Visum Saudi Arabien

Visa Saudi-Arabien

Visumanträge für die Einreise nach Saudi-Arabien sind beim Visa Service Center VFS Tasheel erhältlich. Umra-Visum für Saudi-Arabien für die kleine Wallfahrt. Benutzen Sie unseren zuverlässigen Visa-Service, wir bekommen Ihr Umrah-Visum nach Saudi-Arabien. Biometrische Daten (Fingerabdrücke und Iris-Scans) aller Antragsteller werden für Visumanträge in Saudi-Arabien erhoben. Alles über das Saudi-Arabien-Visum.

Einreisevorschriften für Saudi-Arabien: Visabestimmungen müssen eingehalten werden!

Das Einreiserecht für Saudi-Arabien erfordert ein Visum. In Saudi-Arabien brauchen die Deutschen, EU-Bürger und die meisten anderen Staaten ein Visum. Die Visumbefreiung gilt nur für Angehörige des Golfkooperationsrates: Bahrain, Katar, Kuwait, Oman und die Vereinigten Arabischen Emirate. Für diese Staaten gilt eine Visumbefreiung. Staatsbürger Israels sind von der Ein- und Ausreise ausgeschlossen.

Bei anderen Staatsbürgern können wir den Antrag für das Visum erstellen oder im Fall eines Geschäftsvisums inklusive Einladungen vollständig bearbeiten. Saudi-Arabien stellt zur Zeit keine Touristen-Visa aus. Bei allen verfügbaren Visa-Kategorien, einschließlich Businessvisum, Transitvisum, Arbeitsvisum und privates Visum, ist eine offiziell bestätigte Einladungskarte von einem saudi-arabischen Geldgeber erwünscht.

Jeder, der die Umrah (kleine Pilgerfahrt) oder Hajj (große Pilgerfahrt) planen möchte, braucht ein besonderes Visum, das von den saudi-arabischen Stellen ausgestellt wird. Die Einreisebedingungen für Jugendliche sind die gleichen wie für die Erwachsenen. Jeder Bewerber ist dazu angehalten, seine Bewerbungsunterlagen im Auftrag der saudi-arabischen Auslandsvertretung "VFS Tasheel International" in Berlin oder Frankfurt am Main einreichen.

Nur die Reisenden, die nach Berlin eingeladen wurden, bekommen ihr Visum. Eine Voranmeldung ist immer notwendig. Bei der Beantragung eines Visums oder bei der Einfuhr nach Saudi-Arabien werden bereits die biometrischen Angaben wie z. B. der Fingerabdruck erfasst. Die erforderlichen Dokumente zusätzlich zum Anmeldeformular, Passfotos und Einladungen variieren nach den Einreisevorschriften für Saudi-Arabien je nach Reisebereitschaft oder der beantragte Einreisekategorie.

Zum Beispiel verlangen die Geschäftsreisenden von ihrem Arbeitgeber eine von der Industrie- und Handelskammer in Deutschland zertifizierte Entsendung. Allein reisende Damen müssen entweder von ihrem Mann oder ihrem Vermieter bei der Einreise in den Flugplatz mitgenommen werden oder sie müssen sich für die Weiterfahrt zu einem Bestimmungsflughafen in Saudi-Arabien ein Ticket bestätigen lassen. Saudi-Arabische Botschaften stellen Geschäftsreisevisa nur für Herren aus haben bestätigtes Ticket für die Weiterfahrt, fliegen innerhalb von 18 Std. einen Direktflug, lassen den Transitbereich des Flugplatzes nicht hinter sich, machen nur einen Zwischenstop innerhalb Saudi-Arabiens auf Ihrer Strecke (Ausnahme: für Flüge mit Saudi Arabian Airlines sind zwei Transitstopps erlaubt).

Für Aufenthalte von mehr als 30 Tagen in Saudi-Arabien ist eine Anmeldung innerhalb von 3 Tagen nach Anreise erforderlich. Nähere Informationen zu Eintrittsbestimmungen für Saudi-Arabien, medizinische Anforderungen, Zollbestimmungen etc. sind auf der Website des AA zu erhalten. Bindende Informationen über die Einreisevorschriften für Saudi-Arabien erhalten Sie bei den saudi-arabischen Vertretungen als offiziellen Vertretungen des Königreiches im Nahen Osten.

Mehr zum Thema