Tunesien Karte

Landkarte von Tunesien

Da Tunesien kein Land der Europäischen Währungsunion ist und daher keine V-Pay-Karte akzeptiert wird, eignet sich die V-Pay-Karte nicht für Tunesien. Der nebenstehende Plan gibt einen guten Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Villenvorort Karthago. Landkarte von Tunis, Tunesien Google Map. Stadtplan von Tunis, Straße, Satellitenkarte Touristenkarte Tunesien Von Google Maps. Darf ich mein Handy in Tunesien benutzen?

Landkarte und Geografie von Tunesien

Die Stadt Tunesien ist das nordöstlichste afrikanische Bundesland und nur 140 Km von der Insel entfern. Sie liegt zwischen dem Mittelmeer und der Sahara, zwischen 37 20' und 30 10' nördliche Breitengrad und zwischen 7 30' und 12 östliche Längengrad. Auf dieser Seite erhalten Sie eine ausführliche topografische Karte von Tunesien. Nordwestlich von Tunesien wird durch den Tell-Atlas festgelegt.

Parallele zur nördlichen Küste von der Algeriengrenze bis zur Bizertebucht verläuft die Bergkette von Krumirie (700-800 m Höhe). Im Nordosten folgen die Mogod Mountains (300-400 m Höhe), die beispielsweise im Cap Blanc an einer überwiegend steil abfallenden Felsenküste ins Mittelmeer abfallen. An der Luvseite des Berges mündet das Talkessel der ganzjährigen Wasser führenden Insel Madjerda, deren unterer Verlauf zur bedeutendsten Landwirtschaftszone des ganzen Jahres zählte.

Der Gebirgskamm des Dorsales verläuft von Nordosten (Cap Bon) nach Südwesten mit dem höchstgelegenen Gebirge Tunesiens (Djebel Chambi, 1.544 m) auf einer Strecke von 220 Kilometern. Die Sahelzone (arabisch für "Ebene") östlich des Dorsals entlang der Mittelmeer-Küste zwischen Hamamet und Skhira, die sich über das Gebiet von Sofia und Skhira erstreckt, ist aufgrund der regenbringenden Ost-Winde sehr ergiebig.

Im Süden der Insel liegt die steppenartige Bergkette Chott el Djerid, die weiter nach Süden in die Sahara mit dem östlichen Großen Ergsee mündet. Am Mittelmeer, zum Beispiel von der westlich gelegenen Insel Dafsa bis zur lybischen Staatsgrenze, verläuft die Ebene von Djeffara, die durch das bis zu 600 Meter hoch gelegene Kalksteinplateau Dahar vom Erdboden abtrennt ist.

Diese Karte der Populationsverteilung in Tunesien wurde vom Worldmapper-Team aufbereitet. Das Gitternetz ist in seiner Gestalt bewahrt, eine darunterliegende Karte mit der originalen geografischen Größe dient der Auswertung des Kartenbildes. Mit der verzerrten Karte sollen die abstrakten statistischen Daten veranschaulicht werden.

Top 10 der schönsten Plätze in Tunesien 2018 (mit Fotos)

Ihr Kartenupdate wurde gestoppt. Vergrößern, um aktuelle Daten zu sehen. Die Karte bewegen oder die Filtereinstellungen verändern. Sortierung nach: Sind Sie für eine gewisse Distanz zu haben? Außerhalb Tunesiens haben wir gute Resultate erzielt. Bist du soweit, eine gewisse Distanz zu überwinden? Außerhalb Tunesiens haben wir gute Resultate erzielt.

Mehr zum Thema