Uhrzeit Rom

Zeit Rom

Die Zeitzone " Mitteleuropäische Zeit " befindet sich in Rom. Zwischen Deutschland und Rom gibt es also keinen Zeitunterschied. Die aktuelle Ortszeit und Zeitzone in Italien - Rom. Das nächste Mal Wechsel, Wetter, Vorauswahl und Zeiten für Sonne & Mond in Rom. Es gibt keinen Zeitunterschied zwischen Europa/Rom und Deutschland.

Zeit in Rom, Italien

Details zur Zeit in Rom: Rom befindet sich in der Zone "Mitteleuropäische Zeit". Zwischen Deutschland und Rom gibt es also keinen Zeitunterschied. Die koordinierte Weltzeit (UTC) hat jedoch eine Zeitdifferenz von einer vollen vollen Stunden (UTC+1). In unmittelbarer Nachbarschaft zum Fluss Tibern befindet sich die italienische Landeshauptstadt Rom. Im Altertum war Rom die Reichshauptstadt und wird deshalb auch heute noch "Ewige Stadt" getauft.

Auch der Vatikan, der Hauptsitz des Vatikans, ist hier beheimatet. Rom wird jedes Jahr von vielen tausend Liebhabern wegen seiner schönen Bauten, seiner italienische Stimmung und seiner geschichtlichen Artefakte ausgewählt. Sie können die gegenwärtige und exakte Zeit in Rom auf unserer Weltzeituhr oder der Karte der Zeitzonen nachlesen.

Gegenwärtige Zeit in Rom, Italien. Wieviel Uhr ist es jetzt in Rom?

Das ist die Tageszeit in Rom: Es ist die Zeit, die man in Rom für die Tageszeit braucht. Der Zeitwechsel auf DSTPastSunday, March25, 2018 um 2:00Sunday, March25, 2018 um 2:00 AMDie Uhr wurde um eine Uhr weitergeschaltet. Der Zeitpunkt der Umstellung auf WinterzeitFutureSunday, 29. October 2018 um 3:00Sunday, 29. October. Im Jahr 2018 um 3:00 Uhr wird die Uhr um eine Std. nachgestellt.

Der Zeitwechsel auf SommerzeitZukunftSonntag, 30. Juni 2019 um 2:00 UhrSonntag, 30. Juni 2019 um 2:00 UhrDie Uhr wird um eine Uhr vorverlegt. Als weitere Folge dieser Drehung erhöht sich bei einer Bewegung von 15 von West nach West die örtliche Solarzeit um eine weitere Std. Die Menschen verwenden im täglichen Leben die amtliche Lokalzeit, die sich beinahe immer von der Solarzeit abhebt.

Dabei ist die ganze Erde in verschiedene Zeiten untergliedert. Die Standorte innerhalb der gleichen Uhrzeit. Die Zeitdifferenz zwischen angrenzenden Zeiten beträgt in der Regel 1 Std., wobei sich die Zeit in angrenzenden Zeiten teilweise um zwei oder mehr Std. unterscheiden kann. In den meisten Ländern befindet sich das ganze Land in der gleichen zeitlichen Zone.

In Ländern, deren Gebiet sich von Westen nach Osten erstreckt, wie zum Beispiel Russland, die Vereinigten Staaten, Kanada, Brasilien und einige andere, gibt es in der Regel nur wenige Zonen. Als Bezugspunkt für die Bestimmung der Zeit in den einzelnen Zonen dient die UTC. Die UTC ist die mittlere Solarzeit am Nullmeridian oder Greenwich-Meridian (0° Länge).

Der Zeitunterschied zu UTC reicht von UTC-12:00 bis UTC+14:00, wobei nahezu alle europäischen und nordamerikanischen sowie viele andere Staaten die Uhrzeit im Frühling eine Stunden vor und im Winter eine Stunden zurückstellen. In den meisten Ländern wird die Zeit im Sommer nicht eingehalten.

Mehr zum Thema