Visa Guatemala

Visum Guatemala

Visumantrag Guatemala, Bestimmungen für deutsche Staatsangehörige. Einreisevisum ("Touristenvisum", Geschäftsvisum, etc.) von Deutschland nach Guatemala. Vielleicht brauchen Sie ein Guatemala-Visum. Schengen-Bürger benötigen kein Visum für die Einreise nach Guatemala Kreditkarten sind in Guatemala weit verbreitet.

In Guatemala sind die gängigsten Karten Visa und Master-/Eurocard.

Reiseführer Guatemala| Weltreisen

In der Regel muss sie bei der Einfuhr für einen Zeitraum von 6 Monaten gelten. Generell gilt für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen in Guatemala oder in der CA-4-Region (El Salvador, Guatemala, Honduras und Nicaragua): EU-Staaten, Schweiz und Türkei.

Einzeleintritt 25 ?, Mehrfacheintritt 50 ?. Nachdem das Visum erteilt wurde, muss die Einfuhr innerhalb von 15 Tagen stattfinden. Die Konsulatsabteilung der Auslandsvertretung (siehe Kontaktadressen). Das Abholen muss in Eigenregie geschehen. c ) Pass und Ausweiskopie der ersten beiden Reisepassseiten, die für die Dauer von 6 Monaten über den Zeitraum des Aufenthaltes hinaus Gültigkeit haben (das Visum muss im Originalton vorgelegt werden).

d) einen ausreichenden Finanzierungsnachweis (Kontoauszug oder Sparbuch in deutscher, englischer oder spanischer Sprache (Original und Kopie)). f ) Kopien des Hin- und Rückfahrttickets oder der Reservierungsbestätigung. g ) Gebühren (in Bargeld bei der Einholung des Visa zu entrichten). j ) Ein Auslandspraktikum erfordert eine Erlaubnis des Arbeitsministeriums in Guatemala, die ebenfalls vor Ort erteilt und bewilligt wird.

Deutschland: Maschinell lesbarer Kinderpass mit Foto oder eigenem Pass. Österreichisch: Eigener Ausweis. Swiss: Eigener Pass. Turks: Eigener Pass. Für die Einreise ins europäische Ausland brauchen sie seit dem 28. Juli 2012 ein eigenes Reiseausweis (Reisepass / Kinderpass). Es ist nicht mehr möglich, dass ein Kind in den Pass seiner Eltern eingetragen wird.

Bei Tieren aus einem Tollwutland ist eine Impfbescheinigung erforderlich, aus der hervorgeht, dass die Impfung spätestens 30 Tage und höchstens 1 Jahr vor der Einfuhr implantiert wurde. Die Gesundheitsbescheinigung und die Bescheinigung über die Impfung gegen die Krankheit müssen von einem Guatemalaischen Generalkonsulat ausgestellt werden. Die Originaldokumente müssen bei der Auslandsvertretung eingereicht werden. Es wird jedoch empfohlen, die für Ihre Fahrt notwendigen Angaben frühzeitig bei der verantwortlichen Auslandsvertretung zu erfragen.

Tel.: +41 (0) 22 311 99 45 und +41 (0) 22 311 40 22 Honorarkonsuln in Wien und Innsbruck. Tel.: +43 (0) 1 714 35 70. Adresse: Tel.: +49 (0) 30 206 43 63. Website: http://www.botschaft-guatemala. enAddress: Tel.: +502 22 90 28 00 Tel.: +49 (0) 30 24 04 77 18 11 Tel.: +49 (0) 30 206 43 63.

Mehr zum Thema