Uhrzeit usa Deutschland

Zeit usa Deutschland

Sommerzeit USA und Zeitumstellung Deutschland. NYC Vereinigte Staaten von Amerika (USA). Zeitunterschied zu Deutschland: Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und New York beträgt in der Regel sechs Stunden. Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und New York beträgt in der Regel sechs Stunden. Deutschland liegt damit vor New York.

Uhrzeit / OrtszeitNew York City, USA)

In New York City (Vereinigte Staaten von Amerika (USA)) ist die Zeit derzeit 6 Std. hinter der Zeit in Deutschland zurück. New York City, auch "Big Apple" genannt, zählt zu den kostspieligsten und grössten Städten der Welt und ist ein wichtiges Wirtschafts- und Handelszentrum an der amerikanischen Westküste mitten im Bundesstaat New York.

Jedes Jahr lockt die Metropole mit ihren zahlreichen Attraktionen in Gestalt von bedeutenden Kunstausstellungen, Kulturveranstaltungen und Theater. ? ? New York City ist ein Standort in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA).

Zeitzone von Westen nach Osten

Der Zeitunterschied in den USA ist ein wichtiges Problem, das aber auch bei der Reiseplanung berücksichtigt werden sollte - zum einen, um An- und Abreisen exakt einplanen zu können und zum anderen, um sich an den Zeitunterschied anpassen zu können....

Also lest hier alles, so schlicht wie möglich, über den Zeitunterschied in den USA! Die Pazifik-Zeitzone (PST) an der Westküste der USA und die Mountain Time Zone an der Ostküste sind für eine Fahrt wichtig, im Ostteil die Central Time Zone oder EST.

Für einen Großteil des ganzen Jahrs beträgt der Zeitunterschied zwischen neun und sechs Uhr, aber es gibt Ausnahmeregelungen von Bundesland zu Bundesland, manchmal auch von Bundesland zu Bundesland, und selbst die Zeit im Sommer ist nicht immer gültig! Je nachdem, wann und wo Sie reisen, kann die exakte Zeitdifferenz daher von der Basisregel abweicht.

Solche allgemeinen Angaben über den Zeitunterschied zwischen den USA und Deutschland oder Mitteleuropa sind natürlich wenig hilfreich, weshalb wir uns ganz gezielt auf den schwierigen südwestlichen Teil konzentrieren wollen. Also: In Kalifornien und Nevada ist der Zeitunterschied sowohl im Hochsommer als auch im Herbst minus neun Uhr; wenn es in Deutschland 15.00 Uhr ist, haben wir dort 6.00 Uhr.

Es gibt nur kleine Abweichungen bei der Umschaltung von Sommer- auf Sommerzeit und zurück, da diese mit einer Abweichung von ein bis zwei Wochen abläuft. Mit anderen Worten: Von Mitte bis Ende MÃ??rz betrÃ?gt der Zeitunterschied von mitteleuropÃ?ischer Zeit zu pazifischer Standardzeit nur acht Stunden, innerhalb der letzten Oktoberschwingung oder aber auch zehn in der ersten Woche des Novembers.

Die Zeitverschiebung in der Mountain Time Zone dauert in der Regel minus acht Minuten, während Arizona eine Ausnahmen ist: In der Mountain Time Zone: In den Wintermonaten sind es auch minus acht Arbeitsstunden, im Hochsommer minus neun, weil Arizona keine Zeit für die Umstellung auf Tageslicht nutzt. In Arizona ist die Zeit im Hochsommer mit Kalifornien und Nevada baugleich.

Mehr zum Thema