vorwahlen: Eine Übersicht der Online-Telefonbücher und Telefonnummern für Mexiko finden Sie hier. In Mexiko gibt es das ganze Jahr über gute Urlaubsmöglichkeiten, je nach Reiseziel.

Vorwahl / Mobile Code - Mexiko

Wenn Sie ein mobiles Telefon mit einer deutschsprachigen SIM-Karte im Ausland anrufen möchten, dürfen Sie die Vorwahl des entsprechenden Staates nicht kennen. Die Mobilfunknummer ist unter der üblichen Rufnummer in Deutschland errreichbar. Mobiltelefone im Auslande. Die Preise für Gespräche aus Deutschland mit einer günstigen Vorwahl über Call by Call (aus dem Festnetz der Telekom ) oder über Callthrough (für Gespräche aus dem Festnetz anderer Anbieter): Diese Seite dient dazu, die Tarife zu ermitteln:

Nach Mexiko anrufen. Mexiko befindet sich auf dem amerikanischen Festland.

mw-headline" id="Tipps">Tips

Wenn Sie dem Netzbetreiber anzeigen möchten, dass Sie die Rufnummer für ein anderes land gewählt haben, müssen Sie zunächst den länderspezifischen Videorecorder einwählen. So können Sie als Angerufener Ihr eigenes Heimatland "verlassen". In einigen Ländern gibt es dieselben GMATs wie in anderen, aber es gibt keine für alle Staaten anwendbaren Verkehrsausscheidungsraten.

Wenn Sie aus den USA nach Mexiko telefonieren, sollten Sie zuerst "011" auswählen. Die Ländervorwahl "52" für Mexiko auswählen. Wenn Sie eine internationale Rufnummer anwählen, müssen Sie das gewünschte Zielland durch Eingabe der Ländervorwahl vorgeben. Der Ländercode für Mexiko lautet "52". Jeder Staat hat seinen eigenen Ländercode.

Die Ortsvorwahlen sind ausschließlich und für jedes einzelne dieser Länder eindeutig, es sei denn, dieses Gebiet ist Teil einer bestimmten Vorwahl. Allerdings gibt Mexiko seinen Ländercode nicht an ein anderes Gastland weiter. Um in Mexiko ein Mobiltelefon zu finden, müssen Sie "1" einwählen.

Für den Anruf einer Festnetzrufnummer ist es nicht erforderlich, eine spezielle Vorwahl zu treffen. In Mexiko hat jede Gegend ihre eigene Vorwahl. Wenn Sie eine Nummer anwählen möchten, müssen Sie zunächst die für Ihre Nummer erforderliche Vorwahl vorwählen. Rufen Sie den restlichen Teil der Teilnehmer-Nummer an. Die restliche Nummer ist lediglich die private Nummer des Abonnenten.

Die restliche Rufnummer wird wie eine lokale Rufnummer gewählt. Die restliche Rufnummer besteht entweder aus sieben oder acht Stellen, je nachdem, wie lang die Vorwahl ist. Bei einer Rufnummer mit zweistelliger Vorwahl verbleiben acht Stellen, bei einer 3-stelligen Vorwahl sieben Stellen.

Rufen Sie aus den USA oder Kanada an. Einige andere LÃ?nder, sowie die US-Territorien, nutzen auch diese ATAs. Für die Wahl von Mexiko aus den USA, Kanada oder einem dieser beiden Ländern sollten Sie die folgende Formeln verwenden: 011-52-xxx-xxx-xxx-xxx-xxxxxxxx. Weitere Bereiche und Ländern, die dieses Formular benutzen, sind: Falls Ihr Heimatland "00" als V. A. benutzt, müssen Sie 00-52-xxx-xxx-xxx-xxx-xxxxxx nach Mexiko einwählen.

Rufen Sie Mexiko aus Brasilien an. In Brasilien werden mehrere VAZs benutzt, und die korrekten Zahlen basieren in der Regel auf dem Anbieter des von Ihnen verwendeten Telefondienstes. Falls Sie Mexiko aus Brasilien anrufen, verwenden Sie das Default-Format VAZ-52-xxx-xxx-xxx-xxx-xxxxxxxx. Nutzer von Brasil Telecom sollten "0014" auswählen " Nutzer von Telefonica sollten "0015" einwählen.

Nutzer von Embratel sollten "0021" auswählen. Anwender von Intelig sollten "0023" auswählen. Telmar-Nutzer sollten "0031" anwählen. Rufen Sie aus Chile nach Mexiko an. Wenn Sie aus Chile telefonieren wollen, gibt es mehrere Videorecorder, und die passenden sind in der Regel vom Telefonanbieter abhängig. Falls Sie Mexiko aus Chile erreichen wollen, verwenden Sie das Standard-Format VAZ-52-xxx-xxx-xxx-xxx-xxxxxx, worin das Kürzel für "traffic discriminations" steht.

Anwender von Enstel sollten "1230" aussuchen. Nutzer von Global sollten "1200" auswählen. Nutzer von manquehue sollen "1220" aussuchen. Movistar-Nutzer sollten "1810" vorwählen. Für Netline-Benutzer sollte "1690" gewählt werden. Nutzer von Telemex sollten "1710" aussuchen. Rufen Sie Mexiko aus Kolumbien an. Auch Kolumbien nutzt mehrere VAS.

Die korrekten Zahlen sind wie bei anderen Anbietern abhängig vom verwendeten Netzbetreiber. Rufen Sie Mexiko aus Kolumbien im Format: VAZ-52-xxx-xxx-xxx-xxx-xxxxxxxx an. Anwender von UNE EPM sollten "005" vorwählen. Anwender von EGB sollten "007" vorwählen. Movistar-Nutzer sollten "009" vorwählen. Nutzer von Testosteron sollten "00414" anwählen.

Nutzer von Avantels sollten "00468" vorwählen. Nutzer von Claro Fixed sollten "00456" anwählen. Nutzer von Claro Mobile sollten "00444" anwählen. Benutzen Sie "0011", um Mexiko aus Australien zu erreichen. In Australien wird diese Anlage als einziges Bundesland eingesetzt. Rufen Sie Mexiko aus Australien im Format 0011-52-xxx-xxx-xxx-xxx-xxxx an.

Rufen Sie Mexiko aus Japan unter der Nummer 010 an. Zurzeit ist Japan das einzigste Staat, der diese Variable nutzt. Rufen Sie Mexiko aus Japan im Standardformat 010-52-xxx-xxx-xxx-xxx-xxxx an. Rufen Sie Mexiko aus Indonesien an. Auch bei der Wahl aus Indonesien sind die passenden VTAs vom Anbieter abhängig.

Um von Indonesien nach Mexiko zu telefonieren, ist das Basisformat VAZ-52-xxx-xxx-xxx-xxx-xxx-xxxxxx. Nutzer von Business English sollten "009" auswählen. Anwender von Indosat sollten "001 oder 008" vorwählen. Telkom-Nutzer sollten "007" anwählen. Mit " 001 " oder " 002 " können Sie Mexiko aus unterschiedlichen Staaten Asiens anwählen. Das korrekte Konferenzformat für einen Aufruf nach Mexiko ist also 001-52-xxx-xxx-xxx-xxx-xxxxxxxx.

In Taiwan wird "002" als Variable für die Rufnummer benutzt, daher ist das richtige Datumsformat 002-52-xxx-xxx-xxx-xxx-xxxxxxxx. In Südkorea werden "001" und "002" benutzt. Rufen Sie Mexiko aus Israel an. Auch in Israel gibt es mehrere GMATs, von denen jeder vom Anbieter abhängt. Anrufe aus Israel in Mexiko im einheitlichen Datenformat VAZ-52-xxx-xxx-xxx-xxx-xxxxxx, wofür die Abkürzung für "traffic discriminations" steht.

Anwender von Gisha sollten "00" auswählen. Nutzer von Lächeln sollten "012" auswählen. Anwender von NetworkVision sollten "013. Nutzer von Bézeq sollten "014" aussuchen. Nutzer von Xphone sollten "0181" anwählen.

Mehr zum Thema