Urlaub San Marino

Feiertage San Marino

Wenn Sie einen Teil der italienischen Geschichte kennenlernen möchten, sollten Sie unbedingt die Region San Marino besuchen. Der Urlaub in San Marino hat viel zu bieten. Unterkünfte und Appartements in San Marino für Familien, Paare, Gruppen und Einzelpersonen. Holen Sie sich tolle Angebote und buchen Sie Ihr Hotel in San Marino, San Marino online. Auflistung der Unterkünfte in San Marino mit Beschreibungen, Bildern und Gästebewertungen.

über San Marino

Er ist das dritt kleinste europäische Dorf und besteht aus zahlreichen kleinen Dörfern, die über den Titano verstreut liegen. In San Marino. Mit der Gondelbahn "Funivia" in die von einer Stadtmauer umgebene und mit drei mittelalterlichen Wachtürmen versehene Stadt. Man kann zwei von ihnen besichtigen, die dritte ist nur von aussen zu sehen, da es keinen Eingang gibt.

Bummeln Sie durch die pittoresken Gässchen voller Erstaunen. Sie können die schöne Natur auf Wegen erforschen, die in der Regel bergan und talwärts verlaufen. Glücklicherweise werden die Bemühungen immer mit phantastischen Aussichten honoriert.

Eine geschichtsträchtige Gegend in San Marino

Zur Vervollständigung des Bildes dieser wunderbaren Ferienregion möchte ich Ihnen heute die Bundesrepublik San Marino näherbringen. Er ist zwar der dritt kleinste Bundesstaat Europas und seit Jahren auch stolz, aber er hat San Marino faustgroß hinter den Augen. San Marino, das von den schönen Gebieten der Emilia-Romagna und der Marche umringt ist, liegt gut geschützt im Zentrum Italiens.

Aber nicht nur die Gegenden in der Umgebung schützen, sondern auch der Titano, der für San Marino eine ganz spezielle Bedeutung hat. Der Gründer von San Marino floh im Rahmen der Verfolgung von Christen hierhin. So mancher tat das Gleiche und so kam es, dass eine Firma auf dem Titano gegründet wurde.

Ebenso wichtig ist der Firmenname des Gründers: Marinus, der Italiener San Marino, war der gute Mann - was wahrscheinlich den Ursprung des Stadtnamens erklären würde. Aber auch die moderne Landeshauptstadt hat nicht weniger als San Marino. Es gibt kaum eine andere Metropole, die die Gegend besser darstellt als die alte und schöne Metropole San Marino.

San Marino ist voll von Baudenkmälern und Sehenswürdigkeiten und strahlt einen ganz speziellen Zauber aus. In den schmalen Gässchen der alten Innenstadt kann man durch die zahlreichen Geschäfte, Andenkenläden und Geschäfte bummeln. Sie bezaubert durch ihre Originalität und lässt an frühere Epochen denken, steht aber dem heutigen Alltag in nichts nach: Seien Sie neugierig, was Sie hinter den alten Mauern, die San Marino von drei verschiedenen Seiten umschließen, erwarte.

Der Titano hat, wie Sie bereits wissen, eine ganz spezielle Rolle für die Bewohner von San Marino, und so ist es keine große Verwunderung, dass dieses wichtige Bauwerk aus dem Felsen des Gebirges erbaut wurde. Der Innenraum des Gemeindehauses ist natürlich mit nicht weniger bedeutenden Gemälden als der des hl.

Immerhin werden die Staatschefs alle sechs Monate wiedergewählt. Aber das wichtigste Gebäude der Stadt ist und ist die Basilika San Marino auf der Piazza della Libertà. Aber auch hier herrschen eine sehr frühmittelalterliche Stimmung, die wohl auf die Verbindungen zwischen den Kirchen, Zinnen und Türmen der Guaita zurückzuführen ist.

Sie können die höchstgelegene Klosterkirche der ganzen Gegend bewundern, sind aber nur wenige Schritte vom Titano entfernt. Wenn man die Treppen zur Guaita hinaufsteigt, erreicht man eine wichtige Festung aus der Vergangenheit. Die Trios der beiden Gipfel Guaita, Fratta und Rooca Montale, die alle nach ihren Spitzen genannt werden, schaffen nicht nur ein beeindruckendes Bild der Stadt, sondern schmücken auch das Staatswappen.

Neben der Burg Montale sind die Gebäude heute für die Öffentlichkeit geöffnet und enthalten ein altes Kerker und ein Ehrenmuseum des hl. Natürlich hat die Gegend um San Marino mehr zu bieten als ihre historische Stadt. Weil die einzelnen Orte der Gegend von großen Höhendifferenzen geprägt sind, haben Sie die Gelegenheit, mit der Luftseilbahn zwischen der Stadt und dem kleinen Dorf zu fahren.

Auf der Piazza Grande findet allwöchentlich der Wochenmarkt statt, wo sich auch ein Schloss aus dem XVII. Jh. befindet, das auch ein wunderbarer Ort zum Besuch ist. Wenn Sie Ausflüge außerhalb von San Marino machen möchten, ist ein Umweg nach Rimini die beste Wahl. Der populäre Ferienort liegt nur 15 km von der Gegend und ist daher leicht mit dem Autobus (Linie 17) für ca. 8 zu erreichen. Für ca. 8 ?.

Hätten Sie geglaubt, dass die Geschichte dieser Gegend so omnipräsent, aber trotzdem im Gleichklang mit der Modernität ist? San Marino ist eine unglaublich schöne Gegend, wenn man in Italien ist.

Mehr zum Thema