Sehenswürdigkeiten um las Vegas

Ausflugsziele in Las Vegas

Exkursionen in die Umgebung, abseits von Casinos & Hotels, ein idealer Ausgangspunkt für herrliche Naturwunder. Bei diesem Tagesausflug in kleiner Gruppe von Las Vegas aus fahren Sie nördlich von Arizona zu zwei Orten: Der gesamte Hotelkomplex ist sogar - nach The Venetian - der zweitgrößte in den USA. Diese Seite informiert über Las Vegas: Reservieren Sie die beliebtesten Tagesausflüge in Las Vegas.

Nevada, Las Vegas - Exkursionen und Sehenswürdigkeiten rund um die Spielmetropole

Die Stadt Las Vegas ist der perfekte Startpunkt für einen Besuch der beeindruckenden Naturschönheiten und Erlebnisse. In einem Radius von nur 100 bis 200 Kilometern gibt es einige der größten Sehenswürdigkeiten der gesamten USA. Hier präsentieren wir Ihnen die interessantesten. Der Staudamm dämmt den Colorado River zum Lake Mead, der 640 km umfasst und in Kalifornien, Arizona und Nevada 18 Millionen Menschen mit Wasser versorgte und sie zum Baden, Wasserski, Fischen oder Duschen auffordert.

Nicht weit von Las Vegas gelegen, bietet die Gegend des Roten Felsens die Möglichkeit zum Bergsteigen, Spazierengehen oder Bestaunen. Er ist Nevadas Ältester und grösster Staatspark. Die Anlage befindet sich ca. 10 Kilometer vom Lake Mead aus - eine Autostunde von Las Vegas aus. Das Wüstengebiet im westlichen Nordamerika erstreckt sich über eine Fläche von 35.000 Quadratkilometern und schließt einen Teil der US-Bundesstaaten Kalifornien, USA, Nevada, USA, Arizona und Nevada ein.

Es ist auch die Heimat des Wüstenreservats des Nationalparks Mohave, dessen einzigartige Tier- und Pflanzenwelt sich an die Gegebenheiten in diesem Bereich angepaßt hat.

Exkursionen ab Las Vegas

Nachdem ich ein paar aufregende Tage in Las Vegas verbracht habe, ist es für mich sehr angenehm, in die weite Umgebung zu gehen, um dem hektischen Treiben zu entkommen. Las Vegas ist vielleicht nicht der ideale Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Ausflügen - aber für ein oder zwei ganz besondere Reisen.

Ein Besuch des Hoover Dam ist einer der vielen Ausflugsziele. Die Konstruktion des Hoover Dam ist einer der Gründe, warum Las Vegas so beliebt geworden ist. Der Hoover Dam ist recht rasch mit dem Leihwagen zu erreichen, da er nur 50 Kilometer von Las Vegas enfernt ist.

Sie sollten einen zusätzlichen Tag Ihres Aufenthaltes in Las Vegas für einen Trip ins Death Valley mitbringen. The Valley of Death ist gut zwei Stunden Fahrt in nordwestlicher Richtung von der Casino-Metropole und ist einen Tag auf jeden Fall lohnenswert. Die erodierende Landschaft des Zabriskie Point, die Sie auf dem Rückweg nach Las Vegas passieren, ist ebenfalls besonders interessant.

Sie können Koyoten auch zu Hause in der Umgebung vorfinden. Wenn Sie gut zu Fuss sind und einen zusätzlichen Tag im Reisegepäck haben, können Sie eine Wanderung zum Teleskopgipfel planen. Der Grand Canyon ist wunderschön und beeindruckend. Es befindet sich im Westen von Las Vegas in den Staaten Arizona und USA.

Von hier aus kann man auf dem bekannten Spaziergang über den Grand Cañon wandern. Besichtigen Sie den South Rim am Südende des Grand Canyons. Ab Las Vegas braucht man ca. 4,5 Std. Unglücklicherweise gibt es immer wieder Urlauber, die während der Wanderung im Grand Cañon übernommen werden und dann mit dem Rettungshelikopter abgeholt werden müssen.

Gesünder ist es, einen Helikopterflug über die Tiefenschlucht zu reservieren. Wer einen Tag im Grand Cañon plant, bekommt einen ersten Einblick in die berühmte rote Felsformation. Wenn Sie jedoch gerne Wanderungen unternehmen möchten, sollten Sie etwas mehr Zeit mitbringen. Auch der nahegelegene Bryce Cañon kann besichtigt werden.

Man kann auch dort hingehen und vor allem ist dieser Cañon im Gegensatz zum Grand Cañon wenig frequentiert. Fahrt zum Grand Cañon im September/Oktober - diese sind nicht zu heiss und weniger überfüllt als z.B. in den Monaten July und August. 2. Falls Sie nicht mit dem Auto in die USA reisen wollen, können Sie alle Exkursionen auch in Las Vegas reservieren.

Da es viele verschiedene Provider gibt, sollten Sie ein wenig vor der Buchung abwägen. Im Regelfall können die Führungen auch mit einem deutschsprachigen Reiseleiter gebucht werden.

Mehr zum Thema