Visumpflicht Deutschland

Visapflicht Deutschland

sowie mit dem Personalausweis:. Wohnsitz in Kanada - wann und für wen gilt die Visumpflicht? Visum (Einreise in Deutschland). Benötige ich ein Visum, welchen Ausweis brauche ich, wie kann ich kommunizieren? Visa für den Ehepartner eines marokkanischen Staatsbürgers:.

Visum: Deutschland hat nicht mehr den "stärksten" Reisepass

Vor allem die Einreisevorschriften für Fernreisen können Kopfschmerzen verursachen. Die Beantragung eines Visums kann schwierig, unangenehm und aufwendig sein. Hier sind die Bundesbürger aber schon recht verdorben. Längst war der Deutschlandpass das "stärkste" ID-Dokument der Erde. Dies bedeutet, dass er berechtigt war, so viele Staaten ohne Visa einzureisen wie kein anderer Staat.

Deutschland hat in den vergangenen fünf Jahren den Henley Passport Indizes angeführt, der von der Londoner Unternehmensberatung Henley & Partners alljährlich erhoben wird. Vielmehr haben zwei Staaten Asiens die Führung inne, wie der neue Indikator aufzeigt. Reisepassinhaber aus Japan und Singapur können nun in 180 Staaten ohne Visa einreisen, für die Deutschen ist es "nur" 179, eine Folge der geänderten Einreise in Usbekistan, die im Monatsfebruar Bürger aus sieben Staaten Asiens für 30 Tage ohne Visa in das Reich der Mitte einreisen ließ.

Der britische Reisepass erlaubt die visafreie Einfuhr nur in 177 Staaten - das heißt Vierter. Amerikaner haben nur in 176 Staaten kostenlosen Zutritt. Staatsbürger aus Pakistan, Syrien, Irak und Afghanistan haben es am schwersten: Sie können nur in 30 oder weniger Staaten ohne Visen einreisen.

Es gibt nur 24 Staaten für afghanische Bürger.

Terminologie C3.A4rung">Definition

Mehr zum Thema