Ukraine Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in der Ukraine

Odessa ist einer der größten Frachthäfen der Ukraine. Aus dieser Gegend stammt der berühmteste ukrainische Dichter, der seine letzte Ruhe in Kaniv fand. Hier finden Sie alles für Ihren Urlaub in der Ukraine. Die Ukraine als Reiseziel: Die Seite bietet detaillierte Informationen über Städte und Sehenswürdigkeiten, das Land und seine Lage. Attraktionen in Lemberg: Kaffee & Kultur.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Ukraine

Reise in die Ukraine und versuche es mit einer Kalashnikov! Die bekannteste Waffe der Weltpremiere, die A-47, ist in Automatik- und Halbautomatikausführung zu haben. Sie können beide Models während Ihres Aufenthalts in Kiew auf einer besonderen Führung erproben. An einem spannenden Tag, an dem Sie dieses berühmte Jagdgewehr in Action sehen konnten, ist es Zeit, ein imposantes Denkmal der Ukraine und zugleich UNESCO-Weltkulturerbe zu besichtigen: das Kloster Lawra mit seinen Grotten.

Der wunderschöne östliche Kirchenkomplex aus Gotteshäusern, Tempel und Kapelle mit goldener Kuppel erstreckt sich über 28ha. In der Sowjetzeit wurden die Planungen der Sowjetunion, diesen prächtigen Domkomplex zu vernichten, zum Glück von einem Historiker- und Wissenschaftlerteam durchkreuzt. Es ist heute einer der bekanntesten Orte in der Ukraine. Kathedrale Vladimir im Stadtzentrum von Kiew ist die wichtigste Kathedrale der Ukrainischen Orthodoxen Kathedrale.

Der hochgewölbte Innenraum ist üppig mit Mosaik und Wandmalereien mit biblischer Szenerie verziert, während der Außenteil eine elegant geschwungene Bogen- und Kuppelkonstruktion ausbildet. Dieses berühmte Denkmal von Kiew wird Sie blenden. An die Gräueltaten, die hier - nicht weit von Kiew entfernt - verübt wurden, sollen große Gedenkstätten erinnert werden, die nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion erbaut wurden.

Ukrainekarte mit Sehenswürdigkeiten

Die charmante kleine Ortschaft Brody liegt 90 Kilometer nordwestlich von Lemberg. Das Städtchen war vor einem Jahrtausend nicht nur eine Garnisonstadt gegenüber dem Russen "Bär", sondern auch eines der berühmtesten Judenstädtchen Galiziens, in dem der bekannte Österreicher Josef Roth geboren wurde. Iwano - Frankowsk ist eine der kleineren regionalen Hauptstädte der Ukraine, die Bevölkerung ist etwa 230 Tausend Menschen.

1772 wurde die Hansestadt zu Österreich. Zwischen 1867 und 1918 gehört die Hansestadt zur österreichisch-ungarischen Monarchie. Noch bis 1962 hieß die Hansestadt Stanislav oder Stanislaviv und wurde 1962 zu Gunsten eines der bedeutendsten Schriftsteller der Ukraine, Ivan Frankovsk, in Ivano-Frankivsk umgetauft. Das Städtchen befindet sich in den Ausläufern der Karpaten, die Teil der geschichtsträchtigen galicischen Kulturlandschaft sind.

Die Ukraine und Rumänien - zwei Staaten haben das große Flussmündungsgebiet des Donaudeltas gemeinsam. Im ukrainischen Teil befindet sich ein großer Teil des heutigen Delta im Biosphärenpark Nord. Die natürliche und wasserreiche Donaumündung Kilijaarm (auch Chiliaarm) stellt die Schnittstelle zwischen Rumänien und der Ukraine dar. Die Wylkowe befindet sich 19 km vor der Donaumündung ins Schwarzmeermund.

Sie ist bezaubernd und zugleich kränklich, lustig, lustvoll, sensibel und immer spannend. Nicht nur die Ukraine, sondern auch das ehemalige Kiewer Reich Rus´, ein ostslawisches Reich und das Refugium der orthodoxen Religion, ist die Landeshauptstadt von Kiew. Die alte und zugleich neue Heimatstadt Kiew verbindet tausendjährige Tradition, reichhaltiges kulturelles Erbe, antike Baukunst, historische Sehenswürdigkeiten, hoch entwickelte Verkehrsinfrastruktur, hohe Lebensgeschwindigkeit und modernste Kommunikation.

Atemberaubendes Schloss Kamjanetz-Podilskij, das aus der Zeit Litauens in der Ukraine stammt. Tscherniwtzi "Das kleine Wien des Ostens" hat sich in der Österreichischen Ära (1775-1918) zu einer florierenden Metropole entwickelt und war bis 1940 die Landeshauptstadt der Bukowina. Lviv war die frühere Haupstadt des kaiserlichen und königlichen Königreichs Galizien und Lodomeria.

Lwiw ist eine sehr identitätsstiftende Metropole - oder wie Josef Roth sagte, eine Metropole mit verschwommenen Abgrenzungen.

Mehr zum Thema