Sehenswürdigkeiten Neapel

Die Sehenswürdigkeiten der Neapel

Eine der Sehenswürdigkeiten Neapels ist die Kathedrale von Neapel, der Dom von San Gennaro. In Neapel gibt es so viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, dass es schwierig ist, eine Entscheidung zu treffen. Reservieren Sie Neapel Touren & Aktivitäten und buchen Sie Tickets zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Stadtrundfahrten und Aktivitäten in Neapel. Buch mit Viator Touren und Aktivitäten in Neapel.

TOP 10 im Jahr 2018

Naples war vom Hochmittelalter bis ins achtzehnte Jh. eine der grössten europäischen Metropolen und beherbergte bereits viele bedeutende Kunstschaffende. Entdecke mit uns die Top 10 Neapel Sehenswürdigkeiten! Im Centro Storico, der neapolitanischen Innenstadt, können Sie beim Spaziergang die ganz spezielle fröhliche und belebte Lebenslust der neapolitanischen Bevölkerung miterleben. Es gibt hier viele alte Gebäude, Paläste und alte Gebäude - kein Wunder, dass Neapel von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

In Neapel sind das Santa -Chiara-Kloster und die so genannte Krippenstrasse besonders beliebt. Hier, in der Via San Gregorio Armeno, findet man zahlreiche Fabriken, die sich auf Weihnachtskrippenpuppen ausrichten. Unter Neapel unbekannt ist Neapel Sotterranea - die Urwelt. Noch heute sind in der gesamten Stadt verborgene Zugänge zu Neapel vorhanden.

Geschichtlich, aufregend und wirklich etwas ganz Spezielles - das ist sicherlich eine der spannendsten Sehenswürdigkeiten in Neapel. Ist etwas zu verzehren eine Augenweide? Auf jeden Fall in Neapel! Die archäologische Sammlung des Museo archäologico national in Neapel ist eine der wichtigsten weltweit und damit eines der bekanntesten der Branche.

Unter anderem findet man hier viele gut erhaltenen Funde aus dem pompejiischen Gebiet, die vor knapp 2000 Jahren bei einem Vulkanausbruch zerstört wurden. Von Neapel aus benötigen Sie mit dem Autobus nur ca. 30min. Der Ort ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Neapel und seinem Umkreis. Neapel ist ein echtes Einkaufsparadies.

In der Via Toledo befindet sich auch die schöne Galerie Umberto, ein prächtiges Einkaufszentrum aus dem neunzehnten Jh., das in keinem neapolitanischen Fremdenführer fehlen darf. Die Auswahl an Geschäften und Cafes ist woanders besser, aber die beeindruckende gläserne Kuppel und die herrliche Landschaft der Galerie Umberto sollten bei einem Neapelurlaub nicht fehlen.

Erst 9 km vor Neapel erhebt sich der gewaltige Viktoria in die Luft. Der Vulkan hat die neapolitanische Lebensweise entscheidend geprägt - ein Besuch des Vesuvs ist daher ein MUSS auf einer Fahrt nach Neapel. Es dauert nicht lange, bis Sie den Viktoria Nationalpark mit dem ÖPNV erreichen.

Die Besteigung des Kraterrandes verläuft durch Lava-Landschaften, Weingärten und bietet einen herrlichen Blick auf den Neapel. Auf dem Vomero oberhalb von Neapel dominiert die Burg und das angrenzende Certosakloster den San Martino. Sie sind nicht nur, weil man sie von nahezu allen Seiten sieht, die Bauten sind zu Sehenswürdigkeiten der Hansestadt geworden und werden in Neapel als Sehenswürdigkeiten angesehen.

Mit dem Fahrstuhl kann man bis zur Burg fahren und die atemberaubende Aussicht über Neapel, den Arabischen Meerbusen und den Vulkanen geniessen. Von der Flaniermeile Via Partenope hat man einen herrlichen Ausblick über den Golfo von Neapel bis zur traumhaften Insel Capri. Der letzte Ort unserer 10 besten Sehenswürdigkeiten Neapels ist mit einem ganz besonderen Höhepunkt dekoriert.

Ein ausgeprägtes Höhensystem enthält hier Massen von Skeletten, Kreuzen und dergleichen. Lies auch, welche spannenden Sehenswürdigkeiten du in Rom oder Florenz bestaunen kannst! Alle neapolitanischen Highlights sind auf der neapolitanischen Sightseeing-Karte zu finden:

Mehr zum Thema