Vorwahl in Ausland

Auslandsvorwahl

Diese Vorwahlen werden für Anrufe ins Ausland, ins deutsche Festnetz und ins Mobilfunknetz per Call-by-Call verwendet. Um aus dem Ausland nach Deutschland zu telefonieren, müssen Sie immer zuerst die Landesvorwahl wählen. Aus dem Ausland nach Deutschland. Das ist ein Lockruf. Telefonnummern werden weltweit zufällig gewählt und sofort aufgelegt, so dass keine Kosten entstehen.

Stets frei? Aus dem Ausland & vom Mobiltelefon?

Ich bin sicher, dass wir alle schon mal die Vorwahl 0800 getroffen haben. Ob als kostenlose Hotline für Firmen wie Mobilfunkanbieter oder auch als kostenlose Privatnummer. Aber viele Konsumenten sind sich nicht sicher, ob 0800-Nummern kostenlos sind oder ob es verborgene Gebühren gibt. Was ist mit der Verbindung zu 0800-Nummern von meinem Mobiltelefon aus?

Kann ich auch eine Telefonhotline mit der Vorwahl 0800 aus dem Ausland erreichen? Hier finden Sie alle wesentlichen Infos zu den 0800er Telefonnummern und der kostenlosen Vorwahl 0800. Was ist die Vorwahl 0800? Die Vorwahl 0800 ist eine so genannte Gratis- oder Freecall-Nummer.

Sie sind aus Deutschland kostenlos abrufbar und können dementsprechend oft im Hotline-Bereich gefunden werden. Die Vorwahl 0800 wird in einigen Staaten auch als "grüne Nummer" oder "grüne Nummer" genannt. Die 0800 Gratis-Nummern, die der amerikanische Mobilfunkprovider AT&& einführte, gibt es seit den 1960er Jahren. Erst im Jahr 2000 wurde in Deutschland die 0800er-Nummer eingerichtet, zuvor wurde das heute nicht mehr relevante Präfix 0130 vorangestellt.

Worauf muss ich bei der Vorwahl 0800 achten? Sie müssen sich keine Sorgen um eine Preisfalle o.ä. bei 0800-Nummern machen, denn die Verbindung zu 0800-Nummern ist entweder kostenlos oder kommt gar nicht zustande. Einige Firmen können jedoch ihre 0800-Hotline für Handynutzer wegen höherer Gebühren absperren. Sie können dann nur die Rufnummer aus dem deutschen Telefonnetz anrufen.

Wer selbst eine 0800-Nummer bieten will, muss natürlich eine ganze Menge berücksichtigen. Weil Sie als Anbieter der 0800-Nummer die anfallenden Gebühren selbst tragen, sollten Sie diese immer im Auge haben. Darf ich von meinem Mobiltelefon aus 0800-Nummern wählen? Normalerweise können Sie eine 0800-Nummer oder eine Hotline von Ihrem Mobiltelefon aus erreichen.

Selbst dann fallen keine Gebühren für gebührenfreie Rufnummern an. Allerdings können, wie bereits oben beschrieben, einige Meldestellen für Anrufe aus dem Mobilnetz blockiert werden. Sie müssen dann entweder eine Festnetzrufnummer als Ersatz für die 0800er-Nummer wählen oder die 0800er-Nummer von einem Festnetzanschluss aus wählen. 0800 kostenlos:

Welche Kosten entstehen für die Anmeldung an eine 0800-Nummer? Der Anschluss an eine 0800er Telefonnummer ist kostenlos. Dies betrifft sowohl Anrufe aus dem dt. Mobilfunk als auch aus dem netz. Die Vorwahl 0800 ist damit für Service-Hotlines prädestiniert, denn der Beratungssuchende hat nicht mehr mit kostspieligen Anschlüssen zu kämpfen, sondern kann sich eine kostenlose Leitung zum Betrieb aussuchen.

Schlussfolgerung: Sie können eine 0800-Nummer kostenlos wählen! Ist es möglich, 0800 Telefonhotlines aus dem Ausland anzurufen? Aus dem Ausland ist die 0800er-Klassennummer nicht erhältlich. Dies ist eine gebührenfreie Telefonnummer, die nur aus Deutschland oder dem Land der Registrierung erreicht werden kann. Es gibt 0800 Rufnummern nicht nur in Deutschland, sondern auch in den Niederlanden, der Schweiz, Indonesien, Bulgarien, Österreich, Polen und vielen anderen Staaten.

Jedoch kann die eingetragene 0800-Nummer nur aus dem Staat aufgerufen werden, in dem sie eingetragen ist. Wer im Spanienurlaub unterwegs ist und dort über die kostenlose 0800-Hotline seinen Mobilfunkprovider anrufen möchte, wird wahrscheinlich keinen Erfolg haben, da die 0800-Nummer nur in Deutschland funktionier.

Alternativ können Sie nur nach einer Festnetznummer Ihres Providers recherchieren - fast alle Firmen haben auch eine Rufnummer für "Anrufe aus dem Ausland". Es kann jedoch vorkommen, dass - je nach Mobilfunkvertrag - Zusatzkosten für die Anbindung anfallen. Wie lautet die internationale Vorwahl 00800?

Sie erreichen uns unter der internationalen Gratis-Hotline +800 oder 00800, gefolgt von einer 8-stelligen Nummer. Der Vorwahl 00800 ist weltweit kostenlos zu erreichen, der Netzbetreiber hat jedoch die Option, einzelne Staaten zu blockieren. Falls Sie gerade dort sind, ist eine Anbindung nicht möglich. Beachten Sie jedoch, dass die tatsächlich kostenlose Telefonnummer 00800 nicht unbedingt aus allen Netzwerken kostenlos zur Verfügung steht.

Obwohl die Empfehlungen lauten, solche Anschlüsse nicht zu verrechnen, halten sich nicht alle Mobilfunk- und TK-Anbieter weltweit daran. Unser Suchen nach können Sie mit einem deutschem Mobiltelefon mit aktuellem Deutschlandaufenthalt auch 00800 Telefonnummern kostenlos mitrufen. VORSICHT: Wenn Sie jedoch mit einem Mobilfunkvertrag im Ausland sind, kann dies zu zusätzlichen Kosten für Sie mit sich bringen.

Der Preis kann dann auch 3,00 EUR pro Min. betragen. Eine 0800er-Nummer anfordern? Die 0800er-Nummer ist im Geschäftsleben sehr gebräuchlich. Vor allem große Konzerne nutzen eine 0800 Gratis-Hotline, um ihren Kundinnen und Kunden eine kostenlose Verfügbarkeit zu bieten. Aber auch Privatleute oder kleine Betriebe können eine 0800er Telefonnummer eintragen.

Zu diesem Zweck muss bei der BA ein Gesuch um Gewährung einer 0800er Telefonnummer eingereicht werden. Dieser ist für die Zuordnung und Administration der Vorwahl 0800 verantwortlich. Das Einrichten einer 0800-Nummer kostet 26 EUR. Zurzeit gibt es nur die Möglichkeit, eine 0800-Nummer offline zu bestellen. Sie finden die Antragsformulare für die Telefonnummer 0800 unmittelbar bei der BNetzA.

Ihre Erfahrung mit 0800 und +800-Zahlen? Haben Sie bereits Erfahrung mit 0800-Nummern haben? Gibt es im Ausland Schwierigkeiten oder sind Sie in eine Preisfalle gerutscht?

Mehr zum Thema