Spanische Sprache

Hispanistik

Das Spanische gilt heute neben dem Englischen als Weltsprache. Sein Ursprung liegt in den indo-europäischen Sprachen. Sind hier einige über die spanische Sprache. Lernen Sie Spanisch: Erfahren Sie alles über die spanische Sprache und warum es sich lohnt, sie zu lernen. Wenn man jemanden Spanisch sprechen hört, denkt man sofort, was für ein Temperament in der Sprache und in der Person ist.

Das Spanische

Spanisch wird oft als Kastellanisch oder Kastilianisch genannt. Das unterscheidet sie vom nationalen Begriff âSpanischâ und von den anderen in Spanien gesprochenen Redewendungen (Katalanisch und Galicisch). Wichtigster Punkt ist jedoch die Namensalternative für, dass die spanische Schrift aus dem sprachlichen Gebrauch der zentral-spanischen Gegend von Castilla wurde.

Der Castellano ist die offizielle Sprache im ganzen Land, während die anderen drei Landessprachen in den jeweiligen Gemeinden genießen diesen Rang. Catalanisch oder Catalan catalÃ" ist die offizielle Regionalsprache Kataloniens im nordöstlichen Spanien, auf den Balearen und in Valencia. Es ist auch eine offizielle Sprache in Andorra, einem kleinen Bundesstaat zwischen Frankreich und Spanien, und wird in der Region im Norden Kataloniens in Süden Frankreich.

Galizisch oder galizisch gallisch, ist neben Kastellano die zweite amtliche Sprache der nordspanischen Selbstverwaltung. Galizisch ist dem Portugiesisch sehr ähnlich, da es aus dem Galizisch-Portugiesischen stammt. Der Baske oder Baske Euskara, ist die Landessprache des Baskenlandes in Nordspanien und darüber wird auch in einigen Bereichen des Landes ausgesprochen Südfrankreichs

Baskisch ist mit keiner anderen Sprache verbunden und daher eine eigenständige Sprache. Während Die übrigen regionalen Sprachen Spaniens können nach einiger Gewöhnung von Spanischsprechenden (und -lernenden) gut verständlich gemacht werden, lässt zum Baskisch erkennt sich nicht die leiseste Ähnlichkeit. Sie verstehen als Nicht-Baske kein einziges Gespräch, trotz Ihrer Vorkenntnisse.

Spanisch ist nach dem Englischen die am meisten gelernte Sprache der Erde. Spanisch ist die Landessprache der Europäischen, der Amerikanischen Staatenorganisation und der UN. Die spanische Sprache wird von der Real Academia Española, der Royal Spanish Academy für, Ã?berwacht. Sie veröffentlicht regelmäà Wörterbücher, in dem sie nur die Wörter auflistet, die bisher von den Angehörigen der Akademia in der Sprache enthalten waren.

Die Wörterbücher der Akademie gelten als DAS Wörterbuch Spaniens und sind im Zweifelsfalle richtig!

Mehr zum Thema