Visum für Marokko

Visa für Marokko

Visa an der mauretanischen Grenze oder am Flughafen Nouakchott Das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Rabat bietet Praktika für Studenten an. In Marokko ist die größte Auswahl an Beach Breaks & Reef Breaks für jedes Surflevel verfügbar! für bestimmte Länder wie Marokko, Iran oder. Auskünfte und Konsularabteilung Konsulat von Marokko in Deutschland. Man hat für jedes Land ein Visum für ein anderes Land zu erhalten.

Auskünfte

Der Antrag auf ein Visum dauert in der Regel mehrere Monate (ca. 6-8 Wochen). Wenn Sie kein Visum brauchen, aber Ihr Pass nicht mehr gültig ist, müssen Sie auch ein paar Tage bezahlen, um ein neues zu bekommen. Es besteht jedoch die Option, einen vorläufigen Pass zu erhalten, der die Voraussetzungen für die Zulassung erfüllt.

Bürger aus Mitgliedsstaaten der EU sowie der Schweiz und Kanada brauchen kein Visum. Der Aufenthalt für Reisende aller Nationen ist auf max. 90 Tage beschränkt. Der Pass muss für die Einreise in das Land eine Gültigkeit von 6 Monaten haben. Wenn Sie ein Visum brauchen, sind Ihre Kontaktpersonen die Konsulate und die maritime Vertretung in Berlin.

Sie können sich bei Mengen- und Wertfragen zu Waren, die sie ein- und ausfuhren dürfen, an den zuständigen Bundeszollamt für die BRD richten.

Leitfaden und Tipps: Rucksacktourismus in Marokko

Auch Marokko ist ein exotisch und orientalisch geprägtes Gebiet unweit von Deutschland. Mehr und mehr Menschen kommen nach Marokko, vor allem das Rucksackfahren wird immer mehr beliebt. In Marokko ist es angenehm mild, freundlich, günstig und von Deutschland aus leicht zu finden. Marokko eignet sich schon aus diesem Grund hervorragend für Rucksacktouren. Man kann also in verhältnismäßig kürzerer Zeit viel vom Lande miterleben.

Auch auf den Fremdenverkehr ist das ganze Jahr über gut vorbereitet. Vor allem für preisbewusste Reisende ist Rucksacktourismus in Marokko eine ausgezeichnete Sache! Dabei hat Marokko viel zu bieten - köstliches Essen, wunderschöne Sandstrände, stimmungsvolle Großstädte, sympathische Menschen, traumhafte Landschaft und ein hohes Maß an Vielfalt. Die Furcht ist oft groß: Marokko ist viel zu verunsichert für sie.

So ist Marokko eines der sicherste afrikanische Land und sehr beständig. Haben Sie als allein reisende Dame keine Furcht, aber seien Sie wachsam. In Marokko als allein reisende Person zu wandern ist dann völlig harmlos. Es ist natürlich notwendig, sich den marokkanischen Gewohnheiten zu unterwerfen. Gehen Sie abends nicht besoffen durch Marokkos Strassen.

Im Prinzip ist Marokko wärmer als Deutschland. In den marokkanischen Gebirgen kann es im Sommer sehr kühl und schneereich werden. In Marokko gibt es wenig Regen und es ist meist schön satt. Frühjahr (März-Mai): Der Frühjahr in Marokko hat schon viele wunderschöne Tage zu bieten. Auch hier kann es bis zu 30°C heiß werden, aber man muss zugleich mit kühlen Tagen gerechnet haben.

In Marokko ist auch im Frühjahr noch viel Grünes zu haben. Für mich die schönste Zeit, um in Marokko das ganze Jahr über zu reisen und zu reisen. Mit etwa 45°C, die aufgrund der Mentalität des Landes keine freie Lizenz für Bikini-Mode erlauben, kann sie tatsächlich nur in den Gebirgen oder am Wasser ausgehalten werden.

Doch in Großstädten wie Marrakesch mit seinen schmalen, überfüllten Gassen kann die Wärme zur Qual werden. Für eine Reise durch das ganze Jahr ist der Frühling trotzdem lohnenswert, denn das Wasser ist noch heiß, die Atmosphäre schön und die Plätze sind nicht überfüllt. Dezember-Februar: Es ist schwer vorstellbar, aber im Sommer kann man in Marokko skifahren.

Der marokkanische Winterschlaf ist weniger nervös, und im Gegensatz zu Deutschland ist es dort noch warmer. Der Flug kann unglaublich billig sein (manchmal unter 30?), was als preiswerter Backpacker sehr praktisch ist. Fährverbindung: Von Spanien gibt es mehrere tägliche Fährverbindungen nach Marokko.

Autobus: Marokko verfügt über ein ausgezeichnetes Busnetz. Zwei große Busgesellschaften, die viele Urlauber benutzen, weil sie bequem und klimatisiert sind und oft über W-LAN verfügen: Während meines Aufenthaltes in Marokko habe ich hauptsächlich diese Busgesellschaften genutzt. PKW: Wenn Sie selbstständig in Marokko reisen wollen, sind Sie mit einem Leihwagen gut aufgehoben. Der Straßenverkehr in den Großstädten ist zwar etwas unübersichtlich, aber dennoch nachvollziehbar.

Aber Sie sollten einen guten Blick auf das Fahrzeug werfen und den Mietvertrag sorgfältig lesen, um nicht in einen Müllwagen zu gelangen. Für einen Einzelreisenden rechnet sich ein Fahrzeug meiner Meinung nach nicht, da es genügend Möglichkeiten gibt, das ganze Jahr über klimaschonend und unproblematisch durch das ganze Land mitzunehmen. Bahn: Es gibt auch in Marokko Bahnen.

Taxidienst: Im Gegensatz zu den meisten europÃ?ischen LÃ?ndern sind marokkanische Taxifahrer recht gÃ?nstig. In Städten sind sie das ideale Verkehrsmittel, aber auch für größere Entfernungen sind sie oft lohnenswert. Man unterscheidet zwischen Privattaxis, die keine festgelegte Strecke haben und für die man das ganze Taxigelände bezahlen muss, und Sammeltaxis, die ein festes Reiseziel haben und daraufhin auf volle Fahrt ausharren.

Bei einer dreiviertel Stunde bezahlen Sie ca. 3 ?. Für lange Distanzen in Marokko können Sie auch einen Rundflug buchen. In Marokko werden hauptsächlich Billigfluglinien eingesetzt, wodurch Inlandflüge bezahlbar werden. 7 ) Was hat Marokko zu bieten? Nein. Morocco ist ein orientalisches Dorf direkt vor den Toren Westeuropas.

Es gibt Wüsten, verschneite Gebirge, Meere, grüne Wiesen und vieles mehr. Aber auch die Menschen in Marokko lassen einen bleibenden Eindruck zu. Also für wen ist Marokko Backpacking besonders gut geeignet? Von Reisenden, die ein fremdes und authentisches Leben führen wollen, über Rucksacktouristen mit geringem Geldbeutel bis hin zu Abenteurern, Surfern, Geschichtsinteressierten und Austauschinteressierten.

Geeignet für Wärmefreunde, für Wanderfreunde und für diejenigen, die schon immer eine sandige Wüste vorziehen. In Marokko, nicht weit von unserer Haustüre gelegen, ist es ein wirklich günstiges Ziel. Billig: Mittelklasse: Wenn Sie lieber in einem Hotel übernachten, ein Fahrzeug mieten oder mit einem Privattaxi fahren, in einem Lokal essen, ohne zu sehr auf die Tarife zu achten, oder an einigen Ausflügen teilnehmen möchten, können Sie mit 40?/Tag kalkulieren.

Luxuriös: Marokko hat auch 4-Sterne Hotels, luxuriöse Restaurants und feine Hammam zu ähnlichen Preisen wie in Deutschland. Ich habe gute Erfahrung mit meiner DKB Visa Card in Marokko gemacht. Grundsätzlich ist Marokko ein sehr gut ausgestattetes Reiseland. Die Großstädte haben an jeder Straßenecke ein Rikscha, ein Hostel oder ein Hotelzimmer.

In Marokko ist auch Camping möglich. In der Unterkunft und in einigen Cafes und Gaststätten in Marokko ist Internetzugang vorhanden. Beim Rucksacktourismus in Marokko kann es sich durchaus rechnen, eine Sim-Karte mit Datenmenge zu erwerben. Der Preis der Sim-Karte beträgt ca. 5?, bei einem Datenaufkommen von 7 GB für einen weiteren Zeitraum von einem Tag 5?.

In Marokko benötigen Sie keinen Stromadapter. In Marokko kann die Kommunikation mit dem Englischen außerhalb der großen Metropolen und Sehenswürdigkeiten immer noch mühsam sein. Gelegentlich trifft man auf deutschsprachige Einwohner, aber viel besser mit Franzosen im ganzen Lande. Lange Zeit war Marokko in französischen Händen, weshalb das Französische in den Schulklassen erlernt wurde.

Vor allem die älteren Generationen in Marokko können Sie daher mit dem Französischen viel besser erreichen als mit dem Englischen. Meat ist populär, aber Gemüsesorten sind immer Teil des Essens. Couscous ist auch in Marokko sehr populär. Auch die Kombination von süssen und salzigen Ingredienzien, wie Couscous mit Weinbeeren oder Birne in der Toskana, sind für uns zum ersten Mal populär und ungewöhnlich.

Drinks: In Marokko wird viel Kaffe und Teetrinken praktiziert. Bekannt ist das Gebiet für seinen Pfefferminztee, in dem Pfefferminz mit Schwarztee gebraut wird. Auch Frischfruchtsäfte sind üblich, erscheinen aber für den Tourismus mehr als eine Art Einfall. In Marokko wird nicht öffentlich konsumiert, obwohl Marokko über eigene Weinbaugebiete verfügt und es in einigen Großstädten kleine Alkoholläden gibt, in denen auch Menschen aus Marokko shoppen.

Trinkflaschen sind im ganzen Lande recht günstig und dem Trinkwasser definitiv zu vorziehen. In Marokko basieren die Mahlzeiten hauptsächlich auf den Tageszeiten, die sich dagegen in ländlicher Umgebung gern am Licht ausrichten. In Marokko wird das Fruehstueck zwar genommen, aber nicht serviert. Die Menschen essen auch gern süßes Essen.

Es gibt in den großen Metropolen echte Lokale in Marokko, oft in Rijks. In Marokko wird vor allem von Reisenden ein angemessenes Trinkgeld verlangt. Auch wenn einige der Tarife zu hoch gesetzt waren (und ich freute mich über erstaunlich günstige Preise), hat mir der einsame Planeten Marokko* einen hervorragenden Service geboten.

Meiner Ansicht nach ist er auch ein ideales Reisehandbuch für Einzelreisende und Rucksacktouristen in diesem Lande, die zuerst einmal darüber nachdenken, wohin sie als nächste gehen wollen. Sie können in 3-wöchiger Zeit einen großen Teil des Marokkos ohne Stress durchstreifen. Sie haben mehr Zeit für das eigene Lande, wenn Sie zum Beispiel den Hin- und Rückflug nach Marrakesch buchen.

Eine der bezauberndsten Gegenden Marokkos. Die Kleinstadt hat nicht viel zu bieten, aber die Einwohner sind unglaublich nett und zuvorkommend. Die marokkanische Frau: Highlighs und General: Sehenswürdigkeiten des Landes:

Mehr zum Thema