Uhrzeit in Korea

Zeit in Korea

Ortszeit in Südkorea. Ueber KST - Korea Standard Time. Uhrzeit / Ortszeit Südkorea. Das aktuelle Wetter, Datum und Uhrzeit in Südkorea / Seoul / Korea, Süd, Sonnenaufgang und Sonnenuntergang und weitere Informationen finden Sie hier. In Korea Uhren, rechts die Zeit des kommunistischen Nordens, links die Zeit des Südens.

Aktuelle Daten, Uhrzeit und Zeit in Seoul

Koreaner, andere: -. In Seoul ( (kor. ??, Aussprache:[s?.ul]; s. auch der Ortsname Seoul) ist die südkoreanische Hauptstädter. Die offizielle Bezeichnung ist "Special City of Seoul" (?????, Seoul Teukbyeolsi). mehr.... Dieser Aufstellungsort ist nicht kommerziell und sollte so bleiben. 2. Die hier aufgelisteten Länder können gegenwärtige oder geschichtsträchtige Länder, eigenständige Territorien oder andere Gegenden sein.

Wichtig ist nur, die Geografie der Erde in ihrer ganzen Vielfältigkeit zu präsentieren und es einfach zu machen, bestimmte Bereiche zu finden und die aktuelle Datums- und Zeitinformation bereitzustellen. Deine IP-Adresse: 2a01:4f8:172:3a10::2 (2a01:4f8:172:3a10::2), Diese Webseite ist für den Einsatz mit dem Browser Mozilla Webbrowser optimier.

Nord-Korea paßt die Zeit an Süd-Korea an

Im Nordkorea wurden die Uhrwerke mit Anfang gestern (Ortszeit) um eine halbstündige Vorverlegung in die selbe zeitliche Zone wie in Südkorea gebracht. Der Zeitsprung ist "der erste konkrete Schritt" nach dem Korea-Gipfel der beiden Staatsoberhäupter, berichtete die offizielle nordkoreanische Presseagentur KCNA. Nordkorea geht mit der Präsentation der Uhr zu einer alten Tradition zurück: Bis 2015 hatten beide koreanische Bundesstaaten die Zeit.

Nordkorea hat dann seine Uhr um 30 Min. zurückgedreht. Offizieller Grund für diesen Arbeitsschritt war eine Rückbesinnung auf die Zeit, die in Korea vor der Besatzung durch Japan 1910 galt. Die gegenwärtige Ausrichtung der Zeiten sollte "den Prozeß der Wiedervereinigung von Nord und Süd beschleunigen", sagte KCNA.

Als " symbolischer Akt " begrüsste die koreanische Landesregierung die Wahl des Nordnordens. Auch Nordkorea sucht nun offensichtlich nach Flugverbindungen mit Südkorea. Wie die International Civil Aviation Organization (IATA) am vergangenen Donnerstag bekannt gab, hat Nordkorea die Errichtung eines Korridors von Pjöngjang zum Incheon Airport in Südkorea ersucht.

In Nordkorea werden die Wachen gewechselt: Ende der Pyongyanger Zeit

Noch 30 Minuten: Nordkorea hat seine Zeit verändert und an die in Südkorea gültige Uhrzeit angepaßt. Als Teil der kürzlich beschlossenen Entspannung hat Nordkorea seine Zeitzonen an die in Südkorea angeglichen. Der Zeitvorschub betrug eine halbstündige Fahrt. Nach dem Gipfeltreffen der beiden Staatsoberhäupter Ende April spricht die Bundesregierung in Pjöngjang von einem ersten Schritt zur Vereinheitlichung von Norden und Süden.

Nordkoreas Herrscher Kim Jong Un versprach bei seinem Gespräch mit dem Südkoreaner Präsident Moon Jae In am vergangenen Freitag, die Zeitzonen seines Heimatlandes wieder mit denen im Südkorea in Einklang zu bringen. Die gleiche Zeit gilt in beiden Ländern seit Jahrzehnten. Es dauerte bis 2015, bis der hohe Norden seine eigene "Pjöngjangzeit" kreierte, mit der die Uhr 30 Min. hinter die aktuelle Zeit in Südkorea und Japan gestellt wurde.

Damals wurde gesagt, dies würde das Erbe der koreanischen Herrschaft über die japanische Kolonialzeit von 1910 bis 1945 auslöschen. Zu dieser Zeit war die Zeit an die in Japan angeglichen worden. Die Tatsache, dass die Uhr in Norden und Süden nun wieder synchronisiert ist, sei "der erste konkrete Schritt" seit dem Gipfeltreffen zur Beschleunigung der Wiedervereinigung der beiden Länder, so KCNA.

Mehr zum Thema