Visum Neuseeland

Visa Neuseeland

Sämtliche Visainformationen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Beantragung des Arbeits- und Reisevisums (Working Holiday) für Neuseeland. Die wichtigste Sache vor Reiseantritt ist, das richtige Visum für Neuseeland zu beantragen. Um in Neuseeland arbeiten und reisen zu können, benötigen Sie das Working-Holiday-Visum (WHV) für Neuseeland. Möglicherweise benötigen Sie ein neuseeländisches Visum. Für die Arbeit als Au Pair in Neuseeland benötigen Sie das Working Holiday Visum.

Visum für Neuseeland

Eine gültige Identitätskarte ist obligatorisch: Bei der Einfuhr nach Neuseeland muss sie für einen Zeitraum von 15 Monaten ausgestellt werden. Möchten Sie für einen längeren Zeitraum nach Australien, Neuseeland, Asien oder Nordamerika anreisen? Lebensunterhaltskosten: Für die Lebensunterhaltskosten in Neuseeland ist ein Finanzierungsnachweis von mind. 4.200 NSD (ca. 2.760 Euro) bei der Ankunft notwendig.

Alles, was Sie benötigen, sind Traveller Cheques, ein Akkreditiv Ihrer Hausbank oder ein Bankauszug von einem unter Ihrem eigenen Name verwalteten Bankkonto bei einer deutschsprachigen oder nepalesischen Hausbank. Flugtickets: Neben den oben aufgeführten 4.200 NSD für den Lebensunterhalt muss bei der Ankunft ein Rück- oder Weiterreisenachweis vorgelegt werden. Sie können auch nachweisen, dass Sie genug Bargeld haben, um ein Hin- und Rückflugticket in Neuseeland zu kaufen.

Falls Sie einen Arbeitsurlaub in Neuseeland machen wollen, aber nicht alle Anforderungen erfüllt haben, können Sie sich für bis zu 3 Monaten mit diesem leicht zu bekommenden Touristen-Visum freiwillig melden. BHS = Working Holiday-Scheme - der Begriff für die bilateralen Vereinbarungen zwischen Arbeitsferien. WHS-Visum, WHS-Permit oder WHP sind daher gleichbedeutend.

Sie mögen Neuseeland so sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt um weitere 3 weitere Monate erweitern möchten? Eine Online-Bewerbung ist von Neuseeland aus möglich. Ihre Arbeitserlaubnis wird dann zu einer Verlängerung für Arbeitsferien. Es gibt eine weitere Bearbeitungsgebühr für dieses zweite Visum. Klicken Sie hier, um online eine Visaverlängerung bei der Neuseeland-Repräsentanz zu beantragen.

Wesentliche Vorraussetzung für die Erneuerung: Sie müssen den Nachweis erbringen, dass Sie drei und länger als Saisonarbeitnehmer in Neuseeland in einem Gartenbau- oder Weinbaubetrieb waren. Die WHS-Genehmigung von Neuseeland kann nicht in eine Besuchergenehmigung umgewandelt werden. Doch: Während der Gültigkeit Ihres WHS-Visums können Sie Ihre WHS-Erlaubnis in eine Arbeits-, Studenten- oder Aufenthaltserlaubnis in Neuseeland umwandeln.

Mit einem WHS Visum können Sie während Ihres Aufenthalts in Neuseeland einen Universitätskurs oder ein Universitätsseminar an einer Bildungseinrichtung für bis zu drei Monaten besuchen. Sie müssen bei der Anreise nachweisen, dass Sie für die ganze Aufenthaltsdauer versichert sind. Darüber hinaus hat Neuseeland bei der Einwanderung spezielle Vorkehrungen zur Verringerung des Tuberkulose-Risikos ergriffen.

Wenn Sie in einem oder mehreren Staaten mit hohem Tuberkulose-Risiko innerhalb der vergangenen fünf Jahre deutsche oder österreichische Staatsangehörige waren, muss vor der Einwanderung ein Tuberkulose-Test von einem von der Ausländerbehörde zugelassenen Arzt vorgenommen werden. Die Online-Bewerbung bei "Immigration New Zealand" kann von der Webseite der Neuseeland-Repräsentanz in Berlin unter dem folgenden Link heruntergeladen werden.

Nach Ihrer Ankunft bekommen Sie die Arbeitserlaubnis. Diese gilt für ganze 12 Kalendermonate ab dem Tag der Anreise. Die Gültigkeitsdauer Ihres Visa wird dadurch natürlich nicht erhöht! Der Aufenthaltstitel für Neuseeland läuft nach einem Jahr ab. Die Selbstorganisation Ihrer Arbeits- und Reisereise hat jedoch viele Vorzüge, insbesondere sparen Sie einen großen Teil Ihres Reiseetats für lokale Auslagen!

Die folgenden Seiten unterstützen Sie bei der Planung Ihrer Arbeits- und Reisereise nach Neuseeland: www.auslandsjob. de: Wem Arbeit und Reisen in Neuseeland bevorsteht und wer sich darüber hinaus mit oder ohne Organisator erkundigen möchte, kann dies auf Auslandsjob. de - Arbeit und Reisen in Neuseeland im Detail tun. Besonders die Checkliste für Arbeits- und Reiseplanung ermöglicht es Ihnen, sich ohne Reiseveranstalter unmittelbar in den Planungsprozeß einzubringen! www.work-and-travel-neuseeland.org: Ein sehr umfassendes Informationsportal, das Arbeits- und Reiseveranstalter Jan im Laufe der Jahre entwickelt hat und in dem er aus seinen eigenen Erlebnissen während seiner Zeit als Reiseveranstalter nützliche Tips und Informationen über Ihre Arbeits- und Reiseroute in Neuseeland gibt!

Andre Collai selbst arbeitete und reiste vor vielen Jahren in Neuseeland und offeriert nun für die North Island, beginnend in Auckland, sogenannte "Kiwi Introduction Days", die vor allem in den ersten Tagen die Orientierungshilfe vor Ort bieten, aber auch den Umgang mit der Verwaltung in Gestalt von Jobsuche, Steuernummern, Kontoeröffnungen etc. tatkräftig unterstützen was am Anfang bedauerlicherweise notwendig war.

Suchen Sie ein passendes Arbeits- und Reiseprogramm für Neuseeland?

Mehr zum Thema