Virginia Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Virginia

Erleben Sie den Staat Virginia mit unserem Führer. Die Virginia Horse Center in Lexington im warmen Licht der Morgensonne. Shenandoah Nationalpark liegt in den südlichen Appalachen in Virginia. An der Ostküste der USA liegt der Bundesstaat Virginia. Ausflug durch Virginia: Auf den "Scenic Byways" entdecke ich nicht nur Panoramastraßen, sondern auch ein Freilichtmuseum, historische Häuser sowie Wein und Apfelwein.

Ferien in Virginia | Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Die Stadt Virginia ist die erste, grösste und reichste der Vereinigten Staaten. Es ist auch der Zustand "für Verliebte" - für Verliebte. Hier gehen Historie und Liebe zusammen. Die sanften Berge, sonnigen Sandstrände, charmanten Städte und Promenaden werden durch hochglanzpolierte Präsidialresidenzen und Baudenkmäler untermauert. Zum Beispiel das so genannte Historische Dreieck, bestehend aus den drei geschichtsträchtigen Ortschaften Jamestown (die erste englische Ansiedlung in den USA), Colonial Williamsburg und Yorktown, wo der Krieg der amerikanischen Unabhängigkeit endete.

Gibt es etwas Romantischeres als ein Sonnenuntergangspicknick im Shenandoah Nationalpark mit einem Gläschen Rotwein und leckeren Muscheln vom Virginia Oyster Trail? Die Weine von Virginia haben eine lange Geschichte, da die ersten Ansiedler hier Weintrauben kultivierten. Mit über 280 Weingütern ist der Staat heute der fünftgrößte Weinproduzent in den USA.

Naturschönheiten

Er liegt im Nordwesten der USA am Atlantik und führt offiziell den Namen Commonwealth of Virginia. Die Stadt Virginia ist einer der malerischsten Staaten und hat historische Sehenswürdigkeiten. Durch die Chesapeake Bay geht der Atlantik ins Landesinnere, gefolgt von den sanften Hügeln des Piemonts im Osten, bevor er nach und nach zu den Blue Ridge Mountains aufsteigt.

Man unterscheidet fünf geografische Regionen: die Blue Ridge Region mit einer vielschichtigen hügeligen Landschaft, die die größten Gebirge des Bundesstaates (Mount Rogers, Whitetop Mountain), das Tal und die Ridge Region aus ungefaltetem sedimentärem Gestein und das Valley of Virginia oder das Great Valley, das aus mehreren Flußtälern besteht (z. B. Die Cumberland Mountains als Teil des Hochplateaus von Allgheny, vergleichbar mit der Valley-and-Ridge-Region, das Piemont Plateau mit etwa einem drittel der Oberfläche von Virginia, das aus metamorphen und eruptiven Felsen besteht, die Atlantikküstenebene mit Alluvialboden, auch bekannt als die Tidewater-Region.

Der Virginia Beach ist ein beliebter Badeort am Atlantik. Der Fischfang ist eine wichtige Branche, Virginia ist einer der zehn grössten Fangstaaten der USA. In Virginia lebten die Cherokee, die Susquehanna und die Algebra. Die Bezeichnung des Bundesstaates soll von der britischen Queen Elizabeth I., der "Virgin Queen", abstammen.

Lange Zeit war Virginia streng getrennt, erst in den 1960er Jahren wurde es aufgelassen. Virginia war Schauplatz wichtiger Kämpfe während des Unabhängigkeitskriegs und des Bürgerkriegs in Nordamerika. Aus Virginia kommen acht Amerikaner. In Virginia gibt es das Älteste Vertretungsorgan der Vereinigten Staaten, die Generalversammlung, die aus zwei Räumen besteht.

Die grösste ist Virginia Beach mit 440.000 Einwohner, es folgen die Städte Norwegen mit 240.000 Einwohner und Tschesapeake mit 220.000 Einohnern. Im Südwesten der Appalache in Virginia befindet sich der National Park in der Nähe von Alaska. Südafrikanischer National Park (offizielle Website): mit dem Scyline Drive, der entlang des Bergrückens in den Blue Ridge Mountains verläuft und durch den gesamten National Park verläuft.

Der Blue Ridge Parkway (offizielle Website): Der Blue Ridge ist das südliche Vorgebirge der Apalachen. Der Blue Ridge Parkway schlängelt sich hier 469 Meilen/750 km lang durch die Staaten Virginia und North Carolina. Der touristische Weg führt von der Rockfish Gap (Milepost 0) im Norden zum Great Smoky Mountains im Cherokee Indianergebiet (Milepost 469).

Kavernen von Lauray (offizielle Website): bei US 211 westlich im Shenandoah Valley, riesige und bunte Grotten mit der weltweit einzigsten Tropfsteinorgel. Naturbrücke (offizielle Website): ein hohes Kalksteingewölbe, das den Cedar Creek bei Lexington umspannt. Kolonialer National Historischer Park (offizielle Website): mit der ehemaligen Insel Jamestown Island, wo 1607 die erste dauerhafte Besiedlung Nordamerikas erbaut wurde.

York (offizielle Website): Ort der letzen Entscheidungsschlacht des Unabhängigkeitskriegs 1781 Colonial Williamsburg (offizielle Website): Renovierte Altstadt von Williamsburg, damals Hauptort der britischen Siedlung. Nationalfriedhof Arlington (Offizielle Website): George Washington Birthplace National Monument (Offizielle Website): In der Nähe von Colonial Beach, im Osten von Fredericksburg am Highway Nr. 2, wurde George Washington 1732 auf dem Popes Creek Estate erbaut.

Mount-Vernon (offizielle Website): in der Nähe von Alexandria, Washingtons Landgut und letzter Rastplatz. Die Destillerie von George Washington (Offizielle Website): Am 3. Mai 2007 eröffnete die restaurierte original Washingtoner Destillerie genau dort, wo sie 1799 gegründet wurde. House of George Masons (offizielle Website): In der Nähe von Alexandria, Masons gehören zu den Gründervätern der US-Konstitution.

Die Stadt Monticello (offizielle Website): in der Nähe von Charlottesville, dem Sitz von Präsident Thomas Jefferson. Montpellier (Offizielle Website): in der Nähe von Charlottesville, der Heimat von Präsident James Madison. Eschenrasen ("Ash Lawn"): in der Nähe von Charlottesville, der Heimat von Präsident James Monroe. Geburtsort von Präsident Woodrow Wilson (Offizielle Website): in Staunton. Der Appalachian Trail (Offizielle Website): 535 Seemeilen des Appalachian Trail befinden sich in Virginia und bietet Ihnen eine Vielzahl von einfachen Zeltmöglichkeiten.

Gedenkstätten des Bürgerkriegs: Zwischen den Monaten 1862 und 1864 wüteten hier die vier härtesten Kämpfe des Amerikan. In der Zeit zwischen 1862 und 1864 wüteten hier die vier härtesten Kämpfe des Bürgerkriegs der USA wo GeneraI Robert E. Lee sich am 09. 04. 1865 dem Generalleutnant Ulysses S. Grant mit der verbündeten Army übergab.

Die beiden Armeeführer verhandelten die Kapitulationsbedingungen und versiegelten damit den Amerikanischer Buergerkrieg. Presidential Property in Virginia: Unter www.booking.com. können Sie sich über die folgenden Links informieren: Hotel, Appartements und Ferienhäuser in Virginia. In Virginia herrscht ein subtropisches, feuchtwarmes Nordwestklima.

Mehr zum Thema