St Lucia Sehenswürdigkeiten

St. Lucia Sehenswürdigkeiten

Ausflug zur Tet Paul Treppe in St. Lucia. St. Lucia - sehen und genießen. Im selben Juni, als er in Martinique landete, sah er die Gipfel der Nachbarinsel St.

Lucia. St. Lucia Sightseeing, Touren und Aktivitäten in St. Lucia. Buch mit Viator Touren und Aktivitäten in St. Lucia.

St. Lucia Sehenswürdigkeiten

Natürlich auch in St. Lucia. Die erste Anlaufstelle dafür ist natürlich Castries, die Inselhauptstadt. Es liegt in einer wunderschönen Meeresbucht, umgeben vom Mount Morne Fortune und den Ausläufern der Vigie Peninsula. In den 1887 als Botanischen Garten St. Lucia angelegten König Georg V. Gärten können Sie noch mehr ausprobieren.

Wenn man dann das Regierungshaus an der Hauptstrasse hoch nach Nordrhein-Westfalen besucht, ist es gleich zweifach lohnenswert: Einerseits hat man von der Aussichtsterrasse einen herrlichen Blick auf die Kastraten, andererseits ist das 1895 im Victorianischen Stil erbaute Bauwerk selbst ein Blickfang der Architektur. Etwas Hollywood ist jedoch an der westlichen Küste zu verspüren, nur wenige Kilometer vom Castrys.

In der von palmengesäumten Bucht wurden bereits mehrere Filme gedreht, darunter "Doctor Doolittle" mit Rex Harrison und "Fire Power" mit Sophia Soren. Im Süden der Bucht liegt auch die zweitgrösste und zugleich am ältesten gelegene Ortschaft von St. Lucia: Soufrière, einst die Inselhauptstadt.

Der Pigeon Island National Park am Nordende einer Bucht entstand durch die Anbindung an eine vorgelagerte Nordsee. Erleben Sie die herrliche Landschaft und machen Sie sich auf den Weg auf die historischen Pfade, denn Pigeon Island hat eine extrem aufregende Vorgeschichte. Auf einer Fotosafari über die ganze Länge der Inseln sollten Sie nicht die bekannten Deux Pitons ausprobieren.

Nur fünf Kilometern auseinander, erheben sich die beiden konischen vulkanischen Formen in majestätischer Weise aus dem Wasser und sind das meistfotografierte Bild der Elbinsel. Wer das Ganze hautnah erleben will - kein Problem: Bei einer Führung kann man den fast 800 Höhenmeter großen Piton hinaufwandern.

Wer also etwas Zeit für die schönen Sandstrände und das türkisfarbene Wasser mit so viel zu sehen auf St. Lucia haben möchte, sollte auf keinen Fall zu kurz auf der Tropeninsel sein. Sie wollen sich auf dieser schönen lnsel sicher entspannen und die Seele baumeln lassen....

Andere spannende Inhalte rund um St. Lucia:

Mehr zum Thema