Visum Kroatien

Visa Kroatien

Das Visum für Kroatien müssen Sie persönlich beantragen, daher können wir Ihnen bei der Beschaffung eines Visums nicht behilflich sein! Kuba-Visum für Inhaber eines kroatischen Reisepasses mit Wohnsitz in Deutschland. Flagge Kroatien Kroatien (Republik Kroatien). Sie können auf unserer Seite herausfinden, ob das Visum für die Bürger Kroatiens notwendig ist. Reisepass, Visa & Papiere nach Kroatien, Abreise nach Zagreb, Internationaler Expatriate in Zagreb, Kroatien: Expatriierung und Expatriierung.

Dienst für Kroatien

Die folgende Webseite Staatsbürger kann mit einem Ausweis ohne Visum nach Kroatien Einreise. Andorra, Österreich, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Vatikanstadt, Zypern, Tschechien und Ungarn, können nach Staatsbürger ohne Visum nach Kroatien reisen.

Visumbefreiung auch für Staatsangehörige von Argentinien, Australien, Bosnien-Herzegowina, Brasilien, Brunei Darussalam, Kanada, Chile, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Hong Kong (CN), Israel, Japan, Macao, Malaysia, Mazedonien, Mexiko, Neuseeland, Nicaragua, Panama, Paraguay, San Marino, Singapur, Südkorea, Türkei, Uruguay, USA - Verein.... Die folgende Seite Staatsbürger benötigt ein Visum.

Die Visumbefreiung gilt nur für Besitzer von Diplomatenpässen Ägypten, Albanien, Armenien, Bolivien, China, Indien, Indonesien, Kuba, Marokko, Moldawien / Moldawien, Montenegro, Philippinen, Russland, Serbien, Südafrika, Thailand, Tunesien, Ukraine, etc. Für Das folgende Staatsbürger uneingeschränkte Visum ist erforderlich. Visumbefreiung nur für den Transit auf Flughäfen. Algerien, Angola, Antigua und Barbuda, Äquatorialguinea, Aserbaidschan, Bahamas, Bahrain, Barbados, Belarus (Belarus), Belize, Benin, Bhutan, Botswana, Burundi, Burkina Faso, Côte d'Ivoire (Elfenbeinküste), Dominica, Dom, Dom inkanische Republika,

Lucia, St. Vincent & Grenadinen, Somalia, Sudan, Surinam, Swasiland, Syrien, Tadschikistan, Tansania, Timor-Leste (Osttimor), Togo, Tonga, Trinidad & Tobago, Tschad, Turkmenistan, Tuvalu, Uganda, Usbekistan, Vanuatu, Vereinig. arab. emirates, Vietnam, ZARAf. uneingeschränkte uneingeschränkte Visum erforderlich - auch für den Transit auf dem Flughafen.

Einreisebestimmungen für Kroatien

Wie lange müssen die Reiseunterlagen für die Einfuhr nach Kroatien sein? Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen über Visa und Einreisebedingungen für Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Kroatien ist seit dem 01.07.2013 Mitglied der EU und es gilt die gleiche Regelung wie in den anderen EUStaaten.

Damit es an der Landesgrenze keine unangenehmen Ueberraschungen gibt, sollten Sie sich vor Ihrem Aufenthalt in Kroatien über die gültigen Einreisevorschriften für EU-Länder unterrichten. EU-Bürgerinnen und -Bürger brauchen für die Einreise in die Republik Kroatien einen Personalausweis, der für die gesamte Aufenthaltsdauer gilt. Das kann sein: Sowohl Urlauber als auch Geschäftsleute bekommen bei der Ankunft in Kroatien eine Aufenthaltserlaubnis (Visum) für bis zu 90 Tage.

Bei Aufenthalten über diese drei Monaten hinaus muss ein Visum bei der zuständigen Behörde beantragt werden. Nicht EU-Bürger mit einer Daueraufenthaltsgenehmigung in einem Schengen-Staat (wie Deutschland, Österreich oder der Schweiz) bekommen eine 90-Tage-Aufenthaltsgenehmigung auch ohne Visum. Die Angaben zu den Einreisevorschriften für Kroatien entstammen unabhängig voneinander ausgesuchten und vertrauenswürdigen Informationsquellen und sollten als wertvolle Information für eine gute Reiseplanung in Kroatien angesehen werden.

Nähere Auskünfte über die Einreise nach Kroatien erteilt die jeweilige Botschaft oder das kroatische Konsulat oder im Internet auf den Internetseiten der Außenministerien oder des Außenministeriums.

Mehr zum Thema