Urlaub Simbabwe

Feiertag Simbabwe

Simbabwe Urlaub: Ob Pauschalreise oder Urlaub mit eigener Reise und Hotel? In Simbabwe zeigen wir Ihnen die magische Natur Afrikas. Naturwunder im Überfluss, ein faszinierendes Erbe und die "Big Five" - eines der faszinierendsten Länder Afrikas ist zweifellos Simbabwe. Reisen Sie nach Simbabwe und entdecken Sie den ganzen Reichtum Afrikas auf Kleingruppenreisen, Lodgesafaris, Campingsafaris und Flugsafaris. Zimbabwe - das ist viel mehr als nur die Victoriafälle.

Simbabwe: Reise- und Sicherheitsinformationen - Auswärtiges Amt in Simbabwe

Die Reisenden sollten sich von Menschenmassen fern halten, die Entwicklung der Situation durch die örtlichen Massenmedien beobachten und den Anordnungen der Sicherheitskräfte folgen. Die Reisenden sollten ihre Ausweispapiere immer außerhalb ihrer Wohnung mit sich tragen. Ebenso wenig dürfen ausländische Staatsbürger ohne Staatsakkreditierung über aktuelle Ereignisse im Lande Bericht erstatten. Dazu gehören auch das Einsammeln von Daten, Unterhaltungen mit der Öffentlichkeit oder Schnappschüsse mit der Handy-Kamera, da dies als rechtswidrige publizistische Aktivität interpretiert werden kann.

Wenn man nach Simbabwe reist, muss man bedenken, dass die äußerst schwierigen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse der Menschen zu einer Zunahme der Verbrechen führen. Vor allem in der Nacht, an roter Ampel und unbeleuchteter Kreuzung ist die Gefahr von Raubüberfällen erhöht. Pauschalreisende werden in der Regel von ihren Veranstaltern mit den aktuellsten Infos beliefert.

Simbabwe hat Linkenverkehr. Aufgrund des erhöhten Unfallrisikos sollten Ausflüge über Grund und Boden nachts vermieden werden. Bei der Autovermietung ist es ratsam, die bestmögliche Absicherung abzuschliessen, andernfalls haftet der Mieter für den Schaden am Mietfahrzeug, auch wenn er von anderen verschuldet wurde. In Simbabwe ist die gemeinsame Landeswährung der US-Dollar, der 2009 als Zahlungsinstrument eingeführt wurde.

Die Reisenden sollten daher ihre Fahrt mit genügend Kohle beginnen. Diese Anleihe soll den US-Dollar aufstocken, nicht ablösen und ist nur in Simbabwe gültig. Im Falle von fehlendem oder verlorenem Reisegeld gibt es die Moeglichkeit, Gelder aus Deutschland in kleinen Betraegen per "Western Union" ueberweisen zu lassen. 2. Die Reisenden sollten eine ausreichende Reisekrankenversicherung abschließen, die im Ernstfall auch einen Notfallflug nach Deutschland deckt, s. auch Medical Care.

Für Bundesbürger ist die Eintragung mit folgendem Dokument möglich: Notizen: Die Reiseunterlagen müssen sechs Monaten über das Reisedatum hinaus Gültigkeit haben. Wenn Sie aus einem gelbfiebergefährdeten Staat kommen, müssen Sie einen internationalen Impfausweis mit einer Gelbfieberimpfung vorlegen. Bei Anreise aus Deutschland über London oder Johannesburg ist diese Schutzimpfung nicht erforderlich.

Die deutschen Staatsangehörigen brauchen ein Einreisevisum für Simbabwe. Diese kann nur bei der Einfuhr sowohl an den Staatsgrenzen als auch an den Flugplätzen ausgestellt werden. Nähere Auskünfte erhalten Sie beim Ministerium für Einwanderung Simbabwe oder bei der Simbabweschen Auslandsvertretung in Berlin. Ein Touristenvisum, das bei der Einfuhr zur Verfügung steht, ermöglicht keine Zulassung jeglicher Aktivitäten im Einreiseland.

Freiwillige Praktikumsaufenthalte verstoßen auch gegen die Aufenthaltsvorschriften in Simbabwe, was zu höheren Geldstrafen und Gefängnisstrafen führt. Um eine Arbeit aufzunehmen, einschließlich einer ehrenamtlichen, muss ein sogenanntes Geschäftsvisum beantragt werden; die korrekte Aufenthaltserlaubnis wird dann vom Einwanderungsministerium, Linquenda House, Nelson Mandela Ave, ausgestellt. Wer beabsichtigt, seinen Aufenthaltszeitraum über den im Visa vorgesehenen Zeitpunkt hinaus zu erweitern oder eines der Nachbarstaaten während seines Aufenthalts zu bereisen, benötigt eine Verlängerung seines Visums oder - falls erforderlich - einen Wechsel zu einem Mehrfachvisum.

Beide sind erhältlich bei der Einwanderungsbehörde, Linquenda House, Nelson Mandela Ave. Verantwortlich ist in jedem Fall die Einwanderungsbehörde. Zuwiderhandlungen gegen die Aufenthaltsvorschriften Simbabwes können zu schweren Geldbußen und Haftstrafen fuehren. Die Einreisevorschriften für Inländer können sich ohne vorherige Benachrichtigung des Auswärtigen Amtes jederzeit abändern.

Rechtlich verbindliche Auskünfte und/oder zusätzliche Auskünfte über Zulassungsbestimmungen können Sie nur über die jeweilige Auslandsvertretung Ihres Landes einholen. Nach Auskunft der zustaendigen Behoerden wurde die Befreiungsgrenze fuer die zollfreien Einfuhren von Waren und Waren bei der Einfuehrung zu Beginn des Jahres 2016 auf 2000 US-Dollar gesenkt. Wir empfehlen Ihnen, sich vor Reiseantritt mit den Simbabwer Behoerden in Verbindung zu setzen.

Die eingeführte Einfuhrmenge muss jedoch bei der Einfuhr beim Einfuhrzoll angemeldet werden, damit der Rest bei der Abreise zurückgegeben werden kann. Laut simbabwischem Brauchtum liegt die Obergrenze bei 2.000 US-Dollar. Nähere Infos dazu gibt es auf der Zimbabwean Customs Website. Da sich die Bestimmungen laufend verändern, ist es ratsam, sich bei der Zollbehörde in Harare zu erkundigen.

Gemäß dem simbabwischen Recht ist die Einführung von eigenen Waffen (Gewehren) für eine Jagd-Safari mit der entsprechenden Jagdmunition grundsätzlich zulässig. Eine vorübergehende Einfuhrgenehmigung ist für die Einreise erforderlich, die von jedem simbabwischen Auslandsflughafen erhältlich ist. Der zeitweilige Export von Waffen (gemäß Teil I Teil A der Ausfuhrliste) aus Deutschland nach Simbabwe ist jedoch aufgrund eines geltenden Rüstungsembargos untersagt.

Nähere Auskünfte erteilt das BAFU. Sie können die Zollvorschriften für Deutschland auf der Website der Zollbehörden und per Applikation "Zoll und Reise" oder per Telefon einsehen. Die Direkteinreise aus Deutschland unterliegt keiner Impfpflicht; die Einfuhr aus einer Gelbfieberregion (z.B. Nachbarländer) erfordert den Nachweis über eine gültige Gelbfieber-Impfung für alle über ein Jahr alten Menschen, sieh auch www.who.int.

Mehr als 10% der Einwohner sind HIV-positiv, was das betroffene Gebiet zu einem der am stärksten gefährdeten Staaten der Welt macht. Sexueller Kontakt, Drogenkonsum (unreine Injektionsspritzen oder Kanülen) und Transfusionen sind immer mit einem hohen Sicherheitsrisiko verbunden. In Simbabwe sind vor allem die ländlichen Regionen davon betroffen wie Chinhoyi, Nyamapanda und Kariba. Schwerstkranke sollten nach Südafrika / Deutschland geflogen werden.

Für die Anreise in entlegene Teile des Landes sollten die Reisenden jedoch eine gut zusammengestellte, individuell zusammengestellte Erste-Hilfe-Ausrüstung mit sich haben. Wegen der oft mangelnden ärztlichen Anforderungen für eine ordnungsgemäße örtliche ärztliche Versorgung empfiehlt es sich, vor Reiseantritt eine Krankenversicherung abzuschliessen, die einen Ambulanzrettungsflug beinhaltet. Bevor Sie durch eine Tropenklinik/einen Tropenarzt/einen Tropenarzt fahren, sollten Sie sich individuell informieren und Ihren Impfungsschutz einstellen, auch wenn Sie bereits Erfahrungen aus anderen Gebieten haben (siehe z.B.: www.dtg. org oder www.frm-web.de).

Neben unserem allgemeinen Disclaimer gilt der folgende wichtige Hinweis: Für die Korrektheit und Vollzähligkeit der ärztlichen Angaben sowie für eventuelle Folgeschäden kann keine Gewährleistung geleistet werden. Es ersetzt nicht die Beratung durch einen Arzt; maßgeschneidert für die Direkteinreise aus Deutschland in ein anderes Land, insbesondere für längere Aufenthalte vor Ort. in Deutschland.

Auf dieser Seite erhalten Sie Anschriften kompetenter Auslandsvertretungen und Infos zur politischen und politischen Zusammenarbeit mit Deutschland. Weltweit sind Terroranschläge und Geiselnahmen nach wie vor bedrohlich. Vor allem die terroristischen Organisationen "Al-Qaida" und "Islamischer Staat" (IS) bedrohen seit Sept. 2014 Angriffe auf diverse Staaten und deren Bürger. Selbst wenn es gegenwärtig keine konkreten Anhaltspunkte für eine Bedrohung für ausländische Beteiligungen gibt, kann nicht auszuschließen sein, dass auch ausländische Staatsbürger oder Institutionen in Deutschland zum Opfer von terroristischen Gewalttaten werden.

Das Ausmaß der Terrorismusgefahr ist von Staat zu Staat unterschiedlich. Ein besonderes Risiko von Anschlägen bestehen in Staaten und Gebieten, in denen bereits mehrfach oder mangels wirksamer Sicherheitsmaßnahmen relativ leicht Angriffe durchgeführt werden können oder in denen die Unterstützung der einheimischen Bevölkerungen durch terroristische Aktivitäten gegeben ist. Detailliertere Angaben zur Terrorismusgefahr sind in den landesspezifischen Reise- und Sicherheitsinformationen zu entnehmen.

Trotzdem sollte man sich der Gefahr bewußt sein. Die Reisenden sollten sich vor und während einer Fahrt über die Bedingungen in ihrem Land genauestens unterrichten, sich in der Situation angemessen benehmen, den lokalen Behörden folgen und Verdachtsmomente (z.B. unbeaufsichtigtes Gepäck auf Flugplätzen oder Bahnstationen, Verdachtsmomente von Personen) der lokalen Polizei oder den Sicherheitskräften mitteilen.

Deutsche Staatsangehörige sollten sich in die " Elefand " Krisenpräventionsliste des AA eintragen, egal in welchem Staat und für welche Aufenthaltsdauer: Erkundigen Sie sich daher bei Ihrer Auslandskrankenversicherung, ob ein ausreichender Versicherungsschutz für Ihre Auslandreise vorhanden ist, der auch die anfallenden Reisekosten für einen Notfallflug nach Deutschland deckt. Erkundigen Sie sich vor Reiseantritt, welche Souvenirs aus Gründen des Artenschutzes nicht importiert werden dürfen.

So mancher Tourist erlebt bei seiner Heimkehr eine unangenehme Verwunderung, wenn das Andenken vom Brauchtum eingezogen oder gar bestraft wird.

Mehr zum Thema