Sehenswürdigkeiten Sachsen Ausflugsziele

Ausflugsziele Sachsen

Sie suchen ein Reiseziel in Sachsen? Mit der Barbarakapelle gehören Museen und Sehenswürdigkeiten zu den ältesten Dorfkirchen Sachsens. Das Schloss Kriebstein gilt auch als "schönste Ritterburg Sachsens". Am Fichtelberg sind Abfahrten vom höchsten Berg Sachsens ein Erlebnis für jedermann. Der Schneeberg Sachsen und die Oberlausitz haben viel zu bieten.

Die 10 Sehenswürdigkeiten und Ziele in Sachsen

Sächsische Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele sind vielfältig. Mein ganz persönliches schönstes Reiseziel in Sachsen erhebt daher keinen Anspruch darauf, vollständig zu sein und kann sich zu jeder Zeit verändern, wenn ich wieder auf Reisen bin und das eine oder andere Reiseziel in Sachsen zum ersten oder mehrmaligen Mal besuche. Doch nun genug des Vorwortes, sehen Sie selbst, welche Ziele in Sachsen den Schritt in Meine 10 gemacht haben.

Das Bergstädtchen Freiberg mit Münster, altem Marktplatz und massiver Stadtmauer sowie die Burg Freudenstein mit der Mineralien-Ausstellung terrar Mineralia eröffnen "Meine 10 - Ausflugsziele in Sachsen". Vorfreudig freue ich mich auf meinen kurzen Urlaub im Hochsommer dieses Jahr. Selbst wenn ich noch nicht da war, sollte das Cittauer Gebirge in " Meine 10 - Ausflugsziele in Sachsen " nicht fehlen. 2.

Ein weiteres populäres Reiseziel in Sachsen ist die Geburtsstätte Sachsens, wie Meißen auch mit seiner Albrechtsburg Meißen heißt. In den schmalen Altstadtgassen kann man einen kleinen Spaziergang durch die Stadt machen, und natürlich sollte man einen Besuch in der Porzellan-Manufaktur nicht versäumen. Im Namen Sachsens steht die Region Greifenstein zu Recht auf der Trefferliste des gesamten Erzgebirges, das so viel zu sehen gibt.

Die Auersberge, Scheibenberge und Pöhlberge mit ihren Basaltformen gehören neben den Felsformationen der Greifenhagener Berge zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten, von denen aus man einen fantastischen Panoramablick hat. Selbstverständlich dürfen hier die Besuchergruben des erzgebirgischen Raumes nicht fehlen, ebenso wie die vielen kleinen Bergdörfer und Paläste wie Annaberg-Buchholz.

Aber all das sind Sehenswürdigkeiten des erzgebirgischen Raumes, die ich in einer meiner folgenden "My 10" präsentiere. In Sachsens schönstem Ausflugsziel darf die Messe-Stadt Leipzig mit dem imposanten und gewaltigen Völkererschlachtdenkmal, dem schönen Tierpark, dem Auenwald und der Nikolaikirche natürlich nicht fehlen. Nicht zu vergessen. Ausflugsrestaurants, wie die Raststätte für die Ausflüge in die Umgebung, wie die Raststätte für die Wanderung in der Nähe der Stadt.

Die Vogtland Schweiz ist als Wanderer das schönste Wanderziel Sachsens und endet auf dem 5. Rang Die über 1000 Jahre alte Metropole mit ihren vielen Wachtürmen, dem romanischen Nicolai-Friedhof und der berühmten Gewässerkunst und dem noch berühmteren Kerker ist einen Besuch lohnenswert. Die Kathedrale St. Petri, die Ortenburg, der Reichtum und die vielen Altbauten, schmale Kopfsteinpflasterstraßen und viele andere architektonische Sehenswürdigkeiten machen für mich das Städtchen zu einem der schönste Ausflugsziele in Sachsen.

Die Burg Königstein ist wie viele andere Schlossanlagen in Sachsen einen Abstecher lohnenswert. Der Umfang der Burg ist wirklich eindrucksvoll, und auch innerhalb der Festungsmauer gibt es etwas Eindrückliches zu sehen. Das militärhistorische Freiluftmuseum von höchster Qualität mit seinen Verteidigungstürmen, den Geschützen und Festungsbauten sowie den Casemates, in denen eine Fülle von Ereignissen stattfindet, beherbergt die Stadt.

Als Vertreter der gesamten Sächsischen Schweiz belegt der Berg mit seiner Felsennadel Barbarine den zweiten Rang in meiner Liste der schönste Ausflugsziele in Sachsen. In der Sächsischen Schweiz im Kleinen, wie der Tafelberg auch heißt, gibt es eine kleine Idylle für Ausflügler. Wer einmal hier war und durch die barocke Innenstadt mit ihren Werken wie dem 20. Jahrhundert, dem 20. Jahrhundert, dem 20. Jahrhundert, der Wiener Staatsoper, der Schlosskirche, der Residenz, aber auch der Brüsseler Straße und der Damenkirche spazieren ging, kann sich der Faszination Dresdens nur noch schwer widersetzen.

Die Stadt Dresden hat so viele Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Wanderwege und Möglichkeiten, dass sie für mich als gebürtige Plauenerin zu Recht auf dem 1. Platz meiner schönsten Ausflugsziele in Sachsen liegt. Das Land Sachsen ist wirklich mit Sehenswürdigkeiten und Zielen für Ausflüge ausgestattet. Auf der Abschussliste fehlen immer noch so viele. Oberes Vogtland, Oberwiesenthal m. des Fichtelbergs, des Kammweges, der Oberste Lausitz mit ihren Umgebinde-Häusern, dem fürst- Pückler-Park, Schloss Augustusburg, den sächsischen Burgen und Heideflächen und und und....

In Sachsen sind die Reiseziele so vielfältig, dass für jeden etwas dabei ist. Was sind Ihre schönste und beliebteste Ausflugsziele in Sachsen? Welche Informationen fehlen in der Trefferliste und sollten auf jeden Fall von mir besucht werden, um in die Trefferliste zu gelangen? Schreiben Sie mir bitte einen Beitrag über Ihre 10 - Ziele in Sachsen.

Mehr zum Thema