Urlaub Vereinigte Arabische Emirate

Feiertage Vereinigte Arabische Emirate

Es ist bei vielen Touristen beliebt, Seniorenreisen in die Vereinigten Arabischen Emirate zu buchen. Sie werden offiziell Vereinigte Arabische Emirate genannt. In den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt es die perfekte Mischung aus Strand und Stadt! Die Vereinigten Arabischen Emirate - Tradition trifft Moderne. Das Land im Osten der Arabischen Halbinsel hat viel zu bieten.

UAE Urlaub: Last Minute UAE

Die Reisenden können in den Vereinten Emiraten die großartige Architektur von Dubai und Abu Dhabi erleben, am Golfstrand relaxen oder die Wüstenlandschaft des Mittleren Osten bestaunen. Zweifellos ist Dubai die berühmteste Metropole der Vereinten Emirate: Eine von Dubais neuesten Sehenswürdigkeiten sind die Palm Islands, eine Serie von künstlichen Palmeninseln vor der Küstenlinie.

Zum Badespaß bietet die Hansestadt pittoreske weisse Badestrände und die traumhafte Tauchwelt am Persian Gulf ist perfekt zum Eintauchen. Landeshauptstadt der Vereinten Emirate ist Abu Dhabi, mit über einer Millionen Einwohnern die grösste Millionenmetropole des Kontinents. Pittoreske Badestrände entlang der Korniche von Abu Dhabi, während die reisenden Gastfamilien die Kartbahn oder die vielen Kinderspielplätze besichtigen können.

Wie in Dubai gibt es auch in diesem Jahr eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, insbesondere mit Andenken und Luxusgütern. In Fujairah können sich Feriengäste an den Straenden des Golfes von Oman erholen. Von hier aus können Sie auch einen kurzen Ausflug in die Wildnis machen oder die ehemalige Burg besichtigen, die einen spannenden Blick auf die arabische Zivilisation bietet.

Auch Ajman, das kleinsten Fýrstentum des Bundesstaates, ist eine gute Wahl fýr einen Strandurlaub in den Vereinig. Die Reisenden können mit dem Schiff aufs Meer hinausfahren und mit etwas Glück die Delphine sehen, die hier leben. Auch Kite- und Surftrips werden empfohlen, für die die Küstenregion von Ajman prädestiniert ist.

Die kleine Stadt Ras Al-Khaimah ist auch bei Tauch- und Strandurlaubern in den Vereinigten Staaten von Amerika populär. Abgesehen von der maritimen Welt gibt es arabische Kulturen zu entdecken: In den geschichtsträchtigen Ortschaften Dhayah und Wadi Haqil bei Ras al-Khaimah gibt es zum Beispiel traditionell hergestellte Suks mit regionalem Kunsthandwerk. Zum Kennenlernen der Beschaffenheit der arabischen Hemisphäre geht es am besten nach Al Ain, einer der wenigen Orte unweit der Grenzen Omanis.

Außer den weitläufigen Landschaften der Wüste gibt es das Heimatmuseum, die Al Ain Burg und den Zoo. Etwas außerhalb von Al Ain erhebt sich der mit rund 1.250 Meter höchster Gipfel der Vereinten Emirate, der Hafeet, in den Wolken und ist eines der schönste Ziele für einen aktiven Urlaub.

Mehr zum Thema