Uganda Visa

Visen Uganda

Visumsvoraussetzungen für die Beantragung eines Visums für Uganda und das Herunterladen des Visumsantrags. Visa und Einreise nach Uganda. Eine VIsum für Uganda kann online beantragt werden: https://visas.immigration.go.

ug/. Einreisebestimmungen für Privat- und Geschäftsreisende. Häufig gestellte Fragen zum ugandischen Visum.

Einreise nach Uganda: Ausweis und Visum

Nach den Einreisevorschriften brauchen die Deutschen und alle EU-Bürger ein Visum für Uganda, um sich im östlichen afrikanischen Binnenland aufzuhalten. Staatsangehörige der folgenden Staaten dürfen sich ohne Visum aufhalten: In Uganda werden Pässe, vorläufige Pässe und Kinderpässe akzeptiert. Der Ausweis muss am Tag der Einfuhr nach Uganda für einen Zeitraum von 6 Monaten ausweisen.

Gelbfieberimpfungen sollten auf allen Flügen in Uganda mitgenommen werden. Die Einreisebedingungen für Jugendliche sind für Uganda die gleichen wie für die Erwachsenen, d.h. sie brauchen einen Pass und ein Visum. Für einen maximalen Aufenthaltszeitraum von 30 Tagen steht an mehreren Grenzübergangsstellen und am Flugplatz Entebbe ein Einreisevisum zur Verfügung.

Mehrfachvisa und andere Visumskategorien als Touristenvisa sind bei der Einfuhr nicht verfügbar. Außerdem besteht beim Einreisevisum das Risiko, dass Grenzbeamte den Reisenden vor Ort einreisen. Es wird daher ausdrücklich angeraten, vor der Reise ein Visum für Uganda zu erhalten. Wenn Sie bereits ein Visum in Ihrem Herkunftsland beantragt haben, erhalten Sie ein Visum für Aufenthalte von bis zu 90 Tagen für unterschiedliche Zwecke (z.B. Touristik, Geschäftsreisen, Studien, Praktika, Durchreise, usw.).

Seit 2013 akzeptiert die Berliner Vertretung von Uganda selbst keine Visumanträge mehr, sondern kooperiert mit der Bridge Corporation. Das letzte Wort hat jedoch noch die usbekische Auslandsvertretung bei der Visaerteilung und der tatsächlichen Aufenthaltstermin. Der Eintrag über Geltungsdauer und Dauer des Aufenthalts auf dem Visum im Pass muss unbedingt beachtet werden.

Werden Visa überzogen, stehen Strafen wie z. B. höhere Geldbußen und Wiedereinreiseverbote bevor. Das Auswärtige Amt bietet auf seiner Internetseite alle wichtigen Infos zum Reiseland Uganda, darunter öffentliches Handeln, medizinische Vorsichtsmaßnahmen, Landreisen und Zollbestimmungen. Die ugandische Botschaft en und die ugandische Vertretungen geben Ihnen gerne Auskunft über die Einreisebedingungen.

Mehr zum Thema