Vietnam Urlaub

Urlaub in Vietnam

Nur wenige Länder haben sich in so kurzer Zeit so stark gewandelt wie Vietnam. Die Reiseexperten waren auf einer Rundreise in Vietnam. Hier finden Sie die wichtigsten Reisetipps für Ihre Vietnamreise, die Ihnen die Planung erleichtern. Die Traumdestinationen für Ihren Vietnam-Urlaub. Holen Sie sich tolle Angebote und buchen Sie Ihren Vietnam-Urlaub.

Feiertage Vietnam - Hotel und Touren für Vietnam Travel

Das " Morgenland " Vietnam ist nach wie vor ein vergleichsweise günstiges Ziel und eines der populärsten Reiseziele Asiens für Feriengäste aus aller Herren Länder. Ein faszinierendes südostasiatisches Bundesland, das an der Schnittstelle zu China, Laos und Kambodscha zuhause ist. Wohin der Urlaub in Vietnam am schoensten ist, ist schwierig zu erraten.

Die Ferienregionen im benachbarten China sind zu verschieden. Egal ob echte Begegnung in den Dörfern des Grüns und oft kühler Nordvietnam oder Sonnen-, Beach- und Tropenwärme rund um Ho Chi Min - das ehemalige Saigon: Jeder wird während seines Vietnamurlaubs seine ganz eigenen Reise-Highlights vorfinden. Vietnamesische Feiertage werden oft mit::

Im nördlich von Vietnam gelegenen Hanoi gibt es das Grabmal von Ho Chi Min, die wunderschöne alte Stadt oder den Tempel der Literatur, der als Zeugnis der vietnamesischen Architektur gilt. Mitten in Vietnam auf den Spuren der Vergangenheit: Im Zentrum Vietnams liegen drei Großstädte, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören:

In Hoí An, das früher ein bedeutender Handelsplatz war, befindet sich die frühere Reichsstadt mit der Verbotenen und den Ruinen Meines Sohnes. Es ist schwierig zu sagen, wann der günstigste Zeitpunkt für einen Besuch in Vietnam ist, da es im ganzen Lande drei Zonen gibt. Diejenigen, die in ihrem Vietnamurlaub das ganze Jahr über auf eine Rundfahrt gehen möchten, haben die besten Aussichten auf gutes Reise Wetter zwischen Anfang November und Ende Oktober.

Vietnams grösste Metropole ist Ho Chi Minh, ehemals Saigon, im Südpol. Auch das riesige Mekong-Delta in Vietnam am Stadtrand von Saigon wartet mit sehenswerten Aussichten auf.

Praktische Hinweise für Ihre Vietnamreise

Viele von Ihnen werden Vietnam wahrscheinlich vor allem wegen der leidvollen Vergangenheit des Vietnamkriegs kenn. Was auch immer Sie bisher über Vietnam wissen - am Ende meines Beitrags werden Sie nur noch einen wollen: Was müssen Sie vor Ihrer Abreise wissen? Welche Sehenswürdigkeiten möchten Sie während Ihrer Fahrt aufsuchen?

Sie finden hier alles Wissenswerte über Vietnam auf einen Blick. Natürlich finden Sie hier auch alles Wissenswerte über Vietnam. Und wo ist Vietnam? Der langgestreckte Kuestenstaat in Suedostasien ist im Sueden an Kambodscha, Laos und China aehnlich. Hanoi ist die Landeshauptstadt im nördlichen Teil des Staates, während Ho-Chi-Minh-Stadt die grösste und ökonomisch wichtigste ist.

Ab wann ist die günstigste Zeit für eine Reise in Vietnam? Bestens geeignet für einen Besuch in Vietnam? Zwischen Da Nang und Hue teilt ein Wolkenzug das ganze Gebiet in zwei Bereiche - den südlichen und den südlichen Teil. So ist es von Nov. bis May kälter und die Niederschläge im Nordteil geringer. In den südlichen Regionen ist es das ganze Jahr über sehr heiss.

Im Allgemeinen ist Vietnam das ganze Jahr über ein tolles Ausflugsziel! Wo erreiche ich Vietnam? Der Tip: Bay open jaw Flüge mit dem Ziel-Flughafen Ho Chi Minh City im äußersten Norden des Landes und dem Hin- und Zurückflug von Hanoi im Osten - oder umgekehrt. Beantragen Sie ein Visa, bevor Sie von zu Hause aus reisen!

Es gibt keine Reiseschutzimpfungen für Reisende aus Deutschland, aber Sie sollten mit Ihrem Hausarzt darüber nachdenken. In jedem Falle empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer internationalen Krankenversicherung! Bei Ihrer Vietnam-Reise bezahlen Sie in der Landeswährung VND, wo 10? 270.000$ sind.

Das Vietnamesische ist die offizielle Sprache in Vietnam. Chaos in Vietnam? Wenn Sie in Vietnam ankommen, werden Sie bald feststellen, dass eines ubiquitär ist - Motorräder! Sie können auch Motorräder und Motorroller in ganz Vietnam ausleihen. Busse bringen Sie kostengünstig und zuverlässig zu Ihrer nächstgelegenen Station auf der Reise durch Vietnam.

Sie fressen keine Tiere in Vietnam! In der vietnamesischen Gastronomie gibt es jedoch viel Aufschnitt. Suppenfans kommen in Vietnam auf ihre Kosten: Es wird in Vietnam zu jeder Tages- und Abendzeit angeboten und zählt zu den Klassikern des vietnamesischen Frühstücks. Sie können auch Banh Mi, die Vietnamesenversion des Klassikers, oder schmackhafte Frühlingsbrötchen und ihre ungebratenen Geschwister - die Sommerbrötchen - ausprobieren.

Jetzt zum Thema Liquid Food: Vietnam hat ein ganz spezielles Biere, das Bia Hois oder Fresh Beer. Testen Sie den süssen Vietnamesen. Sie sollten vor Ihrer Fahrt einen Grobplan machen, was Sie auf jeden Fall vorhaben! Zur Erleichterung der Wahl werde ich Ihnen meine 10 wichtigsten Stationen auf meiner Vietnamreise zeigen.

Kleiner Tipp: Vietnam ist ein enges, langgezogenes Territorium und dehnt sich von Nord nach Süd über 3000 km aus! Ich fahre von Süd nach Nord, von Ho Chi Minh nach Hanoi und Halong Bay! Die Ho -Chi-Minh-Stadt ist groß, farbenfroh, schrill, unübersichtlich und ein Muss auf Ihrer Anreise!

Vietnamesisches Stadtleben wütet hier, wie man es sich vorstelle. Während Ihrer Fahrt werden Sie oft den Name Saigon vernehmen, den Originalnamen der Ort. Im Zuge der Vereinigung von Nord- und Süd-Vietnam wurde die Hansestadt in Ho-Chi-Minh-Stadt umgetauft - nach dem Vietnamrevolutionär gleichen Namens. Noch heute wird die Ortschaft von vielen Einheimischen bei ihrem Originalnamen genannt.

Besuchen Sie das Backpacker-Viertel der Großstadt zwischen Pham Ngu Lao und De Thám Street im Distrikt I. Beobachten Sie die Einheimischen in ihren Läden und probieren Sie alle Arten von vietnamesischen Delikatessen in den Cookshops. Literaturliebhabern habe ich einen guten Tip - in HCMC (kurz für Ho Chi Minh City) gibt es eine ganze Bibelstraße!

Es gibt viele vietnamesische, aber auch viele englische Buecher. Schauen Sie sich dann auf dem Ben Thanh Market um, dem grössten Stadtteilmarkt. Meiner Ansicht nach beinhaltet Ihre Reise in Vietnam auch eine Untersuchung der Geschichte des jeweiligen Staates. Ab Ho -Chi-Minh-Stadt können Sie auch einen Abstecher zu den Cu-Chi-Tunneln machen.

Diese spannende Reise durch die vietnamesische Vergangenheit geht Ihnen unter die Haut. Erleben Sie die Stadt. Sehen und erleben Sie, wie Vietnamesinnen und Vietnamesinnen während des Kriegs in Tunnelanlagen überlebt haben. Vietnams grösste und am südlichsten gelegene kleine Bucht befindet sich im sonnenverwöhnten thailändischen Meerbusen, etwa 40 km vor der Westküste. Bald möchte sich die lnsel den großen Ferienzielen Südostasiens anschließen.

Die schnellste Anreise zur lnsel erfolgt mit dem Flieger von Hanoi oder Ho-Chi-Minh-Stadt. Das Gebiet, in dem der Mekong seine Arme ausstreckt und ins Wasser mündet, wird als Nahrungslieferant des Staates betrachtet und daher oft als "Reiskammer" Vietnams bezeichne. Tauchen Sie ein in das Treiben der Menschen, radeln Sie durch unberührte Gebiete, segeln Sie durch die kleinen Flußarme und Grachten mit den typischen Vietnamesenhüten auf dem Haupt und bewundern Sie das üppige Grüne der Bäume.

Viele Ausflüge beginnen in Ho-Chi-Minh-Stadt. Wir nehmen den Nacht Bus von Ho Chi Minh City in die ruhige Ortschaft Da Lat in den Vietnamesen-Gebirgen. Selbst vietnamesische Urlauber schätzen die 1500 Meter hohe Aussichtsplattform. Die Stadtlandschaft ist geprägt von einer interessanten Mixtur aus französichen Kolonialvillen und farbenfrohen Vietnams chen Bebauungen.

In der Abenddämmerung empfiehlt es sich, den großen Supermarkt von Da Lat im Zentrum der Innenstadt zu besichtigen. Schlemmen Sie sich durch die gesamte Vietnamische Gastronomie. Die vietnamesischen Motorradfans führen die Besucher auf eine aufregende Reise. Sie haben die Möglichkeit, in das lokale Geschehen eintauchen, über Vietnams politische, kulturelle und traditionelle Themen zu sprechen und die unberührte Landschaft im Hochland zu erproben.

Nutzen Sie die Zeit, um Urlaub vom strapaziösen und unschönen Backpackerleben zu machen, gönnen Sie sich vielleicht ein Luxushotel -) NÃ???? hat sich zum Brennpunkt des Tauchens in Vietnam. Bei einem Trip durch Vietnam lag mir eine kleine Stadt besonders am Herzen. Heutzutage ist die geschichtsträchtige Stadt Hoi Ans die einzige, die im Vietnam-Krieg nicht vollständig vernichtet wurde.

Nach einem kurzen Spaziergang über die Reisterrassen hinter der Innenstadt sind Sie am An Bang Beach! Der Spitzname von An ist " City of Tailors ". Das ist die strahlende Kraft der Stadt: Im Gegensatz zu anderen Vietnams ist das Wohnen hier locker und erholsam. Unbedingt empfehlenswert bei Ihrem Aufenthalt in Hue ist die Festung mit der Verbotenen Stadt!

Der Kulturort ist die ehemalige Kaiserresidenz der Vietnamesen Nguyen und beinhaltet den ehemaligen kaiserlichen Palast nach dem Muster der verbotenen Großstadt Peking. Damals war die verbot ene Welt nur der kaiserlichen Familie vorbehalten - gewöhnliche Sterbliche durften nicht hinein! Wer genug Zeit hat, sollte das kaiserliche Grab von Minh Mang, ca. 12 km südöstlich der Innenstadt, besuchen und sich die interessanten Architekturen und Gartenanlagen ansehen.

Ich fuhr von hier aus mit dem Fahrrad an der Kueste entlang, ueber den Wolkenpaß nach Hue. Einige Motorradvermieter geben in Hongkong an, dass das Fahrzeug in einer anderen Ortschaft übergeben werden kann. Das ist mein ultimativer Geheimtipp für Vietnam! In Phong Nha-Ke Bang National Park sah ich die eindrucksvollste Naturlandschaft, ging an Büffeln vorbei und erkundete kleine Ortschaften und Grotten.

In diesem spannenden Naturpark müssen Sie unbedingt eine Bootsfahrt zur Phong Nha Cave einlegen. Nachdem Sie Ihre Zeit in den unvergeßlichen Grotten des Phong Nha-Ke Bang Nationalparks verbracht haben, werden Sie mit Sicherheit etwas Kultur genießen. Auch in Hanoi, der vietnamesischen Metropole, steht wieder städtisches Flair, Sehenswürdigkeiten und ein farbenfrohes Nightlife auf dem Plan.

Die Tatsache, dass es in Hanoi eine Kreuzung der Hoi gibt, sprechen für sich! Auch wenn viele Besucher die Altstadt besuchen, kann man hier das ursprüngliche Vietnamesenleben sehen. Tauchen Sie ein in die Vietnamsche Vergangenheit und besuchen Sie das berüchtigte Ho Chi Minh. Ein perfekter Ausblick auf den bunten Abend über Hanoi ist am Flussufer zu sehen.

Wenn Sie dieses Jahr in Hanoi sind, besuchen Sie den Abendmarkt und holen Sie sich Geschenke für Ihre Lieben zu Haus. Immerhin ist Hanoi vor allem eines auf Ihrer Reise: Ausgangspunkt für eine unvergeßliche Bootsfahrt durch die Halong Bay! Die mysteriöse Halongbucht befindet sich im äußersten Nordosten Vietnams. Buchen Sie Ihre Anreise von Hanoi aus und vergleichen Sie die Reiseangebote der lokalen Reisebüros.

Am frühen Morgen nehmen Sie den Autobus zum Stadthafen von Halong und besteigen das Schiff. Gemeinsam mit vielen anderen touristischen Schiffen verlassen Sie den Seehafen, raus in die Weiten der Halong Bucht. Zu meiner großen Freude waren die Räume mit einem eigenen Bad ausgerüstet - wenn das nicht einmal purer Komfort auf einer Rucksacktour durch Vietnam ist?

Die Besatzung verwöhnen Sie mit köstlichen Fischspezialitäten und anderen Vietnamspezialitäten, während das Schiff weiter über das Wasser segelt. Aber wenn Sie meinem Tipp folgen und den Phong Nha-Ke Bang National Park besuchen, wird Ihnen die Grotte winzig sein. Sie werden sich vielleicht fragen, warum ich nur über Reisen in der Halong-Bucht spreche, obwohl ich in der Regel einzelne Abenteurer ansehe?

Vietnams ist schlichtweg ein imposantes Volk, Sie werden an vielen Stellen Ihr Kinn fallen lassen - wenn Sie meinen Artikel noch nicht gelesen haben. Ein Scherz zur Seite - Vietnam ist auf jeden Fall eine Reise in die Vergangenheitswert. Sie werden Ihren Urlaub in Vietnam nie wieder so schnell wie früher erleben! Schickes Vietnam?

Mehr zum Thema