Vorwahl Italien Handy

Telefonvorwahl Italien Mobil

Italien (Mobiltelefon) über Call by Call oder Callthrough anrufen. Niedrige Gesprächsgebühren für Anrufe nach Italien (Mobilfunk): Sparen Sie Geld beim Telefonieren mit dem Telekom-Anschluss über die internationale Vorwahl "Vorwahl" oder Telefonvorwahl für ein Gespräch nach Italien, inkl. Karte und Reiseinformationen über Italien. Springen Sie zu Mobile: Italienische Prepaid-Karten? Im Gegensatz zu Deutschland haben Mobilfunk-Vorwahlen keine führende Null.

Vorauswahl Geld sparen bei Anrufen nach Italien ist sehr einfach.

Vorwahl / Mobilnummer - Italien

Wenn Sie ein Handy mit einer deutschsprachigen SIM-Karte im Ausland erreichen möchten, dürfen Sie die Vorwahl des entsprechenden Staates nicht kennen. Die Mobilfunknummer ist unter der üblichen Rufnummer in Deutschland errreichbar. Mobiltelefone im Auslande. Die Preise für Gespräche aus Deutschland mit einer günstigen Vorwahl über Call by Call (aus dem Festnetz der Telekom ) oder über Callthrough (für Gespräche aus dem Festnetz anderer Anbieter) werden Ihnen auf der folgenden Internetseite angezeigt:

Nach Italien anrufen. Italien befindet sich auf dem europäischen Festland.

Telephonieren in Italien

Die Vorwahlen in Deutschland, Österreich und der Schweiz starten mit einer Null führenden (z.B. München 089, Wien 01 oder Zürich 044). Wenn Sie aus dem Ausland in einem dieser Länder anrufen, muss nach dem entsprechenden Länder-Präfix die führende-Null (!) nicht eingegeben werden (z.B. München: 0049-89-xxxxxxxxxx). In Italien nicht so: Das Vorauswahlsystem wurde hier 1988 aufgehoben.

Diese Vorwahlen wurden zu einem festen Teil der Nummer. Also auch wenn der Ort 06 für Rom wie ein Präfix erscheint, ist es das nicht. Es ist ein fixer, unveränderlicher und unentbehrlicher Teil der Telefon-Nummer, die auch gewählt werden muss, wenn Sie in Rom sind. Entsprechend fällt auch bei Nutzung der Ländervorwahl die führende Null nicht weg: Man telefoniert also aus dem Auslande in Rom, wählt eine 0039-06xxxxxxxxx.

Hinweis: Handy-Vorwahlen in Italien haben keine führende Null (TIM-Nummern fangen normalerweise mit 33x an); gelegentlich finden Sie - besonders bei nicht-italienischen Vorwahlen - fälschlicherweise eine solche Vorwahl (ca. 033x). Die Null hat dort keinen Platz; entsprechend funktioniert würde 0039-033x-xxxxxxxxx nicht. Münzfernsprecher funktioniert in Italien in der Regel ohne Telefonkarten.

Das" normale" Telefonverzeichnis ("elenco telefonico") in Italien heißt "Pagine Bianche", d.h. weiße Blätter; es gibt auch, wie in diesem Land, die "Pagine Gialle", d.h. die Branchenbücher. Sie können das "normale" Adressbuch - die Pagina Blanche - über die rechten Felder durchsuchen. Das Ergebnis erscheint auf ltalienisch, ist aber richtig selbsterklärend

Bei der inversen Suche (linkes Feld) werden die Namen und Adressen einer bestimmten Rufnummer bestimmt, im rechten Eingabefeld muss nur der Nachname oder Firmenname eingegeben werden, die anderen Eingaben sind freiwillig. Handy: Prepaid-Karten aus Italien? Falls Sie planen, länger in Italien zu besuchen aufhält oder viele Anrufe zu tätigen (oder anzurufen ), zahlt sich der Erwerb einer Prepaid-Karte aus.

Eine erhält eine eigene, eigene, ital. Rufnummer, über die man ohne Roamingkosten erreichen kann und günstiger nach Deutschland kann. Ebenfalls nicht teuerer wird der aus Deutschland anrufende für: Mit einer passenden Spar-Vorwahl kann man günstig auch in die italienischen Hände nehmen. Ein weiterer Tipp zum Schluss: "Handy" wird in Italien niemanden verstehen:

Dort wird das "kleine Telefon" entweder "telefonino" oder "cellulare" genannt.

Mehr zum Thema