Sehenswürdigkeiten Südtirol

Aussichten Südtirol

Sind Sie auf der Suche nach Sehenswürdigkeiten in Südtirol? Das beliebte Ferienparadies Südtirol bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten, die Ihren Urlaub in Südtirol besonders machen! Die Stadt Kastelruth und ihre Umgebung, die eng mit der ländlichen Kultur und Tradition verbunden ist, bietet viele sehenswerte Sehenswürdigkeiten.

Sehenswertes in Südtirol

Die Südtiroler Alpenromanikstraße verläuft auf den Spuren des Hochmittelalters vom Karolinger Benediktinerstift St. Johann im Müstertal im benachbarten Engegadin über St. Veit auf dem sagenumwobenen Tarifgebiet des Tartschers Buhle bis nach Sals mit seinen fünf Nekropolen. Im Süden von Miami befindet sich die hochmittelalterliche Ortschaft Glurns mit ihren komplett erhalten gebliebenen Mauern.

Beeindruckend ist der romantische Naturlehrpfad zur St. Prokulus Hauptkirche in Nature mit ihren kostbaren vorkarolingischen Wandmalereien.

Sehenswertes in Südtirol, Schönes in Südtirol

In Südtirol gibt es eine Vielzahl von Bergen, Bergseen, einmaligen Bergdolomiten und kultureller Vielfältigkeit, aber auch viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Zu diesen Highlights gehören nicht nur das Archäologische Museum Südtirol mit der weltberühmten Ötzi-Gletschermumie, sondern auch die vielen Veranstaltungen, die das ganze Jahr über ablaufen.

Aus dem breiten kulturellen Angebot und den vielen landschaftlich reizvollen Sehenswürdigkeiten und Highlights haben Sie die freie Auswahl und müssen die richtigen Sehenswürdigkeiten in Südtirol wählen - natürlich helfen wir Ihnen dabei! So der einhellige Grundton vieler unserer Stammgästen - Südtirol begeistert vor allem durch seine Vielseitigkeit und seine großen und kleinen Sehenswürdigkeiten.

Sanfte Wein- und Obstplantagen, ausgedehnte See- und Berggipfel, tosende Wasserfälle und zahlreiche Schlösser, Schlösser und Gotteshäuser prägen die Südtiroler Natur. Die Südtiroler Landschaften sind so abwechslungsreich, die Menschen in diesem Bundesland so abwechslungsreich. Mit den drei Südtiroler Sprachengruppen - Deutsch, Italienisch und Ladinisch - wird das Herkunftsland zu einer Kulturspezialität, und dieser Kulturreichtum spiegelt sich auch in der Gastronomie wider.

Die Südtiroler Gastronomie bietet traditionelle alpine Gerichte ebenso wie südländische Gerichte - und in unseren stylischen Gaststätten und den rustikalen Berghütten in den Alpen finden Sie neben guter Ernährung auch eine große Dosis an Gemütlichkeit.

Das Beste in Südtirol

Es ist uns nicht einmal klar, welche Sehenswürdigkeiten wir Ihnen gerne vorstelle. Als eines der populärsten Ziele Europas kann man die legendäre Südtiroler Berglandschaft bezeichnen, die durch alpine Gebirgszüge und mediterrane Weinlandschaft gekennzeichnet ist. Den besonderen Reiz der UNESCO-Welterbestätte Berchtesgadener Bergwelt verdanken die Südtiroler nicht nur der schönen Wildnis und den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, sondern auch der lokalen Geschichte und Geschichte der Menschen.

Die Highlights und Sehenswürdigkeiten Südtirols: Der 31 ha große Binnensee befindet sich im Plagstal gleichen Namens, das vom Pustertal zwischen Walsberg und Niederdorf abknickt. Das Wildseegebiet ist auch als Juwel der Dolomiten bekannt und wurde durch einen Damm geschaffen. Neben zahlreichen Wanderungen in der näheren und weiteren näheren und weiteren Region ist der Prärgser Wildsee auch ein Naturschutzgebiet im Rahmen des Naturparkes Fanes-Sennes-Prags, dessen landschaftliche Vielfalt ihn zu jeder Zeit des Jahres zu einem lohnenden Ziel in Südtirol macht.

Unsere Hoteltipps am Plagge Wildsee: Das familiär geführte und unter Denkmalschutz stehende Plagge "Plagge Wildsee" mit Seeblick und Bergblick ist ideal für Sie. Der 12 ha große Pflanzengarten, benannt nach dem Wahrzeichen Schloß Trauttmansdorf, befindet sich am Ostrand der Thermenstadt Meran.

Für die Erwachsenen beträgt der Eintrittspreis 13 EUR, für die Kleinen unter 6 Jahren ist der Zutritt kostenlos. Weitere 6 EUR für die Gartentour berechnen Ihnen die Gartenverwaltungen Trauttmansdorff. In der Nähe der Südtiroler Landeshauptstadt Südtirol, die Städte Walschnofen und Karersee, wo sich der Ort des gleichnamigen Sees erhebt. Sie befinden sich am Fuß der Gipfel von Rosenberg und Latemar. Die Skiregion Carezza, die als die sonnigste Südtirols bezeichnet wird, bietet im Sommer alle Arten von Skisport.

Rund 20 Kilometer nordöstlich und über den Dörfern See am Schlarner, Kastalut und St. Ulrich in Größen befindet sich die grösste Hochalpenlandschaft Europas. Ob zu Fuss, mit dem Rad oder auf Skis - die Seiser Alm ist eine der Top-Adressen Südtirols. Unsere Hoteltipp: Das im Jahr 2018 eröffnete Haus Lamm beeindruckt mit einem Entspannungsbad mit Saunalandschaft, Biosauna, Dampfbad, Erlebnisduschen, Entspannungsbereich mit Feldbetten, Außenbereich und Treppe zum Himmelspool auf dem Dach mit einer Wasser-Temperatur von 30°C.

Der 5300-jährige Mann aus dem Eis ist seit 1998 mit seiner gesamten Ausstattung im Archäologischen Landesmuseum Südtirol in Südtirol auszustellen. Für die Erwachsenen beträgt der Eintrittspreis 9 EUR, für die Kleinen unter sechs Jahren ist der Zutritt zum Freilichtmuseum möglich. Auf 1990 Metern steigt der zweitgrösste Fluss Südtirols am Brennerboden auf und mündet nach ca. 100 Kilometern im Süden von der Stadt.

Der Rundgang dauert 7 Kilometer und beginnt jeden Tag um 9 Uhr und um 14 Uhr an der Raftbasis am Emittentenweher. Die Preise von 65 EUR pro Kopf beinhalten den Transport zum Emittententeich, die gesamte Ausstattung, 1 Reiseleiter, Sicherheitsunterweisung, Zutritt zum Naturbadesee Emittententeich, ein Rafting-Diplom sowie ein Erlebnis.

Im Landkreis schludern im Winschgau in Südtirol steht die mittelalterliche Hochburg und ist eine der meistbesuchten Schlösser Südtirols. Das Denkmal wurde um 1250 errichtet und ist nie vernichtet worden. Seit 2006 finden unter der Churburg die so genannten "Südtiroler Rattenspiele, Churburg - Schluderns" statt. Für die Erwachsenen beträgt der Eintritt 10 EUR.

Neben all den Sportaktivitäten, die Sie in Südtirol ausüben können, stellt die Meraner Therme eine entspannende Erweiterung Ihres Dolomitenurlaubs dar. Auf Sie warten neben vielen Innen- und Außenbädern und einer großzügigen Saunalandschaft mit Schneeraum und Bioheusauna Südtirols zahlreiche Wellnessangebote.

Mehr zum Thema