Straßburg Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Straßburg

Rund um Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Die architektonischen Sehenswürdigkeiten der Stadt lassen sich durch eine Auswahl herausragender Sehenswürdigkeiten und beeindruckender Orte entdecken. Exkursion Straßburg: Auf einer Studienreise nach Straßburg gibt es viel zu sehen. Straßburg, die Hauptstadt des Elsass, liegt im Osten Frankreichs. Die Sehenswürdigkeiten von Straßburg, Elsass, der Hauptstadt Europas.

Strassburg - Infos, Vorschläge & Reise-Tipps

Guten Tag, Straßburg. Der Internetauftritt mit neuen Tips, Infos und Vorschlägen für Ihren bevorstehenden Aufenthalt in der europäischen Metropole Straßburg. Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Interessante Fakten über die elsässische Metropole. Strassburg ist eine so einmalige Metropole, dass sie als eine der schoensten Staedte Europas angesehen wird. Es zählt zu dem sehr kleinen Zirkel ganz besonderer Großstädte, deren Besichtigung einen unvergeßlichen Anblick gibt.

Die Altstadt von Straßburg, die so genannte "Grande-Île", ist so kostbar, dass sie 1988 in die Liste des Weltkulturerbes der Unesco eingetragen wurde. Straßburg hat im Lauf der Zeit, vom Hochmittelalter bis heute, seinen eigenen Stil unter französischer und deutscher Einflussnahme entwickelt. Ein ganz spezielles, erstaunlich facettenreiches Bild zeigt die Metropole.

In der Kulturmetropole Straßburg finden jedes Jahr über 9000 Kulturveranstaltungen statt. Auch ist die Europahauptstadt eine künstlerische Schöpfungs- und Ausdrucksstadt. Sie können die vielseitige und zugleich moderne und traditionelle Metropole bequem zu Fuss, aber auch mit dem Ausflugsschiff, dem Minizug, der Strassenbahn oder mit dem Rad erkunden: Das Radwegnetz der Eurometropole ist über 500 Kilometer lang.

Von Paris aus ist Straßburg mit dem TGV in 1 Std. und 50 Min. zu erreichen. Der beste Ort zum Einkaufen ist der Place Kleber, denn das Stadtzentrum rund um den Dom von Straßburg ist ein echtes Einkaufsparadies. Die Rue de la Mésange, die Luxus-Meile der europäischen Metropole, ist von hier aus nicht weit entfernt.

Sie können die einheimischen Gerichte in den kleinen "Winstubs" geniessen, die so typisch für Straßburg sind. Natürlich gibt es in der Strassburger Küche auch Cafes, Konditoreien und Restaurants, die zum gemütlichen Beisammensein mit kleinen Leckereien anregen. Die Altstadt ist eine Idyll auf einer kleinen Stadtinsel. Die Gerberei La Petite France ist einen Abstecher lohnenswert.

Die 5 wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Straßburg!

Die große, majestätische Kirche darf auf keinen Fall fehlen. Lustige Fakten: Mit 63 m ist das Kirchenschiff eines der größten in Frankreich. Neben der Kirche von Chartres hat die Strassburger Domkirche die schönsten Fenster Frankreichs. Kleiner Knödel: Suche den kräftigsten Mann in der Stadt. Für einen Dombesuch in Straßburg muss man um 12.30 Uhr vor der Astronomieuhr halten.

Es ist DIE Sehenswürdigkeit par excellence in der Kathedrale. Im Gehäuse aus dem sechzehnten Jh. befindet sich ein 1842 entwickeltes Kaliber. Diese Uhr ist das Ergebnis eines Straßburger Auto-Didaktes, der sich zu einem mathematischen, astronomischen und mechanischen Genie weiterentwickelt hat und nicht nur die Zeit anzeigt, sondern auch einen Jahreskalender, einen kirchlichen Kalender und die astronomischen Daten enthält.

Wer über die Strassburger Gastronomie redet, kommt nicht umhin, an das Kraut zu denken. Entdecke unsere elsässische Delikatesse. Aber ohne elsässische Weinsorten wäre die Strassburger Gastronomie nicht denkbar! In Straßburg kann man nicht gewesen sein, ohne das ehemalige Bräunungsgebiet zu sehen, das heute als "La Petite France" bekannt ist.

In der historischen und von der UNESCO zum Welterbe erklärten historischen Innenstadt finden Sie das traditionsreiche Straßburg mit seinen Grachten und Fachwerkbauten aus dem XVI Jh., den MÃ? Im äußersten südlichen Teil liegen die überdachten Straßburger Straßenbrücken aus dem XVIII Jahrundert.

Zusammen mit dem Strassburger Kunstmuseum für Gegenwartskunst, das sich am anderen Ufer des Flusses durch seine sehr eigenwillige, zeitgemäße Bauweise auszeichnet, bildet es ein kontrastierendes Flickwerk von Architekturstilen aus anderen Zeitaltern. Anmerkung: Nach dem Zweiten Weltkrieg unterstützte die Stadtverwaltung Straßburg ausdrücklich den Aufbau des verwüsteten Stadtteils La Petite France.

Die Tage werden immer knapper, Jung und Alt durchstreifen die Strassen Straßburgs auf der Suche nach den richtigen Geschenken. Straßburg mit seinen vielen Christkindlmärkten wird im Sommer zur Festung des Zaubers. Die Weihnachtsmärkte bieten für jeden etwas: Gourmetmärkte, kleine regionale Produzenten, der Weihnachtsmarkt am Place d'Austerlitz, Münster oder Place Broglie.

Entdecke unsere bezaubernde Vielfalt an Strassburger Christkindlmärkten.

Mehr zum Thema