Sehenswürdigkeiten Ras al Khaimah

Besichtigung Ras al Khaimah

Die Wüstensafari am Nachmittag & Barbecue-Dinner. Sightseeing, Exkursionen & Führungen in Ras al Khaimah "Wir hatten einen wunderbaren, unvergeßlichen Tag in Dubai. Unsere Reiseleiterin Ramy erzählte uns viel über das ganze Dorf und seine Bewohner und zeigte uns viel über die Stadt. Sie hat eine sehr charmanten, lustigen und unaufdringlichen Charakter und hat auf jede Fragestellung die richtige Lösung.

Auf unsere Vorstellungen reagierte er, auch wenn wir nicht alle vorgesehenen Standorte besichtigen konnten.

Mit Ramy hatten wir die Karten für "Oben" und wir mussten nicht am Eingang aufpassen.

Deshalb mögen wir Ras Al Khaimah: Informationen und Hinweise

Das Ras Al Khaimah ist das ideale Ziel, um den nassen und kalten Wintern in Mitteleuropa zu entkommen. Bei Minusgraden in Deutschland hat Ras Al Khaimah ein schönes Sommerklima. Das Wasser hat eine Temperatur von 26 °C. Während der Fahrt nach Ras Al Khaimah im Sommer können Sie sich in der heißen Hitze sonnen, während Freundinnen und Bekanntenkreis in ihrer Heimatregion erstarren.

Das Emirat hat seine aktuelle Jahreszeit zwischen May und Sept. Der alte Ort Ras Al Khaimah wird RAK Old City genannt und befindet sich auf einer engen Landspitze zwischen dem Araberischen Meerbusen und der Haffee Khor. Sehenswertes Ras Al Khaimah: Das Al Hisn Fort geht auf das achtzehnte Jh. zurück und ist das ýlteste ýberlebende Gebýude der Hansestadt.

Der Fischerhafen befindet sich an der Bucht mit einem lebhaften Markt. Das Ras Al Khaimah befindet sich direkt am Strand und hat eine 65 Kilometer lange Küstenlinie. Hier haben sich unter anderem Hotelanlagen, Häfen und Freizeitanlagen niedergelassen, die einen sorgenfreien Aufenthalt auf dem Gewässer ermöglichen. Dazu tragen auch die gute Sicht unter der Wasseroberfläche, die flachen Strände und das tiefe blaue Meeresblau bei.

Dies sind die Top 3 der RAK-Strande: #1 der Waldorf Astoria Ras Al Khaimah: Dieser Strandbereich ist sehr gut aufbereitet. Die See ist still, das Gewässer ist flach und die Anzahl der Gäste ist gering. 2 der Sandstrand des Hilton Beach Resort: Unmittelbar an diesem Haus der US-amerikanischen Hotel-Kette erstreckt sich ein wunderschöner Strandbereich, der jeden Morgen eingehakt wird.

Das Meer ist windstill und das Gewässer des Araberischen Buchb. Eine weitere Besonderheit des Hotels in Ras al Khaimah ist Doubletree by Hilton Resort & Spa Marjan Island. Unser Testbericht über Doubletree by Hilton Resort & Spa Marjan Island finden Sie hier. Der größte Teil des Territoriums von Ras Al Khaimahs ist von unzähligen Steinkörnern bewachsen.

Ein richtiges Abenteuer ist es, über den Strand zu brüllen und zu beobachten, wie das Auto auf dieser besonderen Oberfläche anspricht. An erster Stelle steht natürlich das Bad und Spritzen im wohltuend heißen Nass. Während des Parasailings haben Sie einen außergewöhnlichen Blick auf das Nass. Bootsausflüge sind in Ras Al Khaimah sehr populär.

Abhängig vom Reisedatum können Sie Seetiere wie Barrakudas, Spearfische, Sailfische oder Schnapper aus dem Meer zücken. Um Ihren Urlaub so vielfältig wie möglich zu machen, bietet Ras Al Khaimah eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten. Bei den Touren durch Ras Al Khaimah erwarten Sie kein sauberes Trinkwasser, sondern viel Strand. Im Ras Al Khaimah gibt es vier große Einkaufszentren, die ein umfangreiches Shopping anregen.

Das im Jahr 2000 erbaute Einkaufszentrum liegt unmittelbar am Meer und nahe dem Stadtzentrum von Ras Al Khaimah. Er ist nicht Europa, deshalb ist es so aufregend, in diesen Teil der Welt zu fahren. Im Grunde genommen gehören die Vereinten Emirate zu den sicherste Urlaubszielen für allein reisende Damen, da sie mit viel Rücksicht behandelt werden.

Grund dafür ist das allgemeine Verbot von Alkohol für die moslemische Bevölkerug. Der V. A. Fachmann Chris war mehrmals in den Vereinten Emiraten und ist daher sehr gut unterwegs. Er nahm sich etwas Zeit, um uns seine Eindrücke und Hinweise zu Ras Al Khaimah mitzuteilen. Ras Al Khaimah hingegen befindet sich im nördlichen Teil der Araberhalbinsel und wird im Unterschied zum flachen Dubais von einer beeindruckenden Bergkette durchquert.

Ras Al Khaimah ist auch noch traditionsreicher und hat nicht das internationale Stadtflair, das Dubai hat. So ist es ideal für einen Strandurlaub. Prinzipiell können Sie zu jeder Zeit des Jahres nach Ras Al Khaimah anreisen. Das Ras Al Khaimah ist ideal für einen Strandurlaub, so dass die Dauer des Urlaubs davon abhängt, wer auf der Reise ist.

Allen, die einen Strandurlaub einplanen, aber auch die Natur und die Kultur/Geschichte des Staates kennen lernen wollen, kann ich Ras Al Khaimah empfehlen. Sehenswert ist das Nationale Museum von Ras Al Khaimah mit der längsten Moskito des EM. Sie können auch das verlassene Küstendorf Joazirat Al Hamra besichtigen, eine der historisch wertvollsten Sehenswürdigkeiten der VAE.

Der DoubleTree von Hilton Resort & Spa Marjan Island mit seinem Ultralight All inklusive Program ist wirklich empfehlenswert. Es liegt auf der Isla Marjan, was übersetzt soviel bedeutet wie korallenrote Inseln, und verfügt über einen ausgedehnten, flachen Strand, Wassersportarten, eine Shisha-Lounge auf dem Dach sowie großzügige Doppel- und Wohnzimmer, die aus zwei Zimmern besteht.

Mehr zum Thema