Urlaub Azoren

Ferien-Azoren

Ferien auf den Azoren zum besten Tarif Der Urlaub auf den Azoren schafft optimale Voraussetzungen, um dem Stress des Alltags zu entfliehen. Die Inselgruppe der neun Atlantikinseln ist bisher vom Massenturismus ausgenommen und ermöglicht so pure Entspannung - mit beeindruckenden Naturerlebnissen. Weit vor der portugiesischen Küstenregion gelegen: Die Azoren: 1. 369 Kilometer entfernt vom eurpä. land.

Durch diese geographische Position inmitten des Atlantiks waren die Azoren ein bedeutender Ausgangspunkt auf dem Weg nach Amerika. Da sie zu Portugal zählen, sind die Azoren Mitglied der EU und die Einreise mit Ausweis oder Pass ist einfach. Auf den Azoren sind die Außentemperaturen das ganze Jahr über angenehm: im Hochsommer um die 25°C - vereinzelt wird die 30-Grad-Marke überschritten -; im Hochsommer teilweise um die 20°.

Die Azoren sind für Naturliebhaber das ganze Jahr über interessant, da es eine große Artenvielfalt gibt. Weil die Insel weit vom Kontinent entfernt ist, haben sich einige Spezies herausgebildet, die nur auf diesen Inselchen vorkommt. Die einst auf den Azoren weit verbreiteten einheimischen Lorbeerwälder (Laurisilva) wurden weitgehend entwaldet und durch importierte Holzarten ersetzt.

Auf den Azoren gibt es eines der am meisten fischreichen Gewässer der Erde. Auf den Azoren sind alle Vulkane zu finden. Sao Miguel ist die grösste der Azoren. Sao Miguel verfügt über eine wunderschöne Mixtur aus bezaubernder Wildnis, malerischen Dörfern und anderen Attraktionen wie der einzigartigen Tee-Plantage in Europa. Auch auf São Miguel können Sie die Naturgewalt und die Vulkantätigkeit aus nächster Nähe miterleben.

Sie können sich an mehreren Stellen der ganzen Welt in heissen Thermen erholen. In vielen anderen Gegenden - ob inmitten von Wäldern oder unmittelbar am Wasser - können Sie im Warmwasser schwimmen. Auf jeder Azoreninsel gibt es ihre eigenen besonderen Merkmale. Es gibt auf der gleichnamigen Vulkaninsel Pico, der mit 2.351 Metern der höchstgelegene ist.

Wer skurrile vulkanische Landschaften erkunden möchte, ist mit einem Abstecher nach Erfurt in die Nähe von Faisal gut beraten. Auf jeder dieser Inseln gibt es ein Taucherparadies. Auf den Azoren befinden sich auch viele Sandstrände und Badestrände, so dass die Kühlung z.B. nach einer heftigen Vulkantour auf jeden Fall gewährleistet ist. In einigen Teilen der Küste ist das Badewasser durch die Thermen auch im Mittelmeer wohltuend warmer.

Von Düsseldorf aus gibt es regelmäßig Direktverbindungen nach Ponta Delgada mit São Miguel. Es gibt auch Anschlüsse nach Terceira während der Hauptsaison. In unregelmäßigen Abständen - und oft besonders in den Sommerferien - können Sie auch von München auf die Azoren umsteigen. Dies ist besonders geeignet für benachbarte Etagen. Somit können im Urlaub so viele Höhepunkte der Azoren wie möglich erlebt werden. Denn diese oder die Effizienz der Betreiber übernimmt.

Mehr zum Thema