Uganda Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Uganda

Mit seinen majestätischen Bergen und spektakulären Wasserfällen verkörpert Uganda die ungezähmte Seite Ostafrikas. Reservieren Sie Touren & Aktivitäten in Uganda und buchen Sie Tickets zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Anreise durch Uganda: Sehenswürdigkeiten und Safari. Das Stadtbild bleibt erhalten. Infos für Ihre Reise nach Uganda und Sightseeing-Rezensionen von anderen Reisenden.

Entdecke mit uns die schönste Uganda-Highlights

Ehrfurchtgebietende Berggorillas, Kletterlöwen und pittoreske See - hier findet ihr unsere 10 Top-Attraktionen in Uganda: Nirgends auf der Erde ist die Chance, die Affen in der Wildnis so hoch zu beobachten wie auf einem Schimpansen-Trekking im National Park der Kibalen. Mehr als 1500 der verspielte Tierarten sind hier zu Hause. In den Vulkanbergen an der ruandischen Landesgrenze bestehen daher sehr gute Aussichten, den atemberaubenden Affen während des Gorillatracking zu begegnen. 2.

In Ugandas wohl berühmtestem Naturschutzgebiet, dem Königin Elisabeth Naturpark, können Sie Bootstouren und Schimpansenfahrten mitmachen. Klassische Wildbeobachtungsfahrten mit Tieren wie z. B. Flusspferden, Nilpferde, Affen und Paviane. Privat ist die erste Anlaufstelle für aktive Ausflüge nach Uganda Jinja am Viktoriasee. Besonders sehenswert ist die Vogelbeobachtung im Semliki-Nationalpark, da hier 40 Arten von Vögeln beheimatet sind, die sonst in Uganda nicht vorzufinden sind.

Bei uns gibt es bis zu 310 unterschiedliche Vogelwelt. Im Flussdelta kann man neben dem mächtigen Flussiraffen, Leoparden, Hartebeeren und teilweise auch Großkatzen beobachten. Leoparden, Strauchböcke, Antilopen- und Elefantenarten bewohnen den nach dem Feuerberg genannten Naturpark. Erlebe ein originales und unverfälschtes Urlaubsland in Uganda.

Sehenswürdigkeiten in Uganda: Die TOP 5 Sehenswürdigkeiten

Im südwestlichen Uganda liegt der National Park für Sie. Es ist ein dichter Wald und beherbergt zahlreiche Tier- und Pflanzenspezies. Dort haben Sie die Gelegenheit, den Dschungel auf einer Pirschfahrt zu erforschen und die faszinierende Tierwelt in ihrem naturbelassenen Habitat bei einer Gorilla-Trekkingtour zu bewundern. Viktoriasee ist der weltweit größte Binnensee und umfasst die drei Bundesstaaten Uganda, Tansania und Kenia.

Bunyonyi-See befindet sich im südwestlichen Uganda, in der Nähe der Ortschaft Kabale. Sie können hier herrlich relaxen und die vielen afrikanischen Tierarten ausprobieren. Im nordwestlichen Teil Ugandas befindet sich der Nationalpark mit einer Fläche von knapp 4.000 km². Der Name des Parks geht auf die zum Teil über sieben Metern Höhe liegenden Murchison-Wasserfälle zurück.

Durch seine Größe verfügt der Garten über unterschiedliche Bereiche mit sehr unterschiedlichen Vegetationen. Durch seine vielfältigen Vegetationsgebiete verfügt der Naturpark über eine große Vielfalt an Flora und Fauna. Quee-Elizabeth NP ist der Älteste in Uganda. Der Name kommt von einem Besuch bei Königin Elizabeth im Jahr 1954, wo man die Gelegenheit hat, die vielen Wildtiere Afrikas auf Safari zu ergründen.

Mehr zum Thema