Visum Bhutan

Visa Bhutan

Um nach Bhutan zu reisen, benötigen Sie einen gültigen Reisepass und ein Visum. Lesen Sie hier, wie und wo Sie Ihr Visum bekommen können. Die Einreisebedingungen für den Visumsantrag Buthan. Die Reiseveranstalter in Deutschland, die Bhutan-Reisen organisieren, kümmern sich auch um die Einreiseformalitäten (z.B.

Visaerteilung). Vielleicht brauchen Sie ein Bhutan-Visum.

Reise im Lande des Donnerdrachens, Infos zu Visa und Gebühren

Auch ohne Visum funktioniert nichts....... Der bhutanische Staat hat eine ganz besondere Einreisepolitik. Die Reisebuchung muss über einen der in Bhutan eingetragenen Reiseveranstalter erfolgen. In Bhutan ist es nicht gestattet, allein zu fahren. Bei Buchung einer Fahrt bei uns erledigen wir diese Erledigung. Wenn Ihr Visum erteilt wurde, schicken wir es Ihnen per E-Mail zurück.

Nach Ihrer Ankunft in Bhutan erhalten Sie dann das Visum in Ihrem Reisepass. Wenn eine Visaverlängerung erforderlich ist, kann diese vor Ort bei Ihnen in Timphu angefordert werden. Das Visum kostet $40. Mehr zu diesem Themenbereich finden Sie auf der Website des Tourismusrates von Bhutan.

Bhutan ohne Führer erkunden? Vor der Entscheidung, nach Bhutan zu reisen, sollten Sie wissen, dass es nicht möglich ist, allein nach Bhutan zu reisen. Alle Touristen benötigen ein Visum und erhalten es nur, wenn die Fahrt über ein eingetragenes bhutanesisches Reisebüro erfolgt. Sie werden während Ihrer Fahrt von einem Führer aus Bhutan betreut.

Doch diese Visumpolitik hat viele Vorzüge, nicht nur für Bhutan, sondern vor allem für den Urlaub. Es gibt keinen massenhaften Tourismus in Bhutan! Das ist es, was die Auslandsgäste an Bhutan besonders schätzten. Transporte mit eigenem Chauffeur, englischsprachiger Reiseleiter, Unterkunft in 3-Sterne-Hotels, Hauptverpflegung und Visum für Bhutan.

Dieser Preis beinhaltet alle grundlegenden Dienstleistungen wie Unterkunft, Verpflegung, Transfer, Guide, Fahrer, Trekking-Crew. Der Preis pro Tag des Aufenthaltes ist US$250 in der Hauptsaison und US$200 in der Nachsaison. Der Preis pro Tag des Aufenthaltes ist 280 US Dollar in der Hauptsaison und 230 US Dollar in der Nachsaison. Der Preis ist $290 pro Tag des Aufenthalts in der Hauptsaison und $240 in der Nachsaison.

Hochsaison: Maerz, Aprils, Mais, Septembers, Oktober und Novembers. Dabei ist es sehr hilfreich, dass Ihr Visumname genau mit der Rechtschreibung in Ihrem Reisepass überein stimmt. Bei der Buchung einer Tour gibt es zwei Wege, den Reisepreis zu zahlen. Sie nehmen die vereinfachte Variante und zahlen den Geldbetrag auf unser US -Dollarkonto bei einem Schweizer Geldinstitut ein und wir transferieren den Geldbetrag nach Bhutan oder Sie transferieren den Geldbetrag auf das Bankkonto der Bhutan National Bank in Bhutan.

In Bhutan ist es so reguliert, dass man nur dann ein Visum bekommt, wenn die vom Land vorgeschriebene Mindestschule eingezahlt wird. Deshalb müssen wir den gesamten Reisepreis auf ein Staatskonto überweisen, bevor wir ein Visum beantragen können. Anschließend wird das Visum erteilt, sofern gewährleistet ist, dass die tägliche Mindestpauschale nicht überschritten wird. Als Reisebüro bekommen wir das Honorar erst, nachdem der Gast die Fahrt gemacht hat, nach Abzug der Steuern und Lizenzgebühren.

Tag bis zum Beginn der Tour oder nach der Anreise - 100% der Landfläche in Bhutan.

Mehr zum Thema