Uhrzeit Argentinien Deutschland

Zeit Argentinien Deutschland

die Geschichte der Einwanderer aus Belarus und Deutschland. Uhrzeit Zone/ Region: Datum/ Weltzeit Argentinien. In der Vorrunde ist Deutschland bereits ausgeschieden. von Krankenkassenpatienten, Streiks und Überlastung bei Billigfluglinien, Weitere Berichte auf einen Blick II, Heatwave in Deutschland, Das Wetter. Es gab eine Tanzgruppe aus Argentinien.

mw-überschrift" id=".C3.9Cbersicht">ÜbersichtÜbersicht[a class="mw-überschrift-visualeditor" href="/w/index. php?title=Fu%C3%9Fball World Cup_2006/Finalrunde&veaction=edit&section=1" title="Abschnitt editieren: Übersicht ">Edit">Edit | | | Quellcode bearbeiten]>

Ergebnis der Endrunde der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006: 16 Teams haben sich dank ihrer Leistungen in der Gruppe der Weltmeisterschaft in Deutschland für die Endrunde qualifiziert: Das Spiel mit den meisten Ausweisungen (4) und - zusammen mit dem WM-Spiel Kamerun - Deutschland 2002 - die meisten gelbe Karte (16) in der Geschichte der WM. "Zum dritten Mal in Serie verloren die Niederlande gegen Portugal in einem großen Wettbewerb.

Schon in der Quali für die Weltmeisterschaft 2002 waren sie ausgeschieden, weil sie die entsprechenden Direktduelle gegen Portugal (0:2 und 2:2) und Irland (2:2 und 0:1) nicht gewinnen konnten und sich damit nicht als Gruppendritte hinter diesen Mannschaften qualifizieren konnten. Die Niederlande haben im Halbfinale der Europameisterschaft 2004 gegen Portugal mit 1:1 und im 16 er-Rennen der Weltmeisterschaft 2006 gegen Portugal unterlegen.

In der Geschichte der Weltmeisterschaft ist die Schweiz die erste Nationalmannschaft, die ohne Tor ausscheidet (die Elfmetertore der Ukraine werden in der Statistik nicht berücksichtigt). Noch bis zum achten Mal war er der erfolgreichste Torschütze in der Geschichte der Weltmeisterschaft vor dem Deutsche Gerd Müller (14 Tore) und dem Franzosen Just Fontaine an der Spitze und wurde dann vom Deutsche Miroslav Klose überholt.

War Fontaine erst 1958, Müller erst 1970 und 1974 und Klose 2002, 2006, 2010 und 2014 tätig, war er nach 1994, 1998 und 2002 zum vierten Mal im Team der Nationalelf Brasiliens, wurde aber 1994 nicht eingestellt. Die Argentinier Sergio Ramos, Pablo Ibáñez, Carles Puyol, Mariano Pernía - Cesc Fàbregas, Xabi Alonso, Xavi (72. Marcos Senna) - David Villa (54. Joaquín), Fernando Torres - Raúl (C) (54. Luis García) verloren ihr erstes Elfmeterspiel bei einer Fußballweltmeisterschaft.

Andererseits siegte Deutschland auch im vierten Penalty-Schießen seiner WM-Geschichte nach 1982 (5:4 gegen Frankreich), 1986 (4:1 gegen Mexiko) und 1990 (4:3 gegen England) mit nur einem Fehlschlag (1982 gegen Uli Stielike). Der argentinische Trainer José Pekerman gab seinen Ruecktritt wenige Augenblicke nach dem WM-Ausgang der Mannschaft von La Palma aus.

Der argentinische Reservespieler Jean-Claude Kufré trat mit einem Tritt gegen die argentinische Mannschaft an. Im Halbfinale gegen Italien wurde er wegen des Angriffs auf den FC Kreuz verboten. Die Entscheidung ist trotz des Fauststoßes, der auf TV-Bildern zu sehen ist, kontrovers, zum einen, weil er gegenüber einer Tageszeitung erklärte, er habe überhaupt keinen Rückschlag gemerkt, und zum anderen, weil die argentinische Mannschaft nicht über ihn berichtet hat, sondern weil die italienischen Massenmedien die Sache in Gang gesetzt haben, nachdem die FIFA zunächst die Untersuchung deutscher Fußballspieler gestoppt hatte.

Der Argentinier Antonio Mohamed war auf dem Rückweg vom Match nach Frankfurt am Main in einen schwerwiegenden Autounfall auf der A4 bei Weimar verstrickt, bei dem sein neun Jahre alter Junge Faryd ums Leben kam. Die Engländer stellten mit drei Niederlagen in drei Strafstößen den Negativrekord für Italien auf. Das war die erste Nachspielzeit und das erste Elfmeterschießen Portugals bei einer Weltmeisterschaft.

Zum ersten Mal seit 40 Jahren steht Portugal im Semifinale. Zum ersten Mal seit 1990 ist Brasilien vor dem Semifinale ausgeschieden. Brasilien war das erste Mal seit 1982, dass nur die europäischen Teams das Semifinale einer Weltmeisterschaft erreichten. Die Nationalelf hat mit ihrer Niederlage gegen Italien ihr erstes Nationalspiel im Dortmunder Fußballstadion eingebüßt.

Zum ersten Mal seit 1978 gab es ein Endspiel, an dem weder Brasilien noch Deutschland teilnahmen. Zum ersten Mal seit 1982 gab es ein Endspiel zwischen zwei europäischen Teams. Es war das zweite Mal in der Geschichte der Weltmeisterschaft nach 1994, dass ein Penalty-Schießen die Weltmeisterschaft gewann. Er war der erste Schiri in der Geschichte der Weltmeisterschaft, der sowohl im Auftaktspiel als auch im Endspiel spielte.

Das war das erste Elfmeterschiessen, das die italienischen Spieler bei einer Weltmeisterschaft gewonnen haben.

Mehr zum Thema