Vietnam Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Vietnam

Buch mit Viator Touren und Aktivitäten in Nordvietnam. Reservieren Sie Touren & Aktivitäten in Vietnam und Tickets zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Dies ist eine echte Erholung, vor allem in Vietnam, denn sonst müssen wir uns mehr Sorgen machen, nicht überfahren zu werden. Was gibt es in Vietnam zu sehen? Hier finden Sie alles, was Sie über die Attraktionen Vietnams wissen müssen, zusammengefasst von Ihrem Vietnam-Reisespezialisten.

Halong Bucht

In der spektakulären nordvietnamesischen Küste liegen Kalkfelsen und Inselchen. Der aufstrebende Bergort ist Ausgangsort für Spaziergänge zu den Dörfern der Bergvölker wie den Hmong, die heute ihre traditionelle Stickerei an Touristen ausliefern. Für die Unesco ist die gut restaurierte Altstadt ein Welterbe, für die Kritik ein Freilichtmuseum und ein Einkaufszentrum: Nahezu jedes Denkmal hat einen Shop oder ein Restaurant.

Tatsächlich ähneln die Karstgesteine der berühmten Bucht, nur sind sie von Wiesen statt von Gewässern umringt. Doch kurz dahinter, an der Küste, floriert der Fremdenverkehr, und selbst Kiter schweben über die Dünen. Die 1804 erbaute Burg in Hue ist mit ihren üppig verzierten Stadttoren und großzügigen Palästen ein Highlight für alle, die sich für die Vietnamsche Historie begeistern.

Unzählige Brücken führen über die Kanäle, mit etwas Glück auch eine der seltenen "Affenbrücken" aus Wald und Bambuss. Ausserhalb von Städten wie Can Tho und My Tho bauen die Einwohner Fisch an und verwenden den Nährboden für den Anbausektor. Frisch gefangene Krebse, exotisches Obst, Gewürze und Minis aus schnellem Auto, luxuriöse Uhren und iPhone aus Pappe, die für die Toten im Nachhinein bestimmt sind - es gibt kaum etwas, was man auf Vietnams Märkten nicht vorfindet.

Wer nichts will, kauft etwas - und hat Spaß beim Handeln im großen Theatre.

Ihr Reiseführer für Ihre Tour

Es gibt wunderschöne Plätze in Vietnam wie z. B. Strand am Strand, denn im Prinzip ist jeder Zentimeter wert, gesehen zu werden. Es gibt überall etwas zu sehen und auch wenn sich die sehr berühmten Sehenswürdigkeiten (z.B. die Halong Bay, Saigon oder Hanoi) unbedingt sehen lassen sollten, können wir Sie nur empfehlen:

Erleben Sie Vietnam jenseits all dessen. So oft hatten wir das Gefuehl, dass wir uns in einem ganz anderen Vietnam befinden, das wir vorher nicht kannte. Auch nach drei intensiven Reisemonaten durch Vietnam haben wir noch nicht alles mitbekommen. In Saigon gibt es eine lebendige Großstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die man zu Fuss erobern kann.

Der internationale Flugplatz ist der perfekte Start- und Zielpunkt für Ihre Reise nach Vietnam. Das sollten Sie nicht versäumen, finden Sie in diesem Artikel: Die Saigon Sights - der perfekte Stadtführer! Für die Entdeckung aller Sehenswürdigkeiten in aller Stille sollten Sie 2-3 Tage für Ho-Chi-Minh-Stadt mitbringen.

Bei den Tunneln von Cu Chi handelt es sich um ein großes Tunnelbauwerk, das während des Vietnamkriegs als Unterschlupf für die Vietcong dienten. Sébastien vor einem Kriegshubschrauber im War Remnants Museum, Ho-Chi-Minh-Stadt. Die schöne Mekong-Delta wird auch'Vietnams Reisschüssel' getauft. Man muss also die gute Welle mit anderen Sportlern gemeinsam nutzen und am Badestrand kann es durchaus vorkommen, dass die Sonnenschirme der vielen Kiter beim Sonnenbad für ausreichend Schutz sorgen. Wenn man nach Mui Né kommt, ist man durch den Badestrand, das Wasser und die sehr gute Hotelauswahl eindeutig hier.

Wer es dennoch schafft, zwischen einem kühlen Drink und einer kühlen Brise im Wasser aufzustehen, hat ein paar ganz spezielle Möglichkeiten: ++ Mui Né Sights & Activities: Phan Tiet hat einen Zugbahnhof mit regelmässigen Verbindungen nach Norden und Süden und ist nur 5 Kilometer von Mui Né entfernb.

Früher fuhren wir mit dem Fahrrad durch das ganze Jahr und die Küste um Mui Né war eines der grössten Erlebnisse! Hier finden Sie alle Informationen: Hier finden Sie weitere Tipps zur Anreise in die Stadt: hier: Anfahrtsbeschreibung: HafenCity: HafenCity: An Vietnam. Geeignet für alle, die mit dem Fahrrad durch Vietnam reisen:

Ursächlich dafür ist der prächtige kaiserliche Palast, das Herz der 300.000 Einwohnern zählenden Hue. Das Kaiserstädtchen Hué ist ein unabhängiger und recht großer Stadtteil der heutigen Metropole "Hué". In der Mitte liegen zahllose Sehenswürdigkeiten: der kaiserliche Palast selbst natürlich, aber auch die berühmte Festung, die schönen Gartenanlagen und die Heiden häuser sind unbedingt einen Besuch wert.

Achtung: Geldausgabeautomaten in Vietnam erheben eine externe Gebühr, die normalerweise zwischen VND 30000 (~1,20?) und VND50000 ( ~2?) ist. Die Gaststätte ist sehr schlicht, aber dennoch echt und voller Zauber. Die Kajak-Tour durch die weltbekannte Halong-Bucht ist ein absoluter Höhepunkt in Vietnam. Die Kalkfelsen und die nähere und weitere Gegend haben uns beinahe genauso begeistert wie die Halong Bay und wir können daher einen kleinen Abstecher nach Namibia wärmstens raten.

Wer den touristischen Massen aus dem Weg gehen will, bucht nach 14:30 ++ Reisetipp: Viele Urlauber bleiben in der City von Ninh Binh. Die Sehenswürdigkeiten von Tamp Coc: Auch Hanoi ist eine Festung für schmackhaftes Vietnam! Übrigens, in diesen Beiträgen finden Sie einige der besten gastronomischen Highlights der Welt:

Hier erfahren Sie mehr über unsere besten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps für die Metropole Hanoi: Wenn Sie nach San Francisco kommen, dann nicht wegen der Großstadt. In Nordvietnam ist die Insel DAS Reiseziel, wird unbarmherzig überschwemmt und ist alles andere als ein Höhepunkt. Trotzdem ist die umliegende Natur überwältigend und auf jeden Fall einen Besuch lohnenswert.

Entdecken Sie die kulinarische Vielfalt des Landlebens und die vietnamesische Küche in unserem Stadtführer! Der Yen Minh District und die Provinz Hagiang in Nordvietnam waren für uns die schönste Sehenswürdigkeit in Vietnam! Das Gebiet ist zwar eindeutig (!) weniger touristischer Natur als das Gebiet von Kapstadt, aber in landschaftlicher Hinsicht steht es der Großstadt in nichts nach.

Mehr Vietnam-Sehenswürdigkeiten: Vietnams Angebot ist so groß, dass unsere TOP 10 Sehenswürdigkeiten nur eine kleine Selektion der wichtigsten Highlights sind. Aber auch die nähere und weitere Umgebungen haben viel zu bieten! ý Outdoor-Fans aufpassen! In der wunderschönen Landschaft von Palma können alle Tätigkeiten durchgeführt werden:

Was ist der schönste Wegweiser durch Vietnam? Bei allen Touren durch Vietnam empfiehlt sich der einsame Planeten Vietnam (~ 25?). Der aktuelle Verkaufsschlager und laut den Rezensionen sehr gut erforscht ist der Stefan Loose Travel Guide (~ 25?)! Nähere Informationen finden Sie hier: Gegenüberstellung der besten Reiseleiter Vietnam. Ab wann ist die günstigste Zeit für eine Reise in Vietnam?

Vietnams ist eines der regnerischsten Staaten der Erde! In Südvietnam sind die Monate Winter (November bis Februar) in der Regel die besten Reisesaison. Bestzeit für eine Reise nach Vietnam! Im Reiseführer Vietnam finden Sie viele weitere Informationen über dieses faszinierende Reiseland. Sie haben es wahrscheinlich schon beim Durchlesen bemerkt: Wir mögen Vietnam! Es ist für uns eines der spannendsten und interessantesten südostasiatischen Staaten und wir sind uns ziemlich sicher, dass es auch Ihnen viel zu bieten hat.

Vom touristisch überfüllten Strand bis hin zu verlassenen Gebirgsdörfern, die kein Westländer je sah - Vietnam ist schlichtweg abwechslungsreich. Wenn Sie während Ihrer Tour eine Route oder das ganze Land per Fahrrad zurücklegen wollen, dann kommen Sie hier zur Zubereitung vorbei: Mit dem Fahrrad durch Vietnam!

Wie viel kostete eine Fahrt durch dieses schöne Deutschland? Hier finden Sie alle Informationen und Details: Vietnams - Preise für eine Rundfahrt! Sie fragen sich, was Sie auf Ihrer Vietnamsreise mitbringen sollten? Bei uns finden Sie die Lösung zum Drucken, Ankreuzen und Vergessen: Packzettel Vietnam - inkl. Download!

Mehr zum Thema