Urlaub Korsika

Feiertagskorsika

Günstige Urlaubsbuchung auf Korsika Pauschale, Last Minute, Hotelangebote Korsika zählt zu Frankreich und befindet sich etwa 180 Kilometer vom Mutterland entfernt im Mittelmeer. Allerdings empfinden die Korsika sich viel mehr als ihr eigenes eigenständiges Land und haben jedes Recht, auf ihre schöne Heimatinsel zu verweisen. Die Île de Beauté wird mit Liebe Korsika oder Korsika als Schönheitsinsel bezeichnet. Kein Wunder, wenn man sich die malerisch beeindruckende Insulaner anschaut:

Spaziergänger und Fahrradfahrer kommen ebenso auf die Idee wie Kulturfreunde, Badeschönheiten und Liebhaber des Wassersports. So vielfältig wie die Inseln selbst kann ein Urlaub auf Korsika sein. Die Sonne ist sonnig und warm, und im Winter färben sich die Laubblätter der dichten Wäldern zu ihren schönsten: Korsika ist immer einen Besuch wert!

Denn die bezaubernden Küstenstädte des Hafens laden zum Einkaufen ein, aber auch Gaststätten und Kneipen von rustikal bis vornehm. Einzelne, kleine Hotelanlagen und Gasthöfe oder Appartements sind charakteristisch für Korsika, zum Beispiel im Landhausstil und meistens unter gastfreundlichem und Familienmanagement.

Natürlich ist es sehr angenehm zu fliegen: Deutschland und Korsika sind durch ca. 5 bis 7 Flugstunden getrennt. Es gibt das ganze Jahr über regelmäßige Flüge nach Korsika. Einmal auf der traumhaften Insel angelangt, können Sie einen der vielen Transfer-Shuttles zu Ihrer Unterbringung nehmen oder sich vor Ort für einen Autovermieter entschließen.

Wenn Sie mit dem eigenen PKW oder Motorradmodell nach Korsika fahren wollen, um Korsika sehr vielseitig entdecken zu können, steht Ihnen eine Vielzahl von Fährenverbindungen zur Auswahl. Der Großteil der Fährschiffe kommt im nordostlichen Teil der Kanarischen Inseln im Korsika Bastia an. Da Korsika zu Frankreich zählt, können die deutschen Staatsbürger als EU-Bürger mit ihrem Ausweis problemlos auf die Inseln einreisen. Ein Pass ist nicht erforderlich.

In Ihrem Urlaub auf Korsika werden Sie eine Reihe von Attraktionen vorfinden. Hinzu kommen die vielen schönen Hafensiedlungen wie Calvi, die es wert sind, als Ganzes gesehen und erlebt zu werden. Für Ihren Urlaub auf Korsika gibt es folgende Tipps: Die skurrilen Gesteinsformationen an der Westküste von Korsika sollten Sie bei einem Urlaub auf Korsika nicht missen.

Die Scandola steht auch auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Der Cap Korsika ist der bekannte Indexfinger im nördlichen Teil der Kanaren. Es gibt viele der auch sehr berühmten genuesischen Türme, die typischen runden Wachttürme Korsikas, die aus dem XVI Jahrhunderts stammen mit dem Ziel des Schutzes vor Nordafrika. Da dies für die Mittelmeerregionen nicht unüblich ist, sind die Autobusverbindungen auf Korsika nicht an zu konkrete Planungen gebunden.

Die bevorzugten Transportmittel auf der ganzen Welt sind PKW. Völlig eigenständig können Sie Korsika in Ihrem Urlaub erkunden und entlang der pittoresken Küsten- und Bergstrecken aufbrechen. Sprich dazu mit den Mitarbeitern an der Hotelrezeption. Aber es ist auch ein Insidertipp, während eines Ferienaufenthaltes auf Korsika mindestens einmal mit der Korsischen Bahn zu reisen und die Routen von Ajaccio oder Calvi nach Bastia zu durchfahren.

Das Radfahren auf Korsika ist ebenfalls sehr beliebt, ist aber für trainierte Radsportler reserviert. Sie sollten sich als Radsportler auf Korsika bewusst sein, dass bei schlechter Sicht eine Sicherheitsweste getragen werden muss. Der französische Einfluß der herzhaften korsischen Gastronomie kann nicht geleugnet werden. Zur Fleischspezialität der ganzen Region gehören Prisutu, der korsika- nische Kochschinken, und Figatellu, eine Brühe.

Frisches Lamm und frischer Fang, z.B. vom Grill, werden auf dem Teller serviert.

Überall auf der ganzen Welt gibt es kleine, bezaubernde Restaurants mit originellen, traditionellen Gerichten. Korsika ist zwar weniger als klassischer Badeort bekannt, aber die kleine Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt für entspannende Tage am Strand, vor allem in den Sommerferien. Die Vielseitigkeit Korsikas und das Angebot für jeden Anspruch ist nicht zuletzt das, was es so reizvoll macht.

Eine kleine Auswahl der schoensten Straende Korsikas: Die kreisrunde, fast vollständig abgeschlossene Badebucht von Rondinara im Sueden Korsikas schafft ideale Bademöglichkeiten. Flaches, ruhiges und flaches Gewässer machen den Sandstrand zu einem begehrten Ziel für kleine Kinder und Anfänger. Doch auch alle anderen haben ihre strahlende Lebensfreude am Sandstrand, denn das türkis schimmernde, saubere und saubere Land am weissen Sandstrand vermittelt ein unvergleichbares Eindruck.

Rondinara wird nicht ohne Grund als der wohl attraktivste Sandstrand Frankreichs angesehen. Calvi hat auch einen karibischen Sandstrand mit klarem, sprudelndem und hellem Sommer. Rund um den Sandstrand gibt es alles, was man für einen unbeschwerten Badeurlaub braucht.

Im Nonza am Cap Corse, dem nordischen Mittelfinger der Insulaner, gibt es keinen feinsandigen, sondern schwarzen Kieselstein, aber die riesige Aussicht gleicht das auf jedendfall aus. Etwa 1.000 Treppenstufen auf einer steinernen Treppe führten hinunter zum Sandstrand. Auch hier ist das Meer rein und glasklar, aber dieser Sandstrand ist sehr beliebt zum Spazierengehen und Ausgehen.

Das mediterrane Mittelmeerklima in den Küstenregionen Korsikas mit nassen, milder Wintersonnen und sonnigen, heißen Sommertagen, in den Gebirgszügen der Südküste gibt es kontinentale und teilweise hochalpine Klimabereiche. In den Höhenlagen ist also bis zum Frühling noch schneeruh. Am besten reist man von Frühling bis Herbsten nach Korsika, je nachdem, welche Gebiete man bereisen möchte.

In Korsika gibt es im Hochsaison und im Winter auch viel Aktivität. Auch in den Wintern können die Urlauber Korsika bereisen, der Schneefall in den Alpen macht es möglich! Der Paglia Orbas mit einer Körpergröße von ca. 2.500 Metern ist auch bekannt als das "Matterhorn" Korsikas. Bergwandern und Bergsteigen gehört zweifellos zu den populärsten Disziplinen auf Korsika.

Mit seinen fast 1.400 Metern Höhenunterschied ist der Tolu einer der kleinen Hügel der ganzen Welt und der Anstieg ist auch für Einsteiger gut. Vom Gipfel aus hat man einen herrlichen Ausblick auf Korsika. Sie können Korsika auch zu Pferd während Ihres Urlaubs entdecken. Wassersportbegeisterte haben auf der Island of Beauty eine große Wahl an Freizeitaktivitäten.

Außerdem gibt es vor allem an der West- und Nord Westwestküste Korsikas Taucherausbildungen. Das bunte Unterwasserleben mit bunten Fischarten vor der Küste der Isla ist ein echtes Paradies für Tauchfans. Möchtest du während deines Urlaubs die korsische Natur vom Boot aus miterleben? Auf Korsika wohnen rund 300.000 Menschen. Die meisten von ihnen sind Korsenbewohner - das ist kein rein französisches, sondern ein sehr eigenständiger Mundart, der als eine Mixtur zwischen Französich und Italiener beschrieben werden kann.

In Korsika sind die Geschäftszeiten der korsischen Kreditinstitute vergleichbar mit denen der in Deutschland ansässigen Kreditinstitute und Postfilialen. Im Urlaubsgebiet kann man in der Regel in Gaststätten und Läden mit Karte oder Reisescheck zahlen, aber in kleinen Bergrestaurants kann man nur in Bargeld zahlen. Wie in Deutschland beträgt die Spannung 220 V und in moderneren Hotelanlagen und Häusern können Sie mit geeigneten Buchsen blicken.

Zwischen Spanien und Italien befindet sich im Sonnenmeer die zu Frankreich politische Herkunftsinsel Korsika. Rund 180 Kilometern südwestlich der Festlandsküste gelegen, hat die gebirgige Halbinsel alles zu bieten, was einen perfekter Last-Minute-Urlaub auf Korsika ausmacht: herrliche Sandstrände, Mittelmeertemperaturen und eine herrliche Landschaft. Bis zu 2700 Metern ragt die viertgroesste Mittelmeerinsel heraus und bot ideale Voraussetzungen fuer Spaziergaenger und Biker.

Zahlreiche Rad- und Wanderwege von unzähligen Kilometern Länge führt Sie über gewaltige Gebirgszüge, wie zum Beispiel den 2706 Höhenmeter hohen Berg Cinto im nördlichen Teil der Stadt.

Wer seinen Urlaub auf Korsika stiller und doch aktiver verbringen möchte, kann einen der sechs über die ganze Region verteilten First-Class- Golf- Plätze ausnutzen. Ein Kurzurlaub auf Korsika hat seinen ganz eigenen Reiz durch die heimeligen kleinen Städte und Dörfer der kleinen Inseln, die ein unverwechselbares Ambiente haben. Zwischen Ajaccio und Calvi befindet sich an der nordwestlichen Küste das kleine Fischerdorf Porto, das einer der schoensten Orte auf Korsika ist.

Die rot felsige Küste steht in einem beeindruckenden Gegensatz zum blauglänzenden Mittelmeer, weshalb die Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Am südlichen Ende Korsikas steht die ehemalige Festung Bonifacio, die sich teilweise auf einem vertikalen Kalksteinriff 70 m über dem Meeresspiegel erhebt. In der Pauschalreise auf Korsika sind die fantastischen Sandstrände ein weiteres Höhepunkt, an denen sich viele der korsischen Hotelanlagen aufhalten.

Wenige Kilomter nördl. von Bonifacio, in einer pittoresken Bay, befindet sich der Sandstrand von Rondinara. In Saleccia gibt es einen einsamen Traumbadestrand, den man über eine enge Strasse im nördlichen Teil der Illes Balears aufsuchen kann.

Mehr zum Thema