Urlaub in el Salvador

Ferien in El Salvador

Wir haben für Sie eingefangen, was Sie dort sehen und erleben können. Benutzen Sie unsere Kartenansicht und finden Sie die attraktiven Ziele für Ihren Urlaub in El Salvador! Erleben Sie Ihren Urlaub in El Salvador, tauchen Sie ein in ein tropisches Paradies und genießen Sie ein paar Tage in einer Hängematte am Pazifik. Der Geheimtipp Lateinamerikas, El Salvador, hat alles, wofür seine Nachbarländer berühmt sind: Urlaubsangebote in El Salvador in Mittelamerika.

Reise- und Sicherheitsberatung in El Salvador

Die Kriminalitäts- und Gewaltbereitschaft in El Salvador ist sehr hoch: Die grösste Bedrohung im Lande stellen rivalisierende Jugendgruppen dar. Die Reisenden können Ziele oder Geschädigte von Diebstahl, Raub, Einbruch oder anderen Vorfällen sein. Die Reisenden sollten unter keinen UmstÃ???nden ein Taxi oder andere Kraftfahrzeuge benutzen, deren Chauffeure ihre Dienstleistungen auÃ?erhalb des umzÃ?unten eingezÃ?unten stehenden Parkplatzes von ACACYA bereitstellen.

Im Landesinneren von El Salvador ist vorsichtig zu sein. Die Departements San Salvador, Santa Ana und San Miguel sowie die Departements La Paz, La Libertad, Cuscatlán, Osulután und Sononate bedürfen besonderer Sorgfalt. Die Reisenden sollten die Informationen über Hurrikane im Freien, die Wettervorhersage für El Salvador und die örtlichen Behörden einhalten.

Auf der Website des Zivilschutzes von El Salvador findet sich eine Echtzeit-Regenkarte für El Salvador. Auch El Salvador befindet sich in einer sehr regen seismischen Region, was zu Beben und Vulkanismus führt. Im östlichen El Salvador bei San Miguel ist der Vulkan Chaparrastique noch in Betrieb, die letzten Ascheemissionen erfolgten im Jahr 2018 und können dem Prospekt des Geoforschungszentrum Potsdam entnommen werden.

Nähere Infos dazu gibt es auf den Internetseiten des Ministeriums für Tourismus und der Stadtpolizei. Sie können in El Salvador in vielen Läden und Gaststätten mit internationaler Kreditkarte zahlen (Visa und Mastercard sind die gängigsten, weniger häufig verwendeten Zahlungsmittel sind z. B. American Express und Diners Club). Neben dem (de facto nicht mehr verwendeten) Salvadorianer Kolón ist der US-Dollar (US $) die nationale Währung.

Die Reisenden sollten sich auf die Hauptverkehrsstraßen begrenzen und um jeden Preis die Fahrt auf Landstraßen unterlassen. Sie können in den Büroräumen der internationalen Autovermieter in San Salvador mieten. Auch in Amerika gibt es, wie in allen küstennahen Gewässern, die Gefahr, dass sich Haie in Küstennähe aufhalten. Die Reisenden sollten eine ausreichende Reisekrankenversicherung abschließen, die im Ernstfall auch einen Notfallflug nach Deutschland deckt, s. auch Medical Care.

Für Bundesbürger ist die Eintragung mit folgendem Dokument möglich: Notizen: Wenn Sie das Land mit dem Flugzeug betreten, muss Ihr Reisepass noch sechs weitere sechs Wochen lang Gültigkeit haben. Für die Überführung auf dem Landverkehr ist es ausreichend, wenn das Reiseunterlagen am Tag der Überführung noch Gültigkeit besitzen. Es ist auch für Kleinkinder ratsam, sich einen Pass zu besorgen, da es keine direkten Flüge nach Deutschland gibt und die USA Kinderpässe ohne Visa nicht anerkennt.

Jegliche Minderjährigen, die El Salvador allein oder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten verlassen und sich länger als 180 Tage im Lande aufhalten, brauchen eine förmliche Ausreiseerlaubnis von ihrem Elternteil oder dem anderen Elternteil. Weitere Auskünfte und Formulare erhalten Sie bei der salvadorianischen Ausländerbehörde. Bundesbürger brauchen für die Einreise in die Republik El Salvador kein Sichtvermerk.

Es ist darauf zu achten, dass die im Reisepass eingetragene Genehmigung für den ganzen Zeitraum (bis zu 90 Tage) registriert wird, um eine erneute Ausdehnung der Einreiseerlaubnis zu unterlassen. Bei Reisenden im so genannten CA-4-Gebiet (El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua) gelten die besonderen Bestimmungen, dass ein Touristenaufenthalt von höchstens 90 Tagen in diesem Gebiet erlaubt ist.

Wenn Sie aus einem anderen CA-4 Land einreisen, bekommen Sie oft keinen Ein- und Ausreisestempel (Ausnahme Guatemala). Es sind keine Zwangsimpfungen bei der Einfuhr notwendig, es sei denn, Sie kommen aus so genannten Gelbfiebergebieten nach El Salvador. Siehe "Medizinische Informationen". Bei Verlust von Pässen kann die dt. Auslandsvertretung in San Salvador temporäre Reisepässe ausstellen, für die Reise in die/durch die USA muss jedoch ein Visa bei der dt. Auslandsvertretung beantragt werden.

Daher ist es empfehlenswert, den Pass in einem Hoteltresor aufzubewahren und den Salvadorianern eine beglaubigte Kopie des Reisepasses für kleinere Ausflüge oder am Meer zur Verfügung zu stellen, die die Passeite mit Ihren persönlichen Daten und die Rückseite mit dem Eintragungsstempel von Salvador enthält. Wenn Sie mit einem Auto einreisen, muss es beim zuständigen Ministerium angemeldet werden.

Die Einreisevorschriften für Inländer können sich ohne vorherige Benachrichtigung des Auswärtigen Amtes jederzeit abändern. Rechtlich verbindliche Auskünfte und/oder zusätzliche Auskünfte über Zulassungsbestimmungen können Sie nur über die jeweilige Auslandsvertretung Ihres Landes einholen. Von und nach El Salvador geht es hauptsächlich über die USA.

Es gibt spezielle Zollregelungen, besonders im Hinblick auf die Einfuhren von Nahrungsmitteln. Sie können sich bei Ihrem Zollamt informieren. Für detailliertere Zollauskünfte über die Wareneinfuhr wenden Sie sich bitte an die jeweilige Landesvertretung. Sie können die deutsche Zollregelung auf der Website der Zollverwaltung und per Applikation "Zoll und Reise" oder per Telefon einsehen.

In El Salvador müssen Gefängnisstrafen unter erschwerten Umständen verhängt werden. In El Salvador wird der Sexualmissbrauch von Minderjährigen strengstens geahndet und bestraft. Ferner wird darauf verwiesen, dass solche Handlungen, wenn sie von Bundesbürgern oder von Bundesbürgern im In- und Ausland verübt werden, auch in Deutschland ahnden werden.

In El Salvador ist Schwulsein legal. Nähere Angaben zur Zika-Virusinfektion können der Zika-Broschüre des Gesundheitsdienstes entnommen werden. Für die Ausreise aus einem Gebiet mit Gelbfieber ist der Beleg einer wirksamen Gelbfieber-Impfung notwendig. Für die direkte Einfuhr aus Deutschland gibt es keine Impfpflicht. An der Grenze zu Guatemala in der Region Santa Ana, Ahuachapán und La Unión ist das ganze Jahr über ein sehr niedriges Sicherheitsrisiko vorhanden.

Selten kommt es zu schweren Folgen bis hin zum möglichen Tod, vor allem bei der einheimischen Bevölkerung. Weil es zur Zeit keine Impfungen, Chemoprophylaxe oder gezielte Therapien gegen Dengue gibt, ist die konsequente Umsetzung von persönlichen Massnahmen zur Vorbeugung von Moskitostichen die einzig stehtsste.

Ungeschützter Sexualkontakt und Drogenkonsum (unreine Injektionsspritzen oder Kanülen) bergen in der Regel die Gefahr einer lebensbedrohlichen HIV/AIDS-Infektion. Kondom gebrauch wird immer geraten, besonders für gelegentliche Bekannte. Abgesehen von der Landeshauptstadt San Salvador ist die Gesundheits- und Notversorgung im Land besonders ungenügend, d.h. in der Regel nicht mit den Anforderungen der europ. techn. und asept.

Neben unserem allgemeinen Disclaimer gilt der folgende wichtige Hinweis: Für die Korrektheit und Vollzähligkeit der ärztlichen Angaben sowie für eventuelle Folgeschäden kann keine Gewährleistung geleistet werden. Es ersetzt nicht die Beratung durch einen Arzt; maßgeschneidert für die Direkteinreise aus Deutschland in ein anderes Land, insbesondere für längere Aufenthalte vor Ort. in Deutschland.

Auf dieser Seite erhalten Sie Anschriften kompetenter Auslandsvertretungen und Infos zur politischen und politischen Zusammenarbeit mit Deutschland. Weltweit sind Terroranschläge und Geiselnahmen nach wie vor bedrohlich. Vor allem die terroristischen Organisationen "Al-Qaida" und "Islamischer Staat" (IS) bedrohen seit Sept. 2014 Angriffe auf diverse Staaten und deren Bürger. Selbst wenn es gegenwärtig keine konkreten Anhaltspunkte für eine Bedrohung für ausländische Beteiligungen gibt, kann nicht auszuschließen sein, dass auch ausländische Staatsbürger oder Institutionen in Deutschland zum Opfer von terroristischen Gewalttaten werden.

Hierzu zählen namhafte Denkmäler, Regierungs- und Verwaltungsbauten, Verkehrswege (insbesondere Flugzeug, Bahn, Schiff, Bus), Wirtschafts- und Fremdenverkehrszentren, Hotelanlagen, Märkte, kirchliche Treffpunkte und allgemein große Versammlungen. Ein besonderes Risiko von Anschlägen bestehen in Staaten und Gebieten, in denen bereits mehrfach oder mangels wirksamer Sicherheitsmaßnahmen relativ leicht Angriffe durchgeführt werden können oder in denen die Unterstützung der einheimischen Bevölkerungen durch terroristische Aktivitäten gegeben ist.

Detailliertere Angaben zur terroristischen Bedrohung sind in den landesspezifischen Reise- und Sicherheitsinformationen zu entnehmen. Das Risiko, einem Angriff zum Opfer zu fallen, ist immer noch relativ niedrig im Verhältnis zu anderen Gefahren, die mit Auslandsreisen verbunden sind, wie Unfälle, Krankheit oder gewöhnliche Straftaten. Trotzdem sollte man sich der Gefahren bewußt sein.

Die Reisenden sollten sich vor und während einer Fahrt über die Bedingungen in ihrem jeweiligen Zielland genauestens unterrichten, sich in der Situation angemessen benehmen, den lokalen Behörden folgen und Verdachtsmomente (z.B. unbeaufsichtigtes Gepäck auf Flugplätzen oder Bahnstationen, Verdachtsmomente von Personen) der lokalen Polizei oder den Sicherheitskräften mitteilen. Deutsche Staatsangehörige sollten sich in die " Elefand " Krisenpräventionsliste des AA eintragen, egal in welchem Staat und für welche Aufenthaltsdauer: Erkundigen Sie sich daher bei Ihrer Auslandskrankenversicherung, ob ein ausreichender Versicherungsschutz für Ihre Auslandreise vorhanden ist, der auch die anfallenden Reisekosten für einen Notfallflug nach Deutschland deckt.

Erkundigen Sie sich vor Reiseantritt, welche Souvenirs aus Gründen des Artenschutzes nicht importiert werden dürfen. Helfen Sie nicht mit, den unrechtmäßigen und schädigenden Verkehr mit wilden Tier- und Pflanzenarten zu fördern. Achten Sie auch auf unsere Anfragen und Hinweise zum Stichwort "Sicherheitshinweise".

Mehr zum Thema