Sehenswürdigkeiten Ostsee

Aussichtspunkte Ostsee

Exkursionen mit Hund und Kind an der Ostseeküste. Mit einem Punkt können die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele an der Ostsee bewertet werden. Die Kultur und Sehenswürdigkeiten an der Ostsee. In Sellin erreichen Sie den Grund der Ostsee.

Sehenswertes an der Ostsee in Deutschland

Die Sehenswürdigkeiten an der Ostsee sind vielfältig: Freizeitaktivitäten, Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten für Feriengäste mit Kindern, Gruppenreisende oder Abenteuertouristen. Währenddessen versprechen die Sommerrodelbahnen in Bad Doberan, die das ganze Jahr über geöffnet sind, schnelle Abfahrten: Auf einer Strecke von 520 Meter wird ein Hýhenunterschied von 40 Meter ýberwunden. Aber das ist nur ein kleiner Teil der Sehenswürdigkeiten an der Ostsee!

Eines der bedeutendsten Denkmäler und Sehenswürdigkeiten Warnemündes ist der 1897 gebaute weisse Turm. Vom 30 Metern Höhe genießt man einen wunderschönen Blick über das Dorf und die Ostsee. Wismar ist zweifellos eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten an der Ostsee. Wismar ist museal geprägt und steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

Der Seebad Kühlungsborn hingegen wird von den Häusern der Kurarchitektur dominiert, deren Schönheiten an der sechs Kilometern lange Seepromenade besonders deutlich werden. Hier befindet sich eine der bedeutendsten Mittelaltersammlungen Norddeutschlands sowie diverse Staats- und Jagdmaterial. Zur farbenfrohen Aufführung mit Lasershow und Kaminfeuerwerk gibt es Live-Musik und ein gastronomisches Programm.

In der Sommersaison zeigt sich die Ostsee maritim: Im Juni wird jedes Jahr die größte Segelveranstaltung Deutschlands, die sogenannte Waremünder Woche, veranstaltet. "Landlubbers " können dann nicht nur Schiffen zuschauen, sondern sich auch bei Fahrten und Live-Musik auf der Messe amüsieren. Der größte Adventmarkt in Norddeutschland wird traditionsgemäß von einem bunten Weihnachtsrausch mit wehmütigen Karussellfahrten und schnellen Fahrten begleitet.

Schönste Sehenswürdigkeiten an der Ostsee

Zahlreiche unterschiedliche Fotografinnen und -frauen präsentieren ihre Lieblingsfotospots in Mecklenburg-Vorpommern und geben ihre Bilder und ihr Wissen an uns alle weiter. Kurz gesagt, eine Kollektion der weltweit schoensten Aufnahmeorte, zu der ueber 400 unterschiedliche Photographen beigesteuert haben. Sie sind Fotografin oder Hobbyfotografin und suchen eine Destination in Mecklenburg-Vorpommern?

Viel Spass bei der Zusammenstellung der schoensten Motive in Mecklenburg-Vorpommern und vielen Dank an alle Mitwirkenden. Auf Rügen liegt die grösste deutsche Reiseinsel und eines der populärsten Ziele in Mecklenburg-Vorpommern. Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Rügen. Dieser Fotostandort wird präsentiert von:

Das Kap Arkona ist ein 43 m hoher Felsen auf Rügen, der aus Kalk ist. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Der berühmteste Fotostandort und Anblick auf Rügen sind die bekannten Kreideklippen. Von hier aus führt auch eine Freitreppe hinunter zum Badestrand. Am Morgen ist die Kueste nur in direktem Sonnenschein.

Dieser Fotostandort wird präsentiert von: In Sassnitz auf der Stadt Rügen liegen die Molentürme von Sassnitz. Bis zu zwölf Menschen finden hier eine ideale Umgebung für aussergewöhnliche Hochzeitsbilder. Das Rettungszentrum liegt in Binz am Strand zugang 6 in unmittelbarer Naehe.

Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Der Ostseebadeort Sellin befindet sich im Osten eines weitläufigen küstennahen Hochwaldes (der Granitz) an der Anbindung an die Halbinsel Südost-Rügen. Das Besondere: Sellin befindet sich an der Ostsee und am Sellinersee, der über die Havinger Meeresbucht mit dem Greifenwalder Boden auf der westlichen Seite des Mecklenburger Beckens durchsetzt ist.

Neben Binz und Göttingen ist Sellin einer der wichtigsten Badeorte auf Rügen. Der Pier ist ein fotografischer Höhepunkt auf Rügen. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Die Ostseekurort ist eine Kommune auf der Halbinsel Rügen im Bezirk Vorpommern-Rügen auf der Ostseeinsel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Es gibt viele schöne Motive, unter anderem unterschiedliche Lichttürme und eine Meeresbrücke.

Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Das Lotsenturm Thiessow ist ein Aussichtspunkt auf Rügen. Auch von hier aus hat man einen wirklich schönen Blick auf das Rügener Ende. Bei klarem Wetter kann man die polnische Stadt Wollin sehen. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Bereits 1725 wurde der landschaftliche Park in Rügen gelegt und im neunzehnten Jh. in einen britischen Park umgestaltet.

Das ganze Jahr über gibt es hier schöne Fotos. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Von der Ostsee bis zum Bodensee ist die Straße über 2.900 Kilometer lang und führt durch ganz Deutschland. Eine besonders schöne Strecke ist die L 29 zwischen den Orten Rügen, an denen Rügen liegt.

Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Die Stadt Dranske ist eine kleine Kommune im nordwestlichen Teil der Rügen. Von Dranske aus hat man nicht nur einen herrlichen Ausblick auf Hiddensee, sondern auch wunderschöne Untergänge. Fahren Sie nach Dranske und gehen Sie zum Badestrand. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Der Hiddensee mag zum Kreis Rügen gehören, ist aber eine Selbstverständlichkeit.

Er befindet sich im Westen von Rügen. Nördlich von der Halbinsel, am Hiddensee am sogenannten Hiddenseeufer, steht das Leuchtturm-Highlight. Die Stadt Usedom ist die oestlichste der Ostseeinsel Deutschlands und hat auch viele Sehenswuerdigkeiten zu bieten. 2. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Der Pier in Bansin ist eine der populärsten Brücken auf Usedom.

Es gibt auch einige kleine Schiffe, die an Leinen angebracht sind. Sie sind auch ein tolles Fotomotiv. Lange war ich nicht mehr Fotografin, aber ich dachte, die Lage am Meer und auf der Kommandobrücke sei schlichtweg brillant. Vor allem bei Einbruch der Dunkelheit kann man sehr gute Fotos vom Meer oder von der Hängebrücke machen.

Aber auch nachts kann man entweder von der Strandpromenade oder am Meer vom nächtlichen Himmel aus fotografieren. Über die A 20 bis zur Ausfahrt Aklam bzw. Passewalk Sud und dann über die B 109 Ostseestrasse bis zur Elbinsel. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Der mittelgroße und grösste Pfeiler der 3 Kaiserthermen auf Usedom wurde 1995 als Nachfolger des 1957 abgebrannten historischen Pfeilers errichtet.

Sie ist mit einer Gesamtlänge von 508 Meter die größte Pier Deutschlands. Am Heringsdorfer Pier wird das wohl beste Tageslicht bei Tagesanbruch eingefangen. Der Pier liegt unmittelbar an der Uferpromenade in der Stadt. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Der Anleger auf Usedom ist der älteste Anleger Deutschlands.

Ein 280 Meter langes Steg verläuft von der Badeplattform über dem Sandstrand bis zur Ostsee, an deren Ende Exkursionsboote ankoppeln. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Das holländische Windrad steht in Benz auf Usedom und ist seit 1830 dort, sehr gut bewahrt und ein großartiges Fotorahmen.

Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Je nach Witterung bietet Ihnen die Insel herrliche Untergänge an. Eine sehr schöne Fotomotive ist auch die Rutsche am Meer von Singst. Die Landmarke von ?ingst ist der Zingst-Pier - Sammelplatz, Start- und Zielpunkt für viele Ausflüge. Der Pier ist ein großartiges Foto-Motiv Tag und Nacht und aus verschiedenen Sichten.

Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Bis zu 80 Metern ist der nördliche Sandstrand im Gebiet des Badeortes Prerow feinsandig und steinfrei. Im Jahr 2010 erhielt der Sandstrand zum ersten Mal die Blaue Fahne, eine internationale Anerkennung für hohe Umweltstandards und exzellente Gewässerqualität. In Prerow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst wurde 1993 die 395 lfm lange und 3,50 lfm breite Pier gebaut.

Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Das Leuchtfeuer Darßer Platz ist ein Leuchtfeuer an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern mit der Nummer C 1440: Er liegt im westlichen Teil der Insel Fischland-Darß-Zingst und ist Teil des Nationalparkes Vogelpommersche Bodenlandschaft. Die Waldfläche beträgt ca. 47 km und umfasst 36 Wander-, Rad- und Reitwege.

Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Die Ortschaft liegt an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern, die von zwei Gewässern umringt ist. Besonders die Klippen und der Sandstrand von Åhrenshoop sind für Fotografen interessant. Auf dieser Seite finden Sie Sehenswürdigkeiten und Fotostandorte auf dem Land Mecklenburg-Vorpommern entlang der Ostsee.

Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Die Burg Bothmer ist eine der grössten Burgen Mecklenburg-Vorpommerns. Sie können dort das ganze Jahr über Fotos machen. Damit man diese besonders gut abfotografieren kann, sollte man sich eines Tages mit wenig öffentlichem Verkehr entscheiden. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Die Gegend um den Althafen hat neben einigen größeren Booten und treibenden Fischständen auch einige Sehenswürdigkeiten an Land zu bieten.

Dieser Fotostandort wird präsentiert von: cshots. Der Ostseebadeort Rerik ist eine kleine Stadt an der Ostseeküste und ein wunderschöner Ferienort im Spätherbst. An der Ostsee kann man auch den gegenüber liegenden Salhaff sehen. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Der Anleger in Heiligendamm ist 200 m lang.

Vom Pier aus hat man einen schönen Ausblick auf die Promenade und das Grand Hotell. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Sie ist eine dampfgetriebene Kleinbahn in Mecklenburg-Vorpommern. Heute wird die ca. 15 km lange Linie von der Mecklenburgischen Bahngesellschaft für Bäderbahnen ( "MBB") bedient und führt von Bad Doberan nach Heiligendamm und zum Badeort Kühlungsborn.

Unmittelbar vor der Zugabfahrt kann der eigentliche Wagen in unmittelbarer Nähe einer anderen Dampflokomotive dieser Serie fotografiert werden. Der Außenbereich des Hauses bietet dem Fotograf viele Gelegenheiten zur Detailfotografie. Die Molli Museum GmbH hat ihren Sitz am Hauptbahnhof Kühlungsborn in der Fritz-Reuter-Str. 2:

Die Waldfläche befindet sich in der NÃ??he von MÃ? Für Fotoaufnahmen ist es am besten, vom Ufer von Nürnberg aus entlang der Klippen nach Osten zu wandern. Die Waldfläche reicht über mehrere hundert Meter unmittelbar am Rande der Ostsee. Vor allem die am Rande der Klippe stehenden Baumarten sind zum Teil nur als tote Zweige zu deuten.

Der Einsatz von Weitwinkelobjektiven ist sinnvoll. Mit Teleobjektiven können Sie die untergehende Ostsee schön fotografieren, aber Sie sind entweder am Meer oder in den Wäldern. Am besten kann man die Lage dort erfassen, indem man unmittelbar an den Klippen einen Blickwinkel einnimmt.

Sie können diesen Regenwald auch vom Meer aus aufnehmen, aber die tiefere Lage am Meer lässt die Wellen stärker abfallen. Das Ostseebad Nordrhein-Westfalen bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Parken: Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Dieser Fotostandort wird präsentiert von: In der Nordseite des Ribnitz-Damgartens gibt es eine frühere Kasernenanlage. Für Photographen ist das Haus sehr offen.

Es ist möglich, alles auf dem Gelände des Museums zu fotografieren. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Im Rathausgang gibt es eine gläserne Empore, die raffiniert angelegt ist. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten im Landesinnern Mecklenburg-Vorpommerns. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Der Schloßplatz liegt unmittelbar vor dem Bau.

Unmittelbar hinter dem Schloß sehen Sie den Schloßpark, von dem aus Sie die nördliche Seite des Schloßes im südlichen Teil aufnahmen. Wenn man ein paar Stufen zur Stadtkirche geht, kann man das Schloß auch mit Reflexionen im Wasser ablichten. Sie können leicht mit einem Tele-Objektiv fotografiert werden. In der Abenddämmerung wird das Schloß illuminiert und zeigt dem Fotograf wunderschöne Bilder für die blaue Zeit.

Die Burg ist 19288 in der Schlossfreiheit Nr. 1 in der Nähe von Lüdenscheid. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Die frühere Jagdhütte ist eine der wenigen Fachwerkburgen in Mecklenburg-Vorpommern. Der Sommer ist ideal zum Aufnehmen. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Die Stadt Güstrow hat eine sehr zentrale Lage, beinahe mitten in Mecklenburg-Vorpommern. In den vergangenen 25 Jahren wurde die alte Stadt umfassend renoviert und eröffnet dem Fotograf viele Fotomöglichkeiten für die Fotografie historischer Architektur.

Güstrow ist als Bezirksstadt Mecklenburg-Vorpommern weitgehend beschildert. Sinnvoll ist es jedoch, die Autobahnausfahrt nicht zu benutzen, da sie sehr zentral zum Stadtzentrum liegt. Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Jeder, der schon einmal in den neuen Bundesstaaten war, weiss, dass dort noch viele Reste des Ost-West-Krieges zu finden sind.

Zwischen Rostock und Waremünde, unmittelbar an der Warnow, herrschte Frieden im Hochkommando der Kriegsmarine. Sie liegt in der NÃ? der Stadt Kiev in Mecklenburg-Vorpommern. Tel. 01520 4640728. Wie schon erwähnt, sind die Gastgeber sehr offen. Landstraße 18, Diese Foto-Location wird präsentiert von: Photographisch ist dieses Gebiet das ganze Jahr über einen Besuch wert.

In der Sommersaison ist es jedoch eine gute Idee, dort in der prallen Hitze zu baden. Im Areal gibt es auch ein altes Jagdhaus, das eine ausgezeichnete Verbindung von Naturfotografie und Architekturfotografie ist. Dort ist das Spiel sehr vertrauensvoll und macht es möglich, Fotos davon zu machen.

Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Vorpommern ist wohl das Land mit der höchsten Adlerdichte. Es gibt in einigen Gegenden Führungen, um diese majestätische Vogelart zu photographieren. Die Foto-Tour kann jedoch bis in die frühen Abendstunden verlängert werden. Es besteht die Gefahr, dass die Versuchstiere besonders gut versorgt werden und dem Photographen praktisch auf einer Silberplatte angeboten werden.

Sammelplatz für die Seeadlertouren: Diese Foto-Location wird präsentiert von: Es lag urspruenglich unmittelbar am Graben. Photographisch gesehen ist diese Schlossanlage ein Geheimtip. Durch die Bepflanzung hat der Fotograf auch die Chance der Infrarot-Fotografie. So ist es auch möglich, das System aus einer höheren Position zu photographieren. Natürlich ist diese Szenerie auch für Hochzeitsfotografinnen und Hochzeitsreisende geeignet.

Dieser Fotostandort wird präsentiert von: Das kleine Dorf Güldenbeck, in der Mitte Mecklenburg-Vorpommerns, ist nicht nur eine ehemalige Tanz-Linde, sondern auch eine Schlossruine. Das ganze Jahr über ist Fotografie möglich.

Mehr zum Thema