Urlaub Guatemala Erfahrungsbericht

Erlebnisbericht Urlaub Guatemala

Reisen in Guatemala ist einfach und günstig. So kommen Sie mit relativ geringen Reisekosten auf einer Reise nach Guatemala zurecht. zu "Holidays in Guatemala", www.reisezielinfo.de.

Nach den Sprachferien in England hat er sich immer nach einem Leben gesehnt, in dem andere Urlaub machen, um Ihren Erfahrungsbericht hier zu veröffentlichen!

Reiseerlebnisse Guatemala - Reise-Community von WORLD INSIGHT

Hallo, ich plane gerade eine Fahrt nach Guatemala und bin vielleicht auch an Guatemala interessiert. Vielleicht ist jemand vor nicht allzu ferner Zeit dort gewesen (auch mit WI) und kann mir erzählen, wie die Sicherheitssituation dort ist? Man liest eine Vielzahl von Dingen im Netz und ich wäre daher an persönlichen Erlebnissen interessiert.

Nur in Costa Rica war ich schon immer sehr gut aufgehoben, aber das ist mit Sicherheit nicht zu vergleichen und ich habe keine Ahnung von anderen Staaten in dieser Gegend. Ich würde mich sehr über Tips und Anregungen informieren! Vor fünf Jahren war ich in Guatemala.

Im Grunde fühlte ich mich außer in Guatemala Stadt immer noch geborgen. Es war auch das erste Mal auf all meinen Fahrten, wo ich mich wirklich unwohl fühlte. Doch wie gesagt, das war nur in Guatemala-Stadt so, sonst ist Guatemala ein sehr schöner und sehenswerter Staat. In Guatemala fühlte ich mich völlig wohl.

Aber wir waren nicht in Guatemala City. Unsicher war nur unser Omnibus, der sicherlich nicht mehr unseren Sicherheitsanforderungen entsprach. Im Jahr 2010 war ich für ein paar Monaten in Guatemala. In der Zona 1 in der Stadt war ich auch abends auf der Straße, manchmal war ich etwas nervös, aber ebenso seltsame Menschen sind auch in der Nacht im Bahnhofviertel von Frankfurt zu sehen, vielleicht ist man wegen der Warnmeldungen überempfindlich.

Ein Hochgebirgsland, das in Schottland in optischer und klimatischer Nähe liegt; koloniale Bauwerke aus der spanischen Zeit, große Waldseen und Ströme mit Rafting/Kanu-Möglichkeiten. Ich bin (noch) nicht mit WI gefahren, bin mit Rucksack durch Mexiko, Guatemala und Belize gefahren, deshalb wollte ich hier mitmachen, weil Guate meiner Meinung nach immer als supergefährlich eingestuft wird.

Ich fühlte mich nicht unwohl, bis ich in Guatemala ankam. Einreise aus San Cristobal (sehr einheimisch, lohnenswert) in Mexiko. Zuerst zahlen Sie eine "Ausreisesteuer", wenn Sie länger als x (7?) Tage in Mexiko sind, an der Landesgrenze in Guate wieder "Processing Money" (5 Dollar?). Guatemala City wird meiner Meinung nach nicht für ängstlichere Menschen empfohlen.

Insgesamt ist Guatemala sehr empfehlenswert, da alles sehr originell und erholsam ist. Einmal hörte ich, dass die Reisewarnung so übertrieben war, weil der dt. Gesandte in Guate gern übertreibt. Ging letzten Monat mit WI nach Guatemala, Honduras, El Salvador.

Das war die mit Sicherheit beste Fahrt, die ich je gemacht habe. Die Menschen sind natürlich und sehr gastfreundlich. Als Sie sich die Situation im Lande anschauten und sahen, wie bedrohlich wir jetzt sind, fühlte ich mich dort geborgen. Ehrlich gesagt, ich bin mir ganz sicher, dass Sie nirgendwo sind. Machen Sie sich auf die Fahrt und genießen Sie.

Das kann ich nicht wiederholen, weil die Fahrt so wunderschön war, dass es keine Wörter dafür gibt. Hi Viola, wir sind gerade von der Guatemala-Tour zurückgekommen und ich kann deine Erfahrung nur wiederholen. Eine sehr spannende Tour, auch mit so vielen unterschiedlichen Tätigkeiten und Impressionen, die für 2 Touren ausreichen.

Obwohl uns am Lake Amatitlan unser Gepäck geklaut wurde (wir hatten den Gepäck nicht verschlossen), haben wir uns auch in Guatemala City immer gut aufgehoben gefühlt. Guatemala ist ein wunderschönes Reiseland, das einen genaueren Blick lohnt. Aber es gibt Gründe, warum die Menschen so offen und offen sind und sich viel Zeit für Sie genommen haben, weil sie in der Geschichte viel leiden mussten und das ist noch gar nicht so lange her.

Mehr zum Thema