Sehenswürdigkeiten Singapore

Ausflugsziele Singapur

In Singapur gibt es unglaublich viele Sehenswürdigkeiten. Die Kultur, faszinierende Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen von Singapur City. Nicht nur die aufregende Silhouette macht Singapur zu einer der schönsten Städte der Welt. Das Schönste in / um Singapur. In Singapur gibt es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für einen Städtetrip.

Singapore Sights - Was Sie nicht versäumen dürfen!

Singapore ist eine unglaubliche Vielfalt, die ihre Kontraste atmet. Singapur ist nicht grösser als beispielsweise Hamburg, und auf kleinstem Raum werden Sie von den vielen verschiedenen Sehenswürdigkeiten beeindruckt sein. Von farbenfrohen Hindu-Tempeln und lebhaften Märkten im lebhaften Little India District bis hin zu alten Drogerien voller fraglicher Heilkräuter und Wasser und einem prächtigen buddhistischen Haus in Chinatown, das nachgesagt wird.

Egal ob eine prächtige Moschee mit goldenen Lichtkuppeln in der prunkvollen Landschaft und cooler Straßenkunst in Little Arabia oder die fantastische Aussicht von einer der trendigen Skybars im Finanzdistrikt.... Singapur läßt Sie oft nur verblüfft zurück! Die Stadt ist wunderschön ordentlich und rein, verzaubert von multikultureller und himmlischer Küche und hat auch die schönste Landschaft in vielen verschiedenen Naturschutzgebieten außerhalb des Stadtzentrums und auf den Vorinseln.

Um Ihnen während Ihrer Zeit in Singapur keine der vielen Sehenswürdigkeiten der Metropole zu entgehen, habe ich hier meine Highlights mit einigen sehr guten Insider-Tipps für Sie aufbereitet. Selbst das noch nicht entdeckte Singapur wird nicht fehlen, das verspreche ich. Klein-Indien ist viel mehr chaotisch und nicht so rein wie der restliche Teil von Singapur, aber ich habe mich wirklich in diese kleine Nachbarschaft verknallt.

Auch eine der schoensten Sehenswürdigkeiten Singapurs. Nahe der Beach Road und der Arab Street liegt das NOX, das erste und einzigartige "Dinner in the Dark" in Singapur. Die 1-Altitude kosten zur Zeit 30 Singapur-Dollar und beinhalten ein Getränk Ihrer Wahl. Inklusive. Von der Skybar CÉ LA VI des weltberühmten Hotel Yachthafen Bay Sands ist auch der Blick atemberaubend.

Falls möglich, dann besuchen Sie beide Skybars auf jeden Fall. Sie können die Innenstadt von oben sehen, und natürlich die Bucht von Yachthafen Sands, von CÉ LA VI aus haben Sie den besten Blick auf Singapurs herrliche Silhouette! Bei dem nur 3,2 Kilometer langen Singapore River handelt es sich um einen kleinen Fluß, der zunächst durch die Innenstadt von Singapur in die herrliche Bucht der Yachthäfen und dann in den Pazifischen Ozean fließt.

Über zahlreiche Straßenbrücken kommen Sie an den vielen kleinen Lokalen und Cafes des farbenfrohen Bootskais bis zur malerischen Bucht des Yachthafens an. Vor allem die Aussicht auf das weltbekannte Hôtel Yachthafen Bay Sands und natürlich die eindrucksvolle Skyline von Singapur sind unvergleichbar!

Das war definitiv einer meiner Höhepunkte in Singapur! Die Chinesenstadt in Singapur ist etwas ganz anderes als die Großstädte unserer Zeit. Selbstverständlich warten in Singapurs China-Stadt viele verschiedene Sehenswürdigkeiten und geschäftige Geschäfte mit allerlei gefälschten Waren auf Sie. Selbst ein echter Hindu-Tempel, der bunte Sri Mariamman-Tempel, hat sich in den schmalen Straßen von China-Stadt verloren.

Versäumen Sie diese Sachen nicht in Singapurs Chinatown: Die Zehntausenden, oder vielleicht noch mehr, Buddha-Figuren in allen Arten von Grössen, Gestalten und Farbvarianten sind über den ganzen Bügel verstreut und lassen die Besucher dieser Top-Sicht aufrichtig blicken. In der vierten Etage des Gotteshauses, eingebettet in einen Goldschrein, finden Sie Buddhas berühmte Zähne.

Auch wenn es noch so lauter und chaotischer ist auf den geschäftigen Strassen von Singapur, unmittelbar außerhalb der Tempelwände, ist es in dieser kleinen Insel herrlich ruhig. In dem großen Haus des etwas chaotischen Wet Market, dem Chinatown Complex in der Smith Street, finden Sie natürlich all die kleinen und großen Sachen, die einen richtigen Chinesen so spannend und spannend machen.

Der Lebensmittelmarkt, eines der besten Zentren von Singapur, liegt ebenfalls im selben Stockwerk direkt daneben. In der ganzen Strasse sind die typisch rot-goldenen Laternen von China Town zu sehen und selbst die alten Gebäude strahlen in den leuchtendsten Nuancen. Zur Vertiefung der chinesischen Sprache empfiehlt sich ein Abstecher ins China Heritage Center.

Die historischen Häuser inmitten von Chinatown und die kuscheligen Sitzgelegenheiten auf dem Fußboden sind einen Abstecher lohnenswert! Mit einer Höhe von 8,6 Metern und einem Gewicht von 70 t ist der Mercury das weltberühmte Landmark von Singapur. Die legendäre Figur im Marinapark an der Marina Bay bewacht die ganze Innenstadt.

Nebenbei bemerkt, Sie werden noch ein paar weitere dieser Figuren in ganz Singapur finden. Östlich des Stadtzentrums von Singapur, im Stadtteil Katong, können Sie die schönste und bunteste Architektur der ganzen Stadt bestaunen. Wie in Chinatown sind die traditionsreichen, größtenteils zweigeschossigen Geschäftshäuser Teil der lokalen Peranakan-Kultur und unterstehen dem speziellen Schutze der Stadt.

Traditioneller Kaya Toast mit Kopf und gepökelten Eier in der kleinen Chin Mee Chin Konditorei oder der besten Singapur in der 328 Katong Linden. Entlang der 3,5 Kilometer langen schönen Hafenpromenade können Sie zu Fuss oder mit dem Rad einige der schönsten Sehenswürdigkeiten Singapurs ausprobieren.

Die exklusiven Einkaufszentren des Yachthafens Sands, natürlich das eigentliche Haus, die Helix Bridge, die auf menschlicher DNS basiert und nachts schön beleuchtet ist, und das Esplanadezentrum in Gestalt von zwei Hälften von Stinkfrüchten (Durian) sind nur einige der Highlights Ihres Spaziergangs. Ich empfehle Ihnen, Ihren Aufenthalt in der Bucht von Yachthafen für den Vorabend zu planen.

Alle Sehenswürdigkeiten Singapurs, einschließlich der großartigen Silhouette, sind nicht nur schön ausgeleuchtet, sondern Sie können auch die spektakulären Licht- und Lasershows sehen. Singapurs Kolonialbezirk ist nicht so groß. Aber das bedeutet nicht, dass sich ein Aufenthalt nicht lohnen würde! Ein origineller Singapore Sling Cocktail in der Long-Bar?

Es ist der einzigste Platz in Singapur, wo Sie rechtlich gesehen Abfall in Gestalt der Erdnußschalen, die Sie mit Ihrem Drink essen, auf den Grund wirft! Die bis zu 50 m hohe Baumkrone ist für mich eine der schönsten und imposantesten Sehenswürdigkeiten Singapurs.

Der Blick auf die Marina Bay, den dicken Urwald der Gärten, den Singapore Flyer und die nahe gelegene Küstenlinie vom Himmelspaziergang, der die beiden grössten Stufen der Superbäume miteinander vereint, sind der Hammer! 2. Wer nicht zu viel für seinen Eintritt von 28 Singapur-Dollar bezahlen will, kann auch die phantastischen Treibhäuser der Gärten an der Bucht aufsuchen.

Die 185 ha große Ostküste mit ihrem etwas rauhen Reiz ist eine der noch relativ unentdeckten Sehenswürdigkeiten Singapurs. Sie können auch bei einem entspannten Grillabend oder einem Rundgang den Abend über der entfernten Silhouette Singapurs miterleben. Und wieder einmal für die Hungrigen.... Im nahe gelegenen Lagoon Food Village an der Ostküste gibt es hunderte andere Leckereien und den wohl schmackhaftesten "Karottenkuchen" (eine einheimische Speise aus pikanten Spiegeleiern mit Reis und Radieschen) aus ganz Singapur!

Die botanischen Gärten in Singapur gehören zu den schoensten, die ich je sah und sind definitiv eine der Sehenswürdigkeiten in Singapur, die einen Ausflug lohnen! Sie können den größten Teil des Parkes gratis besichtigen, der Zugang zum kleinen Orchideenpark beträgt 5 Singapur-Dollar. Sie führt Sie gleich zu Anfang, in Gestalt des großen Waldspaziergangs, über Pfade auf Pfählen in die grüne Baumkrone des dampfförmigen Dschungels von Singapur.

Inmitten von Singapurs Finanzviertel gelegen, ist der große Lebensmittelmarkt in Singapur eines der Wahrzeichen der Metropole. Es ist mir besonders gut gefallen, dass hier nicht nur die großen und wohlbekannten Highlights Singapurs erwähnt werden, sondern auch viele Insidertipps für das noch nicht entdeckte Singapur und viele gute "Wohlfühlvorschläge"!

Waren Sie schon mal in Singapur? Was hat Ihnen am besten geschmeckt und welche Insider-Tipps habe ich nicht mitbekommen? Herzlichen Dank an das Singapore Tourism Board für die Einladungen.

Mehr zum Thema