Speakers Corner

Lautsprecherecke

Der Speakers' Corner war eine der zentralen Informations- und Kommunikationsplattformen mitten auf der Messe. Der Speaker's Corner Konferenzraum verbindet einen wunderschönen Blick über den Hyde Park mit britischem Glamour. In der Speaker's Corner kommen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft zusammen. Weckruf für Dornröschen. Die Speakers Corner Repeat geht in Münchens Straßen.

Über Gott und die Tomate sprechend

Hier haben bereits Karl Marx, Lenin und George Orwell geredet, aber auch zahllose normale Menschen mit oft bizarren Sorgen: Seit 1872 ist die Speakers' Corner am Nordostrand des Hyde Parks eine englische Einrichtung. An Sonntagen spielen die Referenten, umgeben von einem mehr oder weniger großen Publikum. Das Thema ist vollkommen kostenlos; es ist nur untersagt, über die Dame und ihre Angehörigen zu sprechen.

London Speakers' Corner: "Eigentlich ist das ein totaler Freak-Zirkus."

Rund um William Nash hat sich eine Menschenmenge formiert, rund 50 Menschen um sich. Niemand nimmt das Wort, jeder hört dem Gespräch zwischen dem rothaarigen jungen Mann und der Dame mit dem Halstuch in der Bildmitte aufmerksam zu. "Keiner sollte einem Mann sagen, was er anziehen soll", sagt Nash.

Aber was ist, wenn ich mein Tuch anlege? "rief er an. "Warte mal, warte mal", schreit Nash. Mit wilder Gestik wollen sie die Blicke von William Nash auf sich ziehen, der immer noch in der Mitte des Zirkels steht. Und Nash hört zu. Nash kauft eine Coke. An der Nordostecke des Parkes, der Speakers' Corner, treffen sich jeden Sonntagabend viele Menschen.

Man kann niemanden hier überzeugen", sagt William Nash, er redet rasch und macht einen hellen Eindruck. 2. Im Hyde Parks sind für einen Streit zumindest ebenso wichtige Lautsprecher dabei. Zudem werden immer wieder kleine Arbeitsgruppen gebildet, in denen sich PassantInnen und HäcklerInnen austauscht.

Vor allem als Zwischenrufer, hin und wieder auch als Referent, hat er erfahren, wie sich die Lage geändert hat. Damals war viel mehr passiert, es war nicht ungewöhnlich, dass Abgeordnete vorbeikamen, um ihre Bürger auf der Strasse zu überreden. "Man war klüger. Aber die großen Partys und die Politik schrecken seit Jahren vor der Speakers' Corner zurück.

Diese Eindrücke gewinnen auch diejenigen, die sich an diesem Tag in der Speakers' Corner umsehen. Es ist bemerkenswert, dass nirgendwo eine Dame redet. "Es kommt nicht oft vor, dass eine Dame darüber redet, wie früher", sagt Nash. "Alles, was ich kenne, ist eine einzige Person, die hier bis zum letzten Jahr regelmässig gesprochen hat. "In der Speakers' Corner ist beinahe alles mündlich gestattet.

"Das ist bis zu einem bestimmten Grad der springende Punkt in der Speakers' Corner. "Nahezu immer kommen dieselben Menschen hierher", sagt Nash. "Dennoch ist es notwendig, die Gepflogenheiten der Speakers' Corner aufrechtzuerhalten.

Mehr zum Thema