Taiwan Reisen

Reiseveranstalter Taiwan

Reise-Tipps, Insider-Tipps & Sehenswürdigkeiten auf der Karte markiert? Kann ich allein nach Taiwan reisen? Die Vorstellung von Taiwan als gigantische Fabrik "Made in Taiwan" hat ausgedient. Spannende Taiwan-Touren und Tagesausflüge von Ihrem Asien-Spezialisten. Auf einer Reise durch Taiwan erleben die Besucher ein kontrastreiches Land mit spektakulären Schluchten, bizarren Küstenlandschaften und modernen Metropolen.

Bei einer Taiwan-Reise erwartet Sie nicht nur die hochmoderne Hauptstadt Taipeh, sondern auch außergewöhnliche, spektakuläre Natur und tiefe Religiosität.

Die fünf Sachen gingen mir auf die Nerven.

Willst du nach Taiwan? Ich möchte in diesem Artikel beschreiben, warum ich Taiwan nicht mochte und was ich beim nächsten Mal besser machen würde. Reiseblogger sollen den Leserinnen und Lesern die geilsten Insider-Tipps erzählen, dass sie immer gut drauf sind und den Kopf zuhalten, wenn sie dazu nicht imstande sind.

Die meisten Taiwan-Reisenden kommen mit Begeisterung zurück, ganz ohne zu nerven. Bei einer Niederschlagsmenge von 2,134 Millimetern pro Jahr befindet sich die taiwanische Metropole in etwa auf dem gleichen Niveau wie Kuala Lumpur und leicht über Bangkok. Auch die paar Tage vorher hatte ich immer wieder geregnet, so dass ich die Fahrt in die Toroko-Schlucht übersprang und auch nicht wie geplant einen Tag lang mit dem Rad an der Westküste entlangfahre.

Und ich wußte, daß ich während der regnerischen Jahreszeit in Taiwan sein würde. Von anderen Tropenländern, die ich während der regnerischen Jahreszeit bereist hatte, war ich an einige schwere Regenschauer gewöhnt und es ist danach wieder wunderschön. In Taiwan nicht so. Es regnet, regnet, regnet, regnet. In der Tat ist die taiwanesische Baukunst alles andere als eindrucksvoll.

Tainan, das einst die Landeshauptstadt war, verfügt über einige wunderschöne Tempeln und einige Sehenswürdigkeiten aus der jüngsten Zeit, wie zum Beispiel ein japanisches Warenhaus aus der Zeit der Besetzung oder das Feuerwehr-Magazin. Ich würde es besser machen: Taiwan hat einige sehr nette Winkel, aber in der Regel gehört es nicht dazu.

Wenn ich wieder nach Taiwan gehen würde, würde ich die meiste Zeit auf dem Land außerhalb der Dörfer verbringen. In Taiwan gibt es anscheinend schöne Wanderwege und Gebirge - aber das Klima muss passen. Sie verkehren verhältnismäßig wenig, sind recht gut gefüllt (ich musste zweimal knapp zwei Std. am Hauptbahnhof auf den nächsten Bahnübergang gewartet haben, denn der zweite war ausgebucht) und oft zeitverzögert.

Man muss also langsamer und ruckartigere Linienbusse einnehmen. Vom Busbahnhof zum Schlammvulkan von Puschanding musste ich ca. 45 min in der gleißenden Hitze wandern (einer der wenigen Tage ohne Regen!). Besser wäre es: Taiwan zu erkunden, einen eigenen Transport zu haben, ist keine gute ldee.

Fahrradtouren sind populär, weil Taiwan viele Radwege und wenig Autoverkehr auf den Landstraßen hat. Ich habe mir einen Wohnwagen ausgeliehen, der meiner Ansicht nach für Taiwan geeignet ist und was ich beim nächsten Mal wahrscheinlich tun würde. Ich war zweimal in Taiwan bei MacDonald's, habe mich etwa fünfmal mit Sandwichs von 711 gefüttert und eine Serie von Gerichten zugunsten von Kekse ausgelassen.

Ich habe schon einmal davon erfahren, dass es in Taiwan so gutes Futter gibt, dass ich etwas überrascht war. Der Nachtmarkt in Taiwan ist großartig. Ich als Bloggerin bekomme prickelnde Zeiten ohne Internetzugang. Die Tatsache, dass mich das Netz in Taiwan enttäuscht hat, hängt auch mit meinen Vorstellungen zusammen. In China lobte man immer das gute (wohl etwas unzensierte) Netz und auf der ITB in Berlin erzählten mir die PR-Manager für Taiwan eine immense Anzahl von freien Spots.

Aber als ich in Taiwan war, kam die große Desillusionierung. Sie können sich nur dann in den verbreiteten iTaiwan anmelden, wenn Sie sich vorher mit Ihrem Pass registriert haben. Die Tatsache, dass meine Internetaktivitäten in Taiwan vollständiger als auf dem chinesischem Kontinent zu dokumentieren sind, war das erste, was mich enttäuscht hat. Anscheinend war ich im Schnitt, weil meine nicht repräsentative Befragung anderer Reisender zeigte, dass etwa jedes zweite Endgerät nicht mit dem Gesamtsystem zurechtkommt.

In einem Mobilfunkgeschäft habe ich mir schnell eine SIM-Karte vor Ort zugelegt (wieder nur gegen Vorzeigen meines Passes) und das würde ich beim nächsten Mal tun. Allerdings gab es zwei Dinge, die mir an Taiwan sehr gut gefallen haben: Mit vielen Leuten kam ich ins GesprÃ?ch und die Menschen waren im Allgemeinen sehr nett und umgänglich.

Zum anderen gibt es einige sehr gute Jugendherbergen in Taiwan und vor allem in Taipeh - nur Portugal und Malaysia haben mich bisher mehr überzeugt. Ich war auf Empfehlung des Hostelsclubs einige Tage in der Jugendherberge Taipeh, wo ich von meinem Hotelzimmer aus einen tollen Blick auf die (leider nicht so schöne) Innenstadt hatte und mich mit anderen Gästen im großen Aufenthaltsraum unterhalten konnte.

kann ich mir eine Rückkehr nach Taiwan ausmalen. Mit einem Wohnmobil am besten außerhalb der regnerischen Jahreszeit. Ich kann mir gut vorstellen, dass mir diese Fahrt besser gefällt. Weiter geht es mit dem großen Landesvergleich zwischen Japan, Korea und Taiwan!

Mehr zum Thema