Tropische Impfungen

Tropenimpfungen

Da Sie bei TK, BKK-VBU, BIG und IKK-BB versichert sind, benötigen Sie Ihre Chipkarte nur für die meisten reisemedizinischen Impfungen. Die Impfung ist eine der wirksamsten vorbeugenden medizinischen Maßnahmen gegen Infektionskrankheiten. Ärztliche Reiseberatung und Impfungen, Gelbfieberimpfung. Gegen tropische Krankheiten wie Gelbfieber können Sie sich durch Impfungen schützen. Warum bin ich so interessiert, dass Sie sich für Impfungen interessieren?

Reisesprechstunde

Unser Fachpersonal berät Sie in allen reisemedizinischen Fragen: Impfungen, Malariaprophylaxe, spezielle Vorsichtsmaßnahmen. Die Tropenmediziner unterstützen Sie bei gesundheitlichen Problemen nach einer Ausflugsreise. Mit SafeTravel erhalten Sie topaktuelle medizinische Reiseinformationen und Impfungen. Haben Sie eine außergewöhnliche Fahrt vor?

Sie werden über alle gesundheitlichen Risiken informiert und erhalten Empfehlungen für die reisemedizinischen Maßnahmen. Mit maßgeschneiderten Hinweisen zur Malariaprophylaxe und Impfungen helfen wir Ihnen weiter. Mehr als 10.000 Passagiere suchen während unserer Sprechstunde Beratung in allen reisemedizinischen Dingen. Darüber hinaus bietet wir mehr als 30.000 Gesprächspartnern einen telefonischen Service zur Malariaprophylaxe, Impfungen oder für spezielle Reisebedürfnisse.

Auch bei Reisekrankheiten sind wir auf außergewöhnliche und rare Tropenkrankheiten ausgerichtet.

Reise und Impfempfehlungen

Es ist keine Registrierung nötig - die Konsultation findet in der angegebenen Reihenfolge statt - Zahlung der Kosten für die Konsultation und Impfungen vor Ort. 2. Zahlung per EC-Karte (Barzahlung nur in Ausnahmefällen!) - siehe Preise. Form. Für jede Impfung und jedes Reisedatum ist ein Formblatt nötig, das Sie im Internet editieren und zweimal drucken können (Das Formblatt kann auch auf Ihrem Computer zur Wiederaufbereitung gespeichert werden).

Hier finden Sie die Preise für Impfungen und Beratungen. Der Vordruck kann auch auf elektronischem Wege im Voraus angelegt werden, wie unter Form. Die Zahlung nach Absprache oder Impfung wird nach der verfügbaren Tarifliste (vorzugsweise mit EC-Karte oder in bar) vorgenommen. Reisemedizinischer Rat, Reiseimpfungen und Arzneimittel zur Malariaprophylaxe sind keine Versicherungsleistungen und können nicht über die Krankenversichertenkarte abrechnet werden.

Deutscher Verein für tropenmedizinische und medizinische Forschung e.V.

Die Impfung ist eine der effektivsten Schutzmassnahmen in der Mediziner. Basis sind die jährlichen Aktualisierungen der Standing Commission on Vaccination (STIKO), der WHO und der Herstellerinformationen zu den Impfungen. Wenn Sie spezielle Impffragen haben, sollten Sie einen Tropenmediziner, einen in der Reisemedizin weitergebildeten Mediziner oder eine Tropenklinik aufsuchen. Nachfolgende Informationen zu den Einzelimpfungen in alphabetischer Reihenfolge sollen dem behandelnden Mediziner als Leitfaden dienen. 2.

Die Empfehlung wird Ihnen in komprimierter Form als PDF zugesandt, das Sie hier downloaden und drucken können.

Mehr zum Thema