Sizilien Reisen

Reiseführer Sizilien

haben schon immer eine große Anziehungskraft ausgeübt, schon Goethe schwärmte von dieser Insel auf seiner Italienreise. Sizilien bezaubert mit seinen Küsten, schönen Stränden und seiner Kultur. Sizilien bei einer meiner SIGHTING TOURS in . Vergleichen und buchen Sie Ferien für Sizilien Kulturreisen. Grosse Auswahl an Kulturreisen mit Bestpreisgarantie in Sizilien.

Kulturelle Unabhängigkeit

Sizilien ist eine in vielerlei Hinsicht kulturell unabhängige italienische Provinz und gleichzeitig die grösste Mittelmeerinsel. Im tiefen Sýden kýnnen hier in einem warmen und abwechslungsreichen Umfeld spannende Rundfahrten unternommen werden, die den Besucher die vielen Gesichter der Inseln nýher bringt. Hier werden einige historische, soziale und landschaftliche Besonderheiten als hilfreiche Tipps und Vorschläge für Rundfahrten auf Sizilien anführen.

Auf der Karte zeichnet sich Sizilien vor allem durch seine auffallend gleichmäßige, dreidimensionale Gestalt aus, die auch die Grundlage für den aus der griechischen Antike stammenden Begriff Trinakria bildet. Auf 25.426 Quadratkilometer Land finden sich unzählige berühmte und verzauberte, aber auf die eine oder andere Weise lohnenswerte Ausgangspunkte für Ausflüge. Palermo ist die Inselhauptstadt auf der nördlichen Seite der Halbinsel mit ca. 656.000 Einwohnern.

Der Ätna ist mit 3.345 Meter der höchstgelegene und heute noch aktive europäische Gipfel. Die Pflanzen- und Tierwelt des mediterranen Landesinneren, die man am besten auf Rundfahrten erlebt, ist auch durch mehrere Bergmassive gekennzeichnet; nur etwa 20 % des Inselgebietes können als flach bezeichnet werden.

Bei Rundgängen auf Sizilien erfahren die Gäste neue, aufregende Impressionen. Auch die sizilianische Volkskultur hat, wie bereits erwähnt, viele bewußt kultivierte Eigenheiten, die sich sowohl im Alltag als auch in den Bereichen Malerei, Kulinarik und Gastronomie widerspiegeln. Aber auch hier verspricht Sizilien Rundfahrten viel abwechslungsreicher. Rundfahrten auf Sizilien sind daher für die unterschiedlichsten Interessen lohnenswert!

Sizilienurlaub: Informationen, Tips und Angebot

Sizilien, gut sieben Mal so groß wie Mallorca, befindet sich beinahe exakt in der Mitte des Mittelmeers und wurde im Verlauf seiner gesamten Entstehungsgeschichte von zahllosen Kräften regiert: Griechenland, Karthager, Rom, die Ostrogoten und Byzanz, später von den Araber und Spanier - so ist es nicht verwunderlich, dass es auf der Halbinsel neben ihrer vielfältigen Art eine Vielzahl von Kulturen zu erkunden gibt.

In Sizilien gibt es viele antike archäologische und historische Sehenswürdigkeiten. Alleine sieben UNESCO-Welterbestätten können besichtigt werden, darunter die hervorragend erhalten gebliebenen Griechentempel von Agrigento, die Goethe bereits auf seiner "Italienreise" beschrieben hat. Und auch die späte Barockarchitektur der Ortschaften des Nototals im Südwesten Siziliens, wie der schöne Nero.

Eindrucksvoll ist auch die spätromanische Pracht der im Landesinnern gelegenen Vila Romana del Casale mit ihren Thermalbädern und künstlerischen Fußbodenmosaiken, die Zirkusspiele im alten Rom darstellen. Stadt Sizilien: Palermo & Co. Aber auch die Stadt Sizilien ist einen Abstecher lohnenswert. Es gibt das bezaubernde Palermo, einen temperamentvollen Hexen-Kessel, wo man in den verwinkelten, morbiden Gässchen allerorts Kulturgüter aus den verschiedensten Zeiten finden kann.

Nicht verpassen: die beeindruckende Kirche von Palermo im arabisch-normannischen und byzantinischen Stil - herrlich. Messina, Syracuse - und vor allem Taormina, der wohl schönsten Stadt Siziliens. In seinen Häusern hält er sich buchstäblich an die Hänge des Berges Tauro, in den alten Griechenlands findet im Hochsommer ein Theaterkonzert vor pittoresker Szenerie statt. Reservieren Sie einen Leihwagen und entdecken Sie die Inseln Siziliens auf einer Rundkurs.

Mehr zum Thema