Sehenswürdigkeiten Siem Reap

Interessante Orte Siem Reap

Info & Ideen über die Sehenswürdigkeiten (und vieles mehr), lesen Sie hier! Handwerker Angkor ist der größte Arbeitgeber in der Provinz Siem Reap. Aber es gibt nicht wirklich irgendwelche Sehenswürdigkeiten. Ich kann nicht glauben, dass der König hier bleibt, wenn er in Siem Reap ist.

Was für Sehenswürdigkeiten in Siem Reap möchtest du sehen?

Sehenswürdigkeiten in Siem Reap: Top-Sehenswürdigkeiten auf einen Blick! Impressum!

Interessant sind Angkor Wat und die anderen Tempeln von Angkor. In Siem Reap (Stadt und Umland) gibt es jedoch noch weitere Sehenswürdigkeiten zu besichtigen! Hier finden Sie eine Übersicht über die Sehenswürdigkeiten der Gegend von Siem Reap und welche Exkursionen empfohlen werden. Siem Reap ist in erster Linie ein Ausgangspunkt für Gäste, die die berühmten Tempeln von Angkor Wat und Bayon anstreben.

Aber es gibt noch viel mehr Exkursionsmöglichkeiten, um mehr von Siem Reap's Sehenswürdigkeiten zu ergründen. Eine Übersicht über weitere Einsatzmöglichkeiten in Siem Reap finden Sie hier. Zu den Tempeln von Angkor gehören die Sehenswürdigkeiten in Siem Reap par excellence. Kaum jemand kommt nach Siem Reap zu einem Besichtigungstermin, ohne einen Abstecher in den Archäologischen Park von Angkor zu machen.

In Siem Reap sind die Tempeln von Angekor die berühmteste und populärste Stätte. Dies sind die populärsten und auf jeden Fall sehenswertesten Tempel: Die geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten im Archäologischen Park Angkor sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Siem Reap. Es ist der berühmteste Tempelturm des antiken Angkor-Reiches und wird als das Wahrzeichen Kambodschas angesehen.

Deshalb ist Angekor Wat eindeutig die Nummer 1 unter den Sehenswürdigkeiten von Siem Reap. Das Bajon ist der zweitberühmteste Kulturtempel im Archäologischen Park Angekor. Deshalb sollten Sie bei einem Besuch in Siem Reap! auf keinen Fall eine Reise nach Bajon verpassen. Annkor Thom ist die frühere Landeshauptstadt des Angkor-Reiches. Die Gegend von Angekor Thom umgibt den Tempelturm und ist einer der Höhepunkte der Ausflüge in den Archäologischen Park vonangekor!

Der Ta Prohm ist ein anderer Temple im Angkor Archaeological Park. Seitdem er als Filmset im Kino Tomb Jäger diente, bekam er den Beinamen "Tomb Jäger Tempel". Auch der Banteay Kdei ist ein beliebter Ort im Angkor Archaeological Park. Die Jugendherberge befindet sich im Norden von Angkor Thom und bietet eine einzigartige architektonische Gestaltung.

Der Ta Keo ist ein anderer empfohlener Temple mit einer schönen Aussichtsplattform. Ob Museum, Einkaufen, Nachtleben, Freizeitaktivitäten.... nicht nur mit Tempelanlagen können Sie Ihren Urlaub in Siem Reap organisieren! Falls Sie für eine ganze Weile oder längere Zeit nach Siem Reap kommen, werden Sie wahrscheinlich nach anderen Attraktionen, Exkursionen und Attraktionen suchen, die die Templer von Angkor ergänzen.

Auch in der Siem Reap und ihrer Umgebung gibt es Sehenswürdigkeiten: Das Nationalmuseum für Angekor in der Pariser Straße Charles de Gaulle ist sehr zu empfehlen. Auf dem Weg von Siem Reap zum Archäologischen Park von Angkor befindet sich das Cambodia Landmine Museums und gedenkt eines dunklen Kapitels in der kambodschanischen Zeit.

Der Besuch des Museums ist zwar lohnenswert, aber (!) wirkt (absichtlich) deprimierend. In Siem Reap ist das Nationalmuseum Angekor das zweite beliebte Museums. Der Besucher wird in der Jubiläumsausstellung der Vergangenheit Angkors nahe gebracht. Das Wat Bo ist ein Tempelturm aus dem 18. Jh., der sich unmittelbar in Siem Reap befindet. Im Wat Bo sind die Wandgemälde zu sehen.

Die verschiedenen Geschäfte in Siem Reap sind ideal für einen Spaziergang und die Inspektion lokaler Waren. In Siem Reap gibt es neben dem populären Alten Markt noch weitere Marktplätze und einen Nachtmarkt. Diejenigen, die ein paar Tage in Siem Reap verbringen, sollten auf jeden Fall einen Ausflug ins Nightlife machen. Der Tonle Sap ist ein großer Binnensee etwas nördlich von Siem Reap.

Von Siem Reap aus ist der Tonsumpf mit dem Boot und der Teich mit dem Auto oder Fahrrad gut zu erreichen. Wer gerne gesehene Crocodiles sehen möchte, kann an der Siem Reap Crocodile Farm einkehren. Diese befindet sich unmittelbar im Süden von Siem Reap. Der Krokodilhof befindet sich unmittelbar am Siem Reap River.

Beliebt ist auch das Keramische Zentrum in Siem Reap, das neben einer Fachausstellung und einem Gutachten zum Keramikhandwerk auch den Vertrieb von Keramikprodukten anbietet. Unter Siem Reap versteht man nicht nur: Tempelbesichtigung. Auch andere Sehenswürdigkeiten sind einen Besuch lohnenswert. Die vielen Gäste aus aller Herren Länder schaffen immer mehr Sehenswürdigkeiten.

Siem Reap hat mit mehreren tausend Besucher pro Jahr an vielen Orten das Gefühl des "Massentourismus". Aber auch für diejenigen, die eine intimere Reise schätzen, gibt es in Siem Reap die Möglichkeit zu Aktivitäten. Weitere Informationen zu den Aktivitäten in der Gegend um Siem Reap finden Sie im Reiseberater, der für Besichtigungen, Ausflüge und Exkursionen bestens geeignet ist.

Mehr zum Thema