Urlaub Südamerika

Feiertag Südamerika

Um die beste Reisezeit für Südamerika zu ermitteln, ist eine Analyse der klimatischen Bedingungen in den verschiedenen Regionen erforderlich. Zentral- und Südamerika ist mehr als ein schönes Reiseziel. Lass dich auf deiner Reise durch Südamerika mit feurigen Tangoshows unterhalten und erlebe die endlose Weite der Pampa. Süd-Amerika-Reisen. de ist das Portal für Reisen und Individualreisen durch Südamerika mit ausgewählten Rundreisen und Studienreisen.

Hervorragend geführte, intensive Touren durch Südamerika von Kolumbien bis Feuerland.

Bessere Reisezeiten in Südamerika - Informationen über Temperatur, Witterung & Klimaverhältnisse

Ab wann ist die Reise nach Südamerika am besten? Um die optimale Reisedauer für Südamerika zu ermitteln, ist eine Untersuchung der klimatischen Bedingungen in den einzelnen Regionen erforderlich. Südamerikas ist ein riesiger Festland. Deshalb und wegen der unterschiedlichen Höhenlage Südamerikas sind hier alle klimatischen Zonen möglich. Von der tropischsten Amazonasregion bis zur trocknesten aller Wüsten der Erde, der chilenischen Atacamawüste, den rauhen und kalten Bergen der Anden und dem kalten ozeanischen Wetter in Feuerland, Südamerika hat alles.

Also sollten Sie auf Ihrer Südamerika-Tour alle Arten von Kleidung mitnehmen. Nachfolgend werde ich Ihnen zeigen, wie das Wetter in den einzelnen südamerikanischen Zonen ist. Sie werden herausfinden, wann die günstigste Zeit für eine Reise durch Südamerika ist. Ich führe für die einzelnen Gebiete und Staaten die besten Monate aus.

Ich habe für die grössten südamerikanischen Staaten (Brasilien, Argentinien, Chile, Kolumbien und andere) separate Beiträge für Sie zur besten Reisedauer zusammengestellt. Hier erhalten Sie detaillierte Angaben über die beste Zeit für Ihre Ferien. Auf der Basis von Konditionstabellen stelle ich Ihnen die Temperatur und das Wohlfühlklima in den einzelnen Ferienregionen dar und informiere Sie über das aktuelle Tageswetter.

Lassen Sie sich begeistern und entdecken Sie mit mir das Naturschauspiel Südamerika! Süd-Amerika ist der viertgroesste Erdteil der Welt. Südamerika ist im Osten des Atlantiks und im Westen des Pazifiks umringt. Größtes südamerikanisches Bundesland ist Brasilien mit einer Gesamtfläche von 8.515.770 km². Andere Länder in Südamerika sind Argentinien, Chile, Peru, Kolumbien, Venezuela und andere.

Zu Südamerika zählen auch die Falkland-Inseln und die ABC Inseln Aruba, Bonaire und Curacao. Südamerika umfasst 13 Länder und sechs Inseln. Auf der Karte sehen Sie auch, wie Südamerika geographisch strukturiert ist. Die Struktur ist auch für das südamerikanische Raumklima von Bedeutung. Was ist das für ein mildes Wetter in Südamerika?

In Südamerika ist das Wetter ein Naturspektakel. Ob es sich um eine Küstengegend, eine Sandwüste oder einen tropischen Wald dreht, beeinflusst das Klimas. Die südamerikanische Region Amazonas, Patagonien, die Anden und die Atacamawüste weisen sehr unterschiedliche Klimazonen auf. Sie erhalten somit einen Überblick über das Wetter in den verschiedenen Regionen Südamerikas.

Sie überquert das von einem tropischem Urwald geformte Amazonas-Becken zum Atlantischen Ozean im östlichen Teil Südamerikas. Der Amazonas hat ein tropisch feucht-heißes Wetter. Die Patagonien ist eine riesige Gegend in den Bundesstaaten Argentinien und Chile. Die Anden haben einen bedeutenden Einfluß auf das Wetter in Patagonien. Er verläuft durch Patagonien.

Man unterscheidet daher zwischen Westpatagonien (westlich der Anden) und Ostpatagonien (östlich der Anden). Im Westen Patagoniens herrschen ein angenehmes, niederschlagsreiches und kaltes Wetter. Im Osten Patagoniens ist das Wetter jedoch halbtrocken, vergleichbar mit einem Desert. Über den Bergen lösen sich die Nebel auf, so dass es im Argentinien-Teil Patagoniens meist trocknet.

Mehr über die klimatischen Bedingungen in Patagonien und Feuerland erfahren Sie in meinem Beitrag über die beste Reisesaison für Patagonien. Die klimatischen Bedingungen in den Bergen variieren je nach Höhe. In der Andenregion ist die Niederschlagszeit zwischen den Monaten Nov. und Mýrz. An der pazifischen Küste Südamerikas zieht sich die Atacamawüste über 1.200 Kilometer.

An der Küste von Atacama herrscht ein hyperarides Raumklima. Im Schatten der Anden steht die Einöde, so dass es hier nur alle paar Jahre zu regnen beginnt. Aufgrund der kühlen Seeluft ist das Wetter in der Atlantikwüste nicht untragbar hei? Nichtsdestotrotz zählt die so genannte Atlantische Atacamawüste ( "Atacama Desert") zu den trockensten Wüsten der Erde. Wenn Sie eine Reise durch Südamerika machen wollen, richtet sich die für Sie beste Fahrzeit nach den gewünschten Land.

In den unterschiedlichen Regionen Südamerikas wie dem Amazonas, Patagonien, den Anden oder der Atacamaküste werde ich Ihnen jetzt zeigen, wann die günstigste Zeit ist, um Südamerika zu bereisen. Wenn Sie sich vor allem für das Wetter und die besten Reisezeiten an den südamerikanischen Stränden interessieren, ist es ratsam, die Klimabedingungen innerhalb eines südamerikanischen Staates oder einer südamerikanischen Halbinsel zu betrachten.

An der Atlantik- und Pazifikküste gibt es sehr unterschiedliche Einflüsse. Deshalb finden Sie hier eine Liste der besten Reisezeitartikel über die grössten Bundesstaaten und die grössten Inselregionen Südamerikas. Schauen Sie sich diese an und finden Sie heraus, in welcher Saison die besten klimatischen Verhältnisse vorherrschen, um einen traumhaften Urlaub zu haben.

Wenn Sie den Amazonas erforschen wollen, ist die günstigste Zeit für eine Reise zwischen May und August. 2. Lesen Sie meine besten Reisezeiten nach Brasilien, um mehr über das Wetter und die besten Reisezeiten im Amazonas zu erfahren. Patagonien ist am besten zwischen November und Januar zu besuchen. Am besten reisen Sie zwischen Ostern und Mittelmärz.

In Patagonien sind die Sommerferien von Mitteluni bis Mittel Okt. am besten. Dies ist die Ski-Saison in Patagonien. Lesen Sie meinen Beitrag über die beste Zeit in Patagonien, um mehr über die beste Zeit für Reisen für diverse Urlaubsaktivitäten zu erfahren. Das Andengebirge ist das größte Bergmassiv der Welt über dem Meer und das höchstgelegene außerhalb Asiens.

Von Venezuela bis Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile erstreckt sie sich entlang der südamerikanischen Küste. Wenn Sie Ihre Trekkingtouren in den Bergen unternehmen oder dorthin aufsteigen wollen, können Sie die besten Wetterverhältnisse im Monat März, Oktober, Mai, Oktober, Dezember, Juli, Oktober und Dezember vorfinden. Dies ist also die schönste Zeit für die Reise in die Region der Auen.

Am besten besuchen Sie die Atacama Wüste von Anfang an. Ich informiere Sie in meinem Beitrag über die schönste Zeit für eine Reise nach Chile über das aktuelle Jahr. Ich kann Ihnen bis hierher sagen, dass das auf dem Subkontinent Südamerika je nach Höhe sehr verschieden ist.

Ein grober Überblick darüber, wann die besten Reisezeiten für die südamerikanischen Staaten und Inselregionen sind, kann nicht geben werden. Weil es innerhalb der einzelnen Staaten oder Inselregionen auch unterschiedliche Klimazonen gibt, hängt es davon ab, für welche Regionen eines Staates Sie sich interessieren. Damit Sie sich über alles Wissenswerte informieren können, habe ich für die grössten Staaten und die grössten Inselgruppen Einzelartikel zusammengestellt.

Ich werde Ihnen dort erklären, was das richtige ist, was das aktuelle Tagesklima ist, wie die Temperatur ist und vor allem, wann die günstigste Zeit ist. In einem Datensatz kann die günstigste Fahrzeit für Südamerika nicht festgelegt werden. Unterschiedliche klimatische Zonen durchqueren Südamerika. Wenn ist die günstigste Zeit für die Reise in die einzelnen Gebiete Südamerikas, habe ich Sie oben zusammengefaßt.

Wenn Sie mehr über das aktuelle Reiseklima und die beste Fahrzeit für die südamerikanischen Staaten erfahren möchten, klicken Sie sich durch die einzelnen Länderartikel und informieren Sie sich. Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und gutes Flugwetter! Buchen Sie jetzt Ihre billige Südamerika-Reise!

Mehr zum Thema