Uhrzeit gmt

Zeit gmt

Wann und wo gilt GMT (Greenwich Mean Time)? Uhrzeit/Ortszeit Greenwich Mean Time. Zeitzone: Europa/London Greenwich Mean Time (GMT). Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "gmt Zeit" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Der GMT-Uhr, wie die zweite Zeitzonenuhr auch genannt wird, zeigt zusätzlich zur Ortszeit die Zeit einer anderen Zeitzone an.

GRÜNWERT - Mittlere Greenwich-Zeit: Zeitzone & Zeit jetzt

Hinweis: Dies ist NICHT die momentane lokale Zeit in den meisten Gebieten dieser Welt! Die Zeitersparnis ( "ACTUAL" oder "BST" Zeitzone) ist in den meisten Bereichen jetzt gültig. Die aktuellen Lokalzeiten können über das rechte Feld gefunden werden. Kein Zeitunterschied zwischen GMT (Greenwich Mean Time) und UTC (Coordinated Universal Time). Winter- oder Sommerszeit? Einige Bereiche in dieser Zone wechseln ihre Uhr jedes Jahr auf die Zeitumstellung.

In diesem Fall ist IST ("Irish Standard Time") oder BST ("British Summer Time") anzuwenden. In einer E-Mail aus der Greenwich Mean Time (GMT) Time Zone steht der Eintrag "+0000" in der Kopfzeile. Mit der Zeitzonenanzeige +0000 kann der Sender aber auch außerhalb der Greenwich Mean Time liegen, wenn die gleiche Lokalzeit in einer anderen Zone liegt (diese Bereiche sind auf der Landkarte farblich hervorgehoben, falls vorhanden).

Länder/Gebiete mit GMT das ganze Jahr über: Länder/Gebiete in Europa mit GMT im Westen und ACT oder BST im Sommer: Länder in Afrika mit GMT das ganze Jahr über: Gebiete in Grönland mit GMT das ganze Jahr über: Standorte in der Antarktis mit GMT im Süden und CEST im Winter: Sie haben die gleiche lokale Zeit wie GMT - aber einen anderen Titel.

Momentane Lokalzeit in einer beliebigen Ortschaft.

Time-Zone Deutschland - mit GMT-Zeitdifferenz

In Deutschland folgt die Zentraleuropäische Zeit (MEZ) als normale Zeit und die Zentraleuropäische Zeit ( "MESZ") als sommerliche Zeit. Die Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) wird in Deutschland als normale Zeit (Winterzeit) gefolgt. Die Zeitzonen gelten zwischen dem vergangenen Oktobersonntag und dem vergangenen Märzsonntag. Der Zeitunterschied zur Coordinated Universal Time (UTC) liegt bei einer vollen Stunden (UTC+1).

Es ist in Deutschland eine Autostunde später als UTC im Sommer. Daher wird die Zeitdifferenz gelegentlich als GMT+1 wiedergegeben. Wird die Uhr in Deutschland und im übrigen Europa am vergangenen Märzsonntag zu Sommerbeginn um eine Uhr weitergeleitet, kommt hier die Zentraleuropäische Sommerzeit vor.

Der Zeitunterschied betrug bis zum vergangenen Oktobersonntag UTC+2 bzw. GMT+2, und Deutschland und Österreich waren die ersten Staaten der Welt, die landesweite Zeitverschiebungen durchführten. Mit vielen anderen Staaten Europas und Afrikas hat Deutschland eine gemeinsame zeitliche Zone. Die zentraleuropäische Zeit erstreckt sich von Norwegen und Schweden im hohen Norden bis nach Spanien und Italien im SÃ?den.

Auch in vielen anderen Staaten Afrikas gelten die gleichen Ortszeiten, allerdings unter anderen Vornamen. Das MESZ wird in das MESZ geschrieben: In der NATO wird der Begriff Alpha oder A für die Zeitdifferenz der in Deutschland geltenden normalen Zeit (UTC+1) benutzt; die Zeitdifferenz der sommerlichen Zeit in Deutschland (UTC+2) wird Bravo oder B bezeichnet. Welche Zeitzonen gibt es in Deutschland?

Mehr zum Thema