Urlaub Guam

Ferien Guam

Guidebook Guam, bereiten Sie Ihren Aufenthalt vor! Auf unserer Karte von Guam können Sie ganz einfach Ihr Reiseziel für einen Urlaub in Polynesien auswählen. In welchen Monaten ist Guam der beste klimatische Ort für einen Urlaub? Bahnhöfe in und um Guam.

Beste Guam Pauschalangebote 2018

Denken Sie daran, eine Fahrt nach Guam zu reservieren? Traveller wie Sie haben 20.374 Kommentare und 1.722 echte Bilder für Unterkünfte in Guam verfasst. Reservieren Sie noch heute Ihren Urlaub in Guam! Besseres Buch. Mehr als 500 Mio. authentischer Reiseberichte unterstützen Sie bei der Auswahl von Hotel-, Restaurant- und Attraktionsbuchungen.

Außerdem findest du bei uns niedrige Tarife, freie Reiseleiter, Eintragungen in weltweite Ferienappartements, populäre Diskussionsforen mit Tipps zu fast allen Destinationen und vieles mehr. Bei einer Hotelbuchung können Sie mit unserer Unterstützung bis zu 30% Rabatt erhalten, da wir auf über 200 Webseiten nach den aktuell billigsten Tarifen für Sie einkaufen.

Ferien in Guam: Stadt und Sehenswertes

Nach Hawaii ist die Urlaubsinsel Guam eine der meist besuchten im Pazifik. Der Großteil der Urlauber kommt aus Japan nach Guam, einem paradiesischen Ort speziell für Schnorchler und Tauchsportler. Das Inselreich ist sehr amerikanisch und repräsentiert die grösste der Inselregionen von Micronesien. Im Westen befindet sich die Stadt Hagatna, eine Militärbasis der USA.

Noch immer gibt es einige unverdorbene Plätze auf der ganzen Welt, die nicht vom Tourismus durchdrungen sind. Eine der schönen Badebuchten mit Sandstrand ist Ritidiant Point auf einer alten Bepflanzung. Eines der beliebtesten Schiffswracks ist Tokyo Maru, das sich neben dem SMS Comoran befindet. In Guam kann man nette Spaziergänge machen. Eine typische amerikanische Sportart auf der ganzen Welt ist der Bau zahlreicher Golfplätze.

Die Guam ist die Südinsel des Marianen-Archipels im Westpazifik und ein äußerer Bereich der USA. Der Pazifik befindet sich im östlichen Teil und im westlichen Teil das philippinische Meer. Hagatna befindet sich an der westlichen Küste der Stadt. Ganz in der NÃ??he befindet sich Apra Harbor, ein geschÃ?tzter natÃ?rlicher Hafen, der von der US Navy gewerblich und militÃ?risch benutzt wird.

Als US-Basis im Pazifik wurde Guam ausgewählt, da von hier aus viele der strategischen Zielsetzungen rascher erreicht werden können als von Pearl Harbour aus. Guam International Airport befindet sich in der NÃ? Die Andersen Air Force Base befindet sich an der nördlichen Spitze der Kanaren. Hier wurden die Bombenanschläge auf Japan im Zweiten Weltkrieg durchgeführt.

Die Stadt Guam war einst ein Paradies für Vögel, das wegen der braunen Nachtschlange, die die Amis mitgebracht haben, nicht mehr verfügbar ist. In Guam gibt es eine gute Fremdenverkehrsinfrastruktur mit ca. 675 km asphaltierter Straße. Japanische Urlauber kommen gern nach Guam, weil man in der Free Trade Zone billig kaufen kann und die Flugzeiten nach Hawaii etwas höher sind.

Auf dem Kasamata in Hagatna sind die Latte-Steine, antike Steinsäulen aus der Chomorrokultur, einen Besuch wert. Sie sind ein Meilenstein in Guam, der sich mehr und mehr mit den antiken Überlieferungen verbindet. Von den Chamorro stammen die Ursprungskultur und viele Bräuche in Guam ab. Das Guam-Museum befindet sich in der Provinzhauptstadt Hagatna.

Hagatna, früher Agana hieß, bietet einige Denkmäler wie die Domkirche Dulce Nombre de Maria oder eine Skulptur von Johannes-Paul II, einige koloniale Gebäude aus der Zeit der Spanier sind noch intakt. Die Unterwasserwelt an der Nordwestküste von Tumon ist eine Sehenswürdigkeit. Er ist das grösste Tunnel-Aquarium der Erde und eine der meist besuchten Attraktionen der Stadt.

Die Bucht von tumon an der westlichen Küste in der Nähe der Stadt ist das Ausflugsziel. Größtes Shoppingcenter in Guam ist die Micronesia Mall an der Ostküste bei Düsseldorf. Der Norden von Guam ist vor allem für seine beeindruckenden Felsen bekannt. In Guam gibt es drei verschiedene Pflanzengärten, zum Beispiel den exotischen Inarajan Shore Botanical Garden an der südlichen Küste.

Einer der populärsten Strände für Surfer ist der Talofolo Beach Park, unweit der Stadt. Die unbesiedelte Cocosinsel im Norden ist ein beliebter Ausflugsort.

Mehr zum Thema